Ich schreibe es immer wieder, jedes Jahr aufs Neue: Aber das hier ist – mit meinem klassischen Frage-Jahresrückblick – definitiv einer meiner liebsten Beiträge zum Ende eines Jahres. Bereits innerhalb der Monate habe ich einen kleinen extra Ordner auf meinem Computer-Desktop angelegt – in den wöchentlich neue Looks wandern, bereit für den Outfit Jahresrückblick.

Die Darstellung meiner Looks hier auf dem Blog hat sich, gerade in diesem Jahr, deutlich gewandelt. Während ich früher – und das viele Jahre lang – ausgiebige Shootings meiner Outfits vorgenommen habe, von Detailbildern über langwieriges Location-Scouting bishin zur ausgiebigen Ausarbeitung eines eigenen Outfitbeitrags für jeden einzelnen Look, fallen meine Fashion-Beiträge hier nun anders aus.

Ich bin ehrlich – ich liebe Mode, schon immer und für immer, das steht fest. Ich liebe es, mich und meine Persönlichkeit darüber auszudrücken, mit verschiedenen Stilen zu spielen und selbst einfachen Outfits mit bestimmten Accessoires, dem richtigen Make-Up oder einem kleinen Twist das gewisse Extra zu verpassen. Trotzdem – ich bin kein absolutes Fashion Victim, kenne nicht jeden einzelnen Trend der neuen Saison, Fashionweeks sind mir ein Graus und ebenso wenig schmeiße ich mit einem Dutzend Designer-Bags um mich. Ich liebe den Mix aus ‘teuren’ und absolut erschwinglichen Teilen für Jedermann. Mag schöne, ausgefallenere Alltagslooks, die man aber auch wirklich draußen auf der Straße, und nicht nur während der Pariser Modewoche, tragen kann. Outfits, in denen ich mich wohl und wie ich selbst – und nicht verkleidet fühlen würde.

Mittlerweile schreibe ich nicht mehr über jedes einzelne Outfit einen ganzen Beitrag – weil es nicht immer zu jedem Look ausgiebig viel zu sagen gibt. Ich konzentriere mich lieber auf andere Bildstrecken und persönliche Texte, und fasse euch lieber alle 1-2 Monate meine Looks der Zwischenzeit, die ich euch auch auf Instagram teile, in einem großen Fashionpost zum nachshoppen zusammen, wie hier im Sommer oder im Herbst

Genug geplaudert – dieser Prozess betrifft am Ende wahrscheinlich eher mich, als euch. Ich bin euch natürlich immer für Feedback dankbar und freue mich über eure Meinung – lieber einzelne, große Fashionbeiträge oder Sammelposts zum nachshoppen wie die beiden verlinkten?

Meine Favoriten dieses Jahr sind übrigens die Nummern 01, 02, 04, 07, 08, 12, 13, 16, 20, 21, 22, 23, 24, 26, 27, 28, 29, 32, 36, 38!

Nun möchte ich wissen – welche der 40 Looks aus 2018 sind eure Favoriten? Lasst mir gerne die entsprechenden Nummern in den Kommentaren da – ich bin sehr gespannt! :)

Oh – und solltet ihr dann noch nicht genug haben – hier findet ihr meine Outfit-Jahresrückblicke der Jahre 2017, 2016, 2015, 2014 und 2013

(Ich habe euch wie immer die entsprechenden Blogposts verlinkt, wo ihr natürlich alle Teile zum nachshoppen findet!)

40 Outfits aus 2018

01. College Look mit Wildlederjacke, Mom-Jeans und Striped Shirt
02. Cordkleid und Longsleeve, Leobag & Chainboots
03. Cropshirt, Skinny Jeans & Lederjacke
04. Croptop, roter Rock & goldene T-Steg-Sandalen
05. Glencheck Stoffhose, Cardigan & Suede Slipper

06. Weißes Spitzenkleid & Bali-Bag
07. Gestreifte Palazzo-Hose & olivgrünes Cropshirt
08. Gestreifte Leinenshorts, Espadrilles & Coccinelle
09. Leokleid & Coccinelle
10. Karo Slacks, Lace Top und Suede Slipper

11. Rote Lederleggings, Herzchen-Sweater und Turban
12. Senfgelbe Samtjacke, Skinny Jeans & Chain Bag
13. Rostrotes Croptop & weiße Stoffhose
14. Oranger Sweater & geblümte Stoffhose
15. Hope-Sweatshirt & Lederleggings

16. Rosa Stoffhose, Furla & Lace-Top
17. All Black Everything-Look
18. Bestickte Satin-Bomberjacke, Love-Shirt & Skinny Jeans
19. Volant-Croptop, Kennel & Schmenger-Sneaker & Furla
20. Oranger Sweater, Vintage Lederjacke & karierte Slacks

21. Leokleid, schwarzer Sweater und Samtgürtel
22. Topshop Jeans, Spring-Sweater & Pompom-Sandalen
23. Schwarzes Leinenkleid & Bali-Bag
24. Streifenhose, Cropshirt & Coccinelle
25. Grüne Fake Fur Jacke, schwarzer Jeansrock & Hahnentrittshirt

26. Zitronenkleid & Pompom-Heels
27. Girly Streetstyle mit pinker Furla & Perlenjeansjacke
28. Weißes Lacedress & pinke Furla
29. Fuchsia Crop-Sweater, karierter Rock & Wildleder
30. Florales Maxidress & Cordjacke

31. Rosa Winterlook & Lederrock
32. Rotkäppchen-Look mit Herzchenbluse
33. Grauer Eggshape-Mantel, Beanie & bestickter Rock
34. Fake Fur-Ohrenschützer, weinrote Lederleggings & Eggshape-Mantel
35. Glencheck-Hose & Turtleneck

36. Vintage Jeansshorts & Cropshirt
37. Volantrock & Cropshirt
38. Grünes Streifentop, weiße Jeans & Mules
39. Ralph Lauren-Look
40. Jeans & Croptop – Kirschblüten-Look

10 Kommentare

  1. 4. Januar 2019 / 0:08

    Insgesamt meiner Meinung nach alles sehr schöne Outfits, liebe Vivien! :)
    Meine Favoriten sind allerdings 2, 4, 8, 10, 12, 13, 19, 24, 31 und 40. Von den zehn Outfits finde ich Numero 4 und 19 am allerbesten. Die stechen für mich irgendwie heraus, frag nicht warum :D

    Liebste Grüße,
    Caro

    • Vivien
      Autor
      7. Januar 2019 / 14:38

      Hey liebe Caro, wie schön, dass dir meine Looks so gut gefallen <3 Deine Favoriten habe ich natürlich sofort gecheckt und mir fällt auf, dass du Croptops (an mir zumindest) sehr gerne magst :D Viele der Outfits haben so kurz geschnittene Oberteile, hihi :)

      Liebste Grüße!

  2. Selina
    6. Januar 2019 / 17:11

    Du bist so hübsch und hast eine tolle (!!!) Figur! Finde, deine Outfits sind immer eine sehr große Inspiration :))

    Mir gefallen die Nummern 3, 7, 19, 22, 36 und 38 am besten! :)

    Mach weiter so dieses Jahr :)

    Liebe Grüße, Selina

    • Vivien
      Autor
      7. Januar 2019 / 14:51

      Ach wie lieb, Danke dir!! <3

      Das werde ich, freut mich, dass ich dich inspirieren kann! :)

  3. Pia
    6. Januar 2019 / 19:44

    So schöne Outfits, da kann man sich kaum entscheiden! Ich finde die Nummern 01, 04, 11, 15, 21, 23, 31, 33 und 37 am Schönsten! :)

    • Vivien
      Autor
      7. Januar 2019 / 14:52

      Oh das freut mich <3 Danke dir!

  4. Leonie
    7. Januar 2019 / 9:12

    Hab dich durch den Post entdeckt und finde deine Looks mega schön! :) Für mich ist die Nummer 28 ein Traum – bzw. alle mit der pinken Furla, die ist ja wohl der Hammer :D

    Schöne Grüße,
    Leonie

    • Vivien
      Autor
      7. Januar 2019 / 14:53

      Oh, dann herzlich Willkommen hier :D Hoffe, du bleibst – teile auch unter dem Jahr natürlich ganz oft Looks (und vieles andere! :D) .. freut mich, dass dir die Tasche gefällt, ich finde sie in den warmen Monaten auch der absolute Hingucker :)

  5. 9. Januar 2019 / 14:27

    Ich finde alle deine Outfits echt wunderschön :) Mein persönlicher Favorit ist allerdings Outfit Nummer 2. Mir gefällt einfach die Kombination aus dem Cordkleid und den rockigen Boots total gut.
    Ich freue mich auch schon auf die Blogbeiträge in diesem Jahr, bei denen ich mich von deinen tollen Styles inspirieren lassen kann.
    Zu meinen Outfits trage ich immer noch sehr gerne filigrane Schmuckstücke. In meinem Online Shop verkaufe ich handgemachte Armbänder, Fußkettchen etc. in einem filigranen Stil. Schau doch gerne mal vorbei :)

    Liebe Grüße
    Ina von https://www.selfmadejewelry.com/

    • Vivien
      Autor
      9. Januar 2019 / 16:34

      Vielen Dank für dein Feedback liebe Ina, freut mich total, dass meine Looks dich inspirieren! :)

      Ich schaue gerne mal vorbei, ich trage auch immer feinen Schmuck, eigentlich dauerhaft und zu jedem Outfit! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?