Suche...
OBEN
Interior

Marmortrend: Couchtisch & Beistelltisch ‘SYDE’ von MYCS

Als ich meiner Mutter und auch wenig später meiner Oma von meinem zukünftigen Couchtisch erzählte, noch bevor er bestellt und geliefert war, erntete ich ein- und dieselbe Reaktion: ‘Was? Marmor? Ist das etwa wieder in?!’ – oh ja, die beiden konnten es gleichermaßen kaum fassen. Meine Mama legt selbst sehr viel wert auf moderne, stilvolle Einrichtung, aber das war sogar ihr neu. Und meine Oma hat seit 20 Jahren einen echt coolen, ovalen Marmortisch als Esstisch – hätte aber im Leben nicht geglaubt, dass das mal wieder en vogue sein würde.

Der Marmortrend ist nicht aufzuhalten und findet sich auf so gut wie allem wieder – ob klassisch als Tischplatte, Fensterbank, Schneidebrett oder Untersetzer bis hin zu abstrakten Gegenständen wie Bettwäsche, Smartphonehülle oder Mousepad – letztere beiden liegen gerade sogar vor mir. Ich bin selbst ein großer Fan von Marmor, mag den kühlen, edlen Stein sehr gern und finde, er wertet einen Raum gekonnt eingesetzt sehr auf.

In Hamburg hatten mein Freund und ich einen Vintage Holztisch als Couchtisch (unser Hamburger Wohnzimmer findet ihr z.B. in diesem Beitrag) – deswegen war mir diesmal nach etwas hellerem. Einen reinweißen Tisch wollte ich trotzdem nicht – und so fiel meine Entscheidung recht schnell auf eine schöne, weiß-graue Marmorplatte. Die perfekte Ergänzung zu meinem petrolfarbenen Samtsofa, wie ich finde.

Mein Hersteller des Vertrauens MYCS bietet unter anderem die Tischserie ‘SYDE’ an, bei welcher ihr ein filigranes Metallgestell in allen möglichen Farben mit eurer Lieblingstischplatte kombinieren könnt. Ob Glasplatte, Marmor in Weiß, Schwarz, Grün oder Braun oder ganz klassische Holzplatten in den verschiedensten Furnieren oder Lackierungen – ihr könnt euch ganz nach eurem Geschmack austoben und euren Tisch individuell gestalten.

Auch bei den Maßen habt ihr nahezu die freie Wahl – ihr könnt kleine Tischplatten mit hohem Gestell – wie bei meinem Beistelltisch – oder flache Gestelle mit großflächigen Platten wie bei meinem Couchtisch kombinieren, um das richtige Design für euer Wohnzimmer zu finden.

Ich habe mich bei beiden Tischen für schwarze Metallgestelle mit Platten aus weißem Carrara-Marmor entschieden. Der große Couchtisch ist eine 81x81cm große Platte auf 32cm Höhe, der kleine Bestelltisch ist 42x42cm groß und steht auf 72cm Höhe perfekt neben meinem Sofa als Ablage und Dekorationsfläche.

Ich persönlich finde, dass die Tische sich perfekt im Ensemble der Couchecke machen – jetzt muss ich nur noch den richtigen Flow finden, sie saisonal schön zu dekorieren. Hinter mein Sofa soll in jedem Fall noch eine dezente Stehlampe, es fehlen noch ein paar Bilder – welche ich euch bald zeigen werde – an der Wand und auf dem kleinen Couchtisch wird künftig eine kleine Tischlampe ihren Platz finden. Aber wie sagt man so schön? Eine Wohnung ist nie fertig und immer ein kleines Projekt – irgendetwas gibt es immer zu tun und genau das liebe ich am einrichten. Ein stetiger Fluss an Kreativität und Veränderung, hach. Was sagt ihr zu meinen beiden Marmor-Neuzugängen im Wohnzimmer?

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi