Passend zum kurzzeitigen Temperatursturz der letzten Tage möchte ich euch meinen allerletzten (versprochen!) Winterlook in dieser Saison zeigen. Ein Look, der vielleicht aufgrund seines Hingucker-Pieces, dem Ohrenschützer, nicht für jeden etwas ist – mir aber gerade deshalb besonders gut gefällt. Ihr kennt den ähnlichen Look schon aus diesem Beitrag zur Belvita-Challenge – ich wollte euch das Outfit jedoch auch noch einmal richtig zeigen.

Bestimmt kennen die Modeinteressierten unter euch das: zu Beginn einer jeden Saison ist man ganz euphorisch, freut sich auf entsprechende Klassiker, die für die jeweilige Jahreszeit sprechen. Ich bin, auch wenn ich nach langen Wintermonaten diejenigen Nationen der Welt um ihre dauerhaft warmen Temperaturen beneide, ziemlich dankbar um die Variation, die wir hier in Deutschland haben.

Im Frühjahr freue ich mich auf leichte Jeansjacken, Used-Jeans, Sneaker und leichtes Layering. Der Sommer bringt luftige Kleider, Sandalen und ganz viele, unkomplizierte Looks mit sich. Der Herbst, meist mein Favorit, bringt die abwechslungsreichen Layerlooks mit sich, tolle, herbstliche Farben und Muster, Schals und Boots. Im Winter werden, zugegebenermaßen, die Herbstlooks einfach durch ein paar mehr Schichten, dickere Jacken und winterfeste Schuhe ergänzt.

Was jedoch gegen Ende einer Saison – meistens nach langer Kälte und endlosen Monaten mit Wintermänteln, die die Outfits verdecken, tausend Schichten aus Schals, Mützen, Pullovern und Strumpfhosen unter den Jeans – bei mir einkehrt, ist ein absolutes Tief an Kreativität, was die Outfitwahl betrifft. Ich öffne meinen Schrank – der wirklich eine Menge von allem zu bieten hat – und bin ratlos, unkreativ, gelangweilt. Habe, auch wenn die Möglichkeiten wahrscheinlich endlos wären, keine Lust mehr auf Sweater, geschlossene Schuhe, Schals und dicke Jacken, die das Outfit verdecken.

Was mir dann Abhilfe verschafft, sind Looks, die mich herausfordern. Ich versuche, mit Accessoires mein Outfit aufzulockern, eher neutralen Kombinationen einen kleinen Twist zu verschaffen und mit dem gewissen Extra aufzuwerten. So habe zumindest ich das Gefühl, einen weiteren Tag der aktuell überdrüssigen Saison abgehakt zu haben – in einem Look, in dem ich mich wohl fühle.


Weißer Sweater (new in!) More & More

Bordeauxrote Lederleggings (new in!) Calzedonia

Grauer Eggshape Mantel – More & More (aktuell reduziert!)

Fake Fur Ohrenschützer (new in!) Asos

Booties – Tommy Hilfiger

Tasche & Uhr – Michael Kors


Das heutige Outfit enthält gleich drei neue Stücke, die in den letzten Monaten bei mir eingezogen sind. Da wäre die bordeauxfarbene Lederleggings von Calzedonia, mit Thermobeschichtung auf der Innenseite – das Beste, wenn mal wieder Minusgrade herrschen und man am liebsten das Haus nicht verlassen würde. Perfekt, wenn die normale Lederleggings zu kalt ist und man trotzdem Lust auf einen gemütlichen und stilsicheren Look hat. Das zweite Teil ist mein leichter, cremeweißer Pullover mit 7/8-Ärmeln von More & More – der wirklich zu fast allem passt und jedem Outfit einen preppy Look verpasst.

Last but not least: das wohl auffälligste Stück in meinem heutigen Outfit – die Fake Fur Ohrenschützer von Asos. Mein Freund findet sie ganz furchtbar und ich würde einiges darauf verwetten, dass sie nicht jedermanns Sache sind – wobei die Betonung auf ‘Manns’ liegt, denn ich glaube, besonders in der Männerwelt kommen sie eher schlecht weg. Aber in erster Linie ziehen wir uns an, um uns zu gefallen – und das tun die Ohrenschützer zumindest mir ziemlich gut. Was meint ihr?

8 Kommentare

  1. Sarah
    20. März 2018 / 16:53

    Coooooler Look Vivi :) Ich bin am Ende einer Saison auch immer sehr genervt von den Klamotten und freu mich auch darüber, dass wir hier in Deutschland echt alle paar Monate ein neues “Klima” haben :)

    Freue mich aber schon auf deine Frühlingslooks <3
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Vivien
      Autor
      20. März 2018 / 18:47

      Danke dir, freut mich <3 ich freue mich auch schon, (weitere) Frühlingslooks zu produzieren! :)

    • Vivien
      Autor
      20. März 2018 / 18:46

      Danke dir meine Liebe :)

    • Vivien
      Autor
      4. April 2018 / 17:45

      Daaanke dir meine Liebe :) Freut mich, dass dir der Look gefällt :) Oh ja, die sind total bequem, trage sie schon den 2. Winter :) Bzw. trug, der ist jetzt ja glücklicherweise vorbei…

  2. Jana Koertig
    6. April 2018 / 19:48

    Mit und ohne die Ohrenschützer ein tolles Outfit! Ich liebe deinen Mantel. Ich mag das grün….
    Mein Blog uber Mode: Leggings große größen.

    • Vivien
      Autor
      6. April 2018 / 21:04

      Oh vielen lieben Dank Jana! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?