Freunde des Sp├Ątsommers – denn Herbst kann man das ja nun wirklich aktuell nicht nennen!┬á­čĺŚ Wie toll ist es, dass ich ohne zu ├╝berlegen Mitte Oktober genau diesen Look hier tragen k├Ânnte? Ich pers├Ânlich habe – wie ihr wisst – gerade ab dem Zeitpunkt meiner Masterarbeitsabgabe den Sommer in vollen Z├╝gen genossen, so viel Zeit wie m├Âglich drau├čen verbracht und Sommerlooks getragen, was das Zeug h├Ąlt. Ich meine, mal ehrlich – viel mehr als ein Kleidchen, Rock und Croptop oder im allerbesten Fall einen Bikini am See konnte man eh nicht tragen, ohne zu Schmelzen.

Einer der einzigen Gr├╝nde, weshalb ich den nahenden Herbst akzeptiere, sind die gesteigerten M├Âglichkeiten der modischen Entfaltung! Ich liebe das Fr├╝hjahr (das bei uns dieses Jahr ja gef├╝hlt ├╝bersprungen wurde – von Schneefall im M├Ąrz zu 25 Grad im April) und den Herbst, weil man bei best├Ąndigem Wetter so viele Kombinationsm├Âglichkeiten hat.

Hei├čt f├╝r mich (und euch?): Bis der Herbst und Winter und ihr zunehmendes Schmuddelwetter nach warmen Jacken, Schals, Boots und Co. verlangen, freue ich mich auf lange Jeans, Stoffhosen, Maxikleider, Shirts, Blusen, leichte Jeans- und Lederjacken und Sneaker. Ohne zu frieren, aber auch ohne in der Hitze in enger Jeanshose einzugehen, haha.

Der Look hier ist tats├Ąchlich an einem der milderen Tage im Mai in M├╝nchen entstanden, bevor die gro├če Hitzewelle nahte. Und ja, ich wei├č – ich wollte es vermeiden, Looks ein halbes Jahr sp├Ąter zu zeigen. Keine Rechtfertigung, aber ihr wisst aus erster Hand von mir, wie turbulent die Zeit zwischen Mai und August, September f├╝r mich war, mit lauter Reisen, Trips, Festivals und obendrein meiner Masterarbeit, die wie ein Damoklesschwert ├╝ber mir schwebte. Zack, war der Jahrhundertsommer da und die Gelegenheit f├╝r ein solches Outfit eher semi vorhanden.


Jeans – Topshop Jamie

Crossbody Bag – Furla Metropolis Nuvola Mini Fucsia

Shirt mit Embroidery – Hollister (ausverkauft, ├Ąhnliches Shirt)

Perlensneaker – Kennel & Schmenger┬á

Uhr – Michael Kors


Kennel & Schmenger Sneaker + Perlenjeansjacke

Das Outfit passt perfekt in die aktuellen Temperaturen und ich w├╝rde es exakt genau so anziehen. Die Perlenjeansjacke von H&M war Liebe auf den ersten Blick – so oversized geschnitten, in mattem Cremewei├č und einfach ein echter Hingucker, wie ich finde. Auch zum Maxikleid jetzt im Sp├Ątsommer definitiv noch eine super Wahl. Leider ist sie durch die Farbe relativ empfindlich, da man sie auch nicht einfach so in die Waschmaschine schmei├čen kann – ich denke, vor der n├Ąchsten Fr├╝hjahrssaison findet sie ihren Weg in die Reinigung. Bis dahin darf sie noch das ein oder andere Outfit abrunden.

Absolut passend dazu sind nat├╝rlich meine mit Perlen besetzten Sneaker von Kennel & Schmenger, die ich euch bereits in diesem Beitrag gezeigt hatte.Dass ich ein absoluter Fan der Marke und der Qualit├Ąt der Schuhe bin, hatte ich euch schon damals verraten. Im Sommer haben sie eher auf ihren Einsatz gewartet, jetzt freue ich mich wieder sehr, sie an trockenen Tagen zu meinen Looks zu kombinieren. F├╝r mich sind sie gerade deswegen ein Highlight, weil sie absolut schlichte Looks aus Shirt und Jeans aufwerten, die ich h├Ąufig im Alltag zu f├╝r Wege und Erledigungen trage und zudem noch wahnsinnig bequem sind – ein absolutes Plus.

Furla Metropolis Nuvola Mini – Fucsia

Ein weiteres Highlight ist unbestritten meine geliebte Furla Metropolis Nuvola Mini in der Farbe Fucsia. Ganz sicher nichts f├╝r jedermann, ist sie doch ein absolut auff├Ąlliges und vermeintlich schwierig zu kombinierendes Teil. Ich pers├Ânlich hatte mich online sofort in die Tasche verliebt und finde sie einfach perfekt zu schlichten Outfits, ob wie hier zu Jeans und T-Shirt oder zum legeren oder auch schicken Kleidchen. Ich hatte die Tasche damals, gemeinsam mit meinen pink lackierten Finger- und Fu├čn├Ągeln und pinkem Lippenstift zu den About You Awards in M├╝nchen getragen und mich sehr wohl gef├╝hlt. Au├čerdem passt sie farblich wirklich wie die Faust aufs Auge zu meiner goldpinkfarbenen Uhr von Michael Kors.

Schreibt mir gerne, was ihr von der Furla Metropolis Nuvola Mini haltet und ob ihr ebenso begeistert von ihr seid – oder ob sie euch deutlich zu auff├Ąllig ist und ihr lieber zu neutralen, gedeckten T├Ânen und Allroundern greift? Ich habe jedenfalls noch ein weiteres Outfit in der Pipeline – falls euch dieses hier also nicht von meiner ‘neuen’ Errungenschaft in Sachen Handtaschen ├╝berzeugen konnte, vielleicht tut es der n├Ąchste Look mit ihr!

Ansonsten freue ich mich wie immer ├╝ber euer Feedback zum Post – ihr k├Ânnt mir auch wie immer sehr gerne Anregungen da lassen. Welche Beitr├Ąge w├╝nscht ihr euch vermehrt, an welchen Stellschrauben kann ich drehen, um einen noch gr├Â├čeren Mehrwert f├╝r euch zu schaffen? Ich bin gespannt!

Verratet mir auch gerne, was ihr unabh├Ąngig der Furla Tasche vom Look haltet – und ob ihr euch auch so langsam wieder auf andere Outfits im Sp├Ątsommer und Fr├╝hherbst freut?┬á­čĺŚ

// Dieser Beitrag enth├Ąlt Affiliate-Links.

12 Kommentare

  1. Nadine D.
    13. Oktober 2018 / 13:12

    Dein dicker Hintern muss ja haufenweise M├Ąnnerblicke auf sich ziehen. Wie dein Mann blo├č damit umgeht m├Âchte ich gerne wissen.

    • Vivien
      Autor
      15. Oktober 2018 / 10:53

      Haha, na das klingt ja nicht sehr freundlich :D Ich liebe meinen Po! ├ťber die H├Ąufigkeit der von dir angesprochenen M├Ąnnerblicke kann ich nicht unbedingt sprechen, immerhin befindet sich mein Po an meiner Kehrseite – mein Freund wird damit wohl zurecht kommen (m├╝ssen), immerhin bin ich ja SEINE Freundin, also was hat er durch Blicke zu bef├╝rchten…

  2. Leonie
    14. Oktober 2018 / 14:32

    Super s├╝├če Fotos Vivi :)

    • Vivien
      Autor
      15. Oktober 2018 / 10:51

      Danke dir :))

  3. 14. Oktober 2018 / 17:09

    Wow super sch├Ânes und fr├Âhliches Outfit liebes! Ich bin auch sehr begeistert vom aktuellen Wetter und den Outfitm├Âglichkeiten! :)

    Liebe Gr├╝├če
    Johanna von http://www.missrapunzel.com

    • Vivien
      Autor
      15. Oktober 2018 / 10:51

      Ohh Danke dir, Johanna :) Ja absolut, das m├╝ssen wir auch noch mal so richtig ausnutzen, bevor es ewig lang kalt und dunkel wird :)

  4. Elisabeth
    14. Oktober 2018 / 18:43

    Tolles Outfit, genau mein Geschmack <3 ich liebe die pinke Tasche, richtiger Hingucker :))

    W├╝nsche dir einen sch├Ânen Sonntagabend!

    LG, Elisabeth

    • Vivien
      Autor
      15. Oktober 2018 / 10:51

      Vielen Dank <3 Freut mich, dass dir der Look gef├Ąllt! :)

  5. Kristina
    14. Oktober 2018 / 22:18

    Ein super sch├Ânes Outfit!
    K├Ânntest du verraten, woher dieser rosegoldene Ring an deinem Finger ist? Finde den total sch├Ân <3
    Liebe Gr├╝├če
    Kristina :)

    • Vivien
      Autor
      15. Oktober 2018 / 10:50

      Oh wie lieb, vielen Dank :) Ja na klar – den Ring habe ich zum 1. Jahrestag damals 2017 von meinem Freund bekommen, er ist von Thomas Sabo! :)

  6. Helen
    15. Oktober 2018 / 9:11

    Was f├╝r s├╝├če, fr├Âhliche Bilder! Ich liebe M├╝nchen, da ist gef├╝hlt alles sch├Ân! War das in der Innenstadt?

    Liebste Gr├╝├če, Helen

    • Vivien
      Autor
      15. Oktober 2018 / 10:50

      Vielen, lieben Dank! :D Jaa, genau – kann dir nicht mehr 1:1 sagen wo, aber ich meine, dass das unweit des Wei├čen Brauhauses war – die Blumenbilder sind am Viktualienmarkt entstanden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.


Etwas suchen?