Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2016 – Week 41

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

instaport-008

» New In/Last Buy: Am Dienstag war ich spontan ein bisschen shoppen, ich habe mir endlich eine Pullover/Blusen-Combo zugelegt, für mich eine der einfachsten Lösungen, schnell “angezogen” auszusehen und casual-chic zu sein. Ach, und habe ich schon erzählt, dass nach langem hin und her mit Vodafone und DHL mein iPhone 7 endlich bei mir eingetrudelt ist? Vertragsbedingt durfte ich wieder von der neuesten Version profitieren und bin richtig happy mit der tollen Kamera-Auflösung und den anderen Features, die das Smartphone und das neue iOS 10 Update mit sich bringen.

» Wishwishwish: Was genau auf meiner aktuellen Wunschliste steht erfahrt ihr gleich morgen in einem Extrabeitrag! :)

» Loved Songs: Ich habe momentan einen Dauerohrwurm von Sam Hunts “Make You Miss Me” – außerdem habe ich die alten Alben von The Fray mal wieder gedanklich heraus gekramt und im Auto rauf und runterlaufen lassen.

instaport-009

» Food Tips / What & Where to eat: Pumpkinsoup! Vor knapp einer Woche habe ich meine allererste, eigene Kürbissuppe für uns gekocht – das ist Herbst, und nichts anderes. Das Beste? Ich habe für euch einen Beitrag mit dem Rezept vorbereitet; bin schon gespannt, wer von euch es vielleicht nach kochen wird?

» Last Weeks Posts: Diese Woche habe ich Abschied vom Sommer genommen und ein kleines Resümee der vergangenen Monate gezogen. Außerdem ist mein erstes Traveldiary der Reise nach Sri Lanka online gegangen – ihr erfahrt alles über meine Erfahrungen, das Wetter, Essen, unser Hotel sowie die ersten Tage der Reise, bebildert mit einer enormen Anzahl an Fotos!

» Need to See / Do: Ich habe Ted Talks für mich entdeckt und suchte seit ein paar Tagen kreative, innovative Ideen, die die Welt gehört oder gesehen haben muss. Schaut euch bei Langeweile oder regnerischen Stunden im Herbst mal ein paar Vorträge an, wirklich interessant!

instaport-010

» Books, Movies, Series to enjoy: Mein Freund und ich waren Freitagabend nach einem kleinen Dinner im “Midnight Movie” eines UCI-Kinos hier in Hamburg. Den Deal finde ich an sich richtig gut – du schaust den aktuellen “Midnight Movie”-Film an, zahlst 6€ pro Person und erhältst gleichzeitig einen Verzehrgutschein über den selben Betrag. Heißt, du bekommst Popcorn & Co. und zahlst für den Film im Grunde nichts. Der Haken? Es laufen stets 18+ Horror/Splatter/Trash-Movies. Und ich bin so gaaar kein Fan von Horrorfilmen – da hebe ich auf Nachfrage gerne die Hand in der Kategorie “größter Schisser”. Am Ende war es weniger schlimm als gedacht und ich habe mich ab der Hälfte des Films eher kaputt gelacht, weil er so schlecht war – es lief “Cabin Fever – The new Outbreak”. Klassische Handlung: Fünf Teenager machen Urlaub in einer Hütte im Wald eines eher verlassenen Gebiets, es passieren von Beginn an sehr verrückte Dinge und eine Art Seuche bricht aus. Das Ende könnt ihr euch denken. Viel viel unnötiges Blut, übertriebene Gewaltdarstellung der Tode und komische Synchronisation. War situationsbedingt witzig, muss man aber nicht gesehen haben. Trotzdem finde ich diese Art der Freitagabendbeschäftigung echt nicht schlecht, wenn man Lust auf Popcorn hat und mit trashigen Horrorfilmen klar kommt, ist das sicher eine Alternative. Wir werden bestimmt mal wieder darauf ausweichen; vielleicht gewöhne ich mich ja an Horrorfilme…

instaport-011

» What happened: Gefühlt saß ich in dieser Woche nur im Auto – Montag ging es Richtung Hannover und zurück nach Hamburg, Dienstag erst in den Norden NRW’s, nach Düsseldorf und von dort nach Münster, Mittwoch von Münster wieder nach Hamburg. Der Rest der Woche hieß #unialldaylong, das Wochenende haben mein Freund und ich erstmalig komplett für uns genutzt. Die Wochenenden seit ich in Hamburg wohne wurden entweder in NRW verbracht oder waren allesamt so turbulent, dass das mal bitter nötig war.

» On my Agenda: Morgen geht es nach der Uni mal wieder für eine Nacht nach Berlin – ich werde meine freie Zeit am Dienstag dort nutzen, um ein paar Besorgungen zu machen und bei Starbucks zu arbeiten. Manchmal bin ich in lauteren, geselligeren Orten kreativer und kann mich besser auf meine Arbeit fokussieren, als Zuhause am Schreibtisch nach unzähligen Stunden vor dem Rechner, wenn die kleinste Kleinigkeit im stillen Raum mich ablenkt. Donnerstag steht ein Kochabend mit Freundinnen an, Freitag eine Geburtstagsparty und meine erste Studentenparty im Master-Studium.

instaport-007

» Upcoming Posts: Yay, eine neue Kategorie! Ich möchte euch von nun an auch immer einen kleinen, unverbindlichen Einblick in die Planung meiner Beiträge geben. Dass ich das nicht immer 1:1 einhalten kann ist denke ich verständlich, da manchmal Aufträge, spontane Themen und Co. hinzu kommen. Deshalb betone ich “unverbindlich”, aber meistens sind die Beiträge für die kommende Woche schon geplant, wenn nicht sogar geschrieben.

Diese Woche werdet ihr jedenfalls ein bisschen Herbst-Inspiration an Dingen bekommen, die bei mir in diesem Herbst auf meiner Wishlist stehen. Außerdem wartet ein herbstliches Outfit auf euch und der zweite Teil meines Sri Lanka-Urlaubs mit einigen, anderen spannenden Infos & einer Menge Fotos folgt!

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi