Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2016 – Week 15

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

SUMDAY-001

» New In/Last Buy: Eine weitere Woche mit wenig Shopping. Ich habe mir eine neue Maske von Douglas zugelegt, die in den nächsten Tagen ankommen sollte. Auch durften zwei Kleinigkeiten von H&M (eine Clutch & ein Satz neue Armbänder, die ich täglich trage und die langsam verfärbt sind) mit. Allerdings sind ein paar Pakete bei mir eingetrudelt, deren Inhalt ich euch in dieser Woche zeigen werde.

» Wishwishwish: Die Chancen stehen gut, dass ich euch bald einen Wunsch auf meiner Liste in Form eines Outfitposts zeigen kann. Ich verrate nur so viel, dass es sich mal wieder um eine neue Sonnenbrille handelt – hat man davon je genug?

SUMDAY-003

» Loved Songs: Seit Freitag definitiv “Policeman” von Eva Simons ft. Konshens – macht so gute Laune! Ansonsten höre ich in letzter Zeit gerne alte Lieder von Joshua Radin (wie “The Greenest Grass” oder “Winter”) und kann für weitere Inspiration natürlich auf meinen “Current Music Favourites” Beitrag vom Donnerstag verweisen!

» Food Tips / What & Where to eat: Als passionierte Teetrinkerin muss ich euch da natürlich meinen neuesten Post inkl. Gewinnspiel (s. unten) ans Herz legen!

SUMDAY-005

» Last Weeks Posts: Diese Woche gab es zusätzlich zum heutigen Sumday-Post gleich vier neue Beiträge. Angefangen hat die Woche am Montag mit einem neuen Outfit – ich habe einen Lederrock zu babyblauem Cardigan kombiniert. Mittwoch folgte ein weiteres “London Daily Diary” – diesmal habe ich ein paar kritische Worte zu der Wachablösung am Buckingham Palace geschrieben – ich bin gespannt, ob ihr es genauso seht. Donnerstag gab es nach Monaten mal wieder ein “Current Music Favourites” – Part 3. Gestern dann veröffentlichte ich ein neues Gewinnspiel – schaut auf jeden Fall vorbei, wenn ihr einen Gutschein für selbst zusammengestellten Tee gewinnen wollt!

SUMDAY-004

» Need to See / Do: Ich habe mich endlich dazu entschlossen, mich ein bisschen eingehender mit YouTube zu beschäftigen und endlich herausgefunden, dass man einige Lieder ohne Gefahr als Hintergrundmusik für seine Videos nehmen kann, diese Videos dann nur nicht monetär vergütet werden können, sondern der Interpret davon profitiert, was ich vollkommen in Ordnung finde. Jedenfalls habe ich beschlossen, auf der Videoplattform aktiver zu werden – mein überarbeitetes Thailand-Travel-Video ist schon in dieser Woche online gegangen, die nächsten Tage folgt mein Video zum Bali-Urlaub im September letzten Jahres. Wenn ihr das Video – und auch alles andere, was so auf meinem Kanal folgen wird – nicht verpassen wollt, lasst mir sehr gerne ein Abo da!

Hier kommt ihr zu meinem Channel.

SUMDAY-002

» Books, Movies, Series to enjoy: Gestern Abend ging es spontan in die 23 Uhr Vorstellung von “How to be Single” – meine beste Freundin und ich hatten irgendwie keine Lust auszugehen und zu feiern, Zuhause sitzen wollten wir jedoch auch nicht. Anfangs waren wir auch ziemlich lonely im Kinosaal (um genau zu sein komplett alleine, ein bisschen was könnt ihr auf Snapchat sehen –> MrsBrghtsd), am Ende war es immerhin gut gefüllt. Den Film fanden wir ganz gut  – eigentlich keiner, den wir uns sonst im Kino anschauen würden. Anfangs etwas seicht, zum Ende hin echt ganz gut, zumal nicht alle Stränge in dem Streifen ein Happy End haben und nicht alles absolut vorhersehbar ist, wie sonst in Romcoms üblich. Die Rolle “Fat Amy’s” fanden wir ein wenig unnötig, aber jeder wie er mag – stellenweise waren lustige Szenen dabei, aber insgesamt regt der Film auch zum nachdenken an.

SUMDAY

» What happened: Mal wieder eine volle Woche mit Sport, Freunden, Arbeit an Projekten und am Blog und natürlich meiner derzeit besten Freundin, der Bachelorarbeit (mit der ich natürlich nicht im Kino war, sondern mit der richtigen..). Freitag haben wir mit 12 Freunden einen gemütlichen Trink- und Spieleabend veranstaltet und gut 4,5 Stunden das Spiel “Werwolf” gezockt – kennt das jemand von euch? Ich kann es euch nur empfehlen, ein super Gruppenspiel für Erwachsene, man steigert sich extrem rein und entwickelt immer bessere Schauspielskills und Taktiken, für uns war es definitiv nicht das letzte mal.

» On my Agenda: Morgen geht es nach Düsseldorf, es stehen die üblichen Baustellen und Aktivitäten (BA, Sport, Blog) an, einige Dinge sind geplant und am Samstag werde ich mich wohl mit ein, zwei Freundinnen auf dem FashionYard in Düsseldorf im BouiBouiBilk blicken lassen. Ist noch jemand von euch dort?

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Travel: Follow me around .. on Bali! {Video} & YouTube-Update - Mrs. Brightside am 10. April 2016