Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

New In: June & July

Der Countdown läuft, die Tage bis zu meinem Urlaub sind gezählt. Ich habe privat neben Uni, Klausuren und Arbeiten jede Menge zu erledigen, möchte es mir jedoch nicht nehmen lassen, euch noch ein paar Dinge zu zeigen, bevor es los geht.
Dazu zählt mein versprochener NewIn-Post – der letzte ist schon einen Monat her, und da ich mich diesmal davor hüte, Monate vergehen zu lassen, bevor ich euch alles zeige.. ehrlich gesagt hat sich jetzt schon genug angesammelt. Wie immer verlinke ich euch die Beiträge, in denen ihr die Stücke schon gesehen habt. Here we go!

New In Kleidung ab Juni-001

In jenem Beitrag, in dem ihr bereits mein schwarzes Crop-Top kombiniert zu Gesicht bekommen habt, habe ich bereits ausgeführt, wie sehr ich die kurzem Oberteile im Sommer mag. Es ist – Oh Wunder – von H&M, genau wie die Blümchenversion oben rechts und die Bast-Flipflops – übrigens bereits mein drittes Paar. Das undefinierbare, schwarze etwas ist übrigens der Maxirock, den ihr bereits kennt. Das weiße Crop-Modell habe ich bei Gina Tricot gefunden, die Armbänder sind von Bijou Brigitte.

New In Kleidung ab Juni-002

Diese zwei hübschen Teile haben mir meine Eltern aus Andalusien mitgebracht. Ich liebe sie beide, einzeln und in Kombination, da ich sehr auf Details stehe. Besonders gefällt mir die Bordüre am Saum der Shorts sowie das Schleifchendetail am Rücken des Tops.

New In Kleidung ab Juni

Diese drei Teile kennt ihr bereits alle aus meinem Keep it Simple-Outfitpost – das hübsche Armband sowie die Lapis Lazuli-Kette findet ihr bei Project J, die Tommy Hilfiger Flipflops bei Gebrüder Götz.

New In Kleidung ab Juni-006

Naa, sagt die Jeans euch was? Aus meinem meistgeklickten und meistkommentierten Beitrag letzten Monats dürftet ihr alle mein perfektes Jeansmodell kennen. Sie ist, wie dort ausgiebig erwähnt, schlicht und einfach von H&M. Den Bikini und den Poncho fand ich vor einigen Wochen bei Primark. Die Birkenstocks habe ich mir ebenfalls bei Gebrüder Götz ausgesucht und sie sind so bequem – Outfit folgt!

New In Kleidung ab Juni-005

Ja ich weiß – Sandalenoverload. Ich kaufe nicht mehr so häufig bei Primark wie früher, da ich auch die Qualität bis auf einige Ausnahmen nicht mehr als ausreichend empfinde. Als ich jedoch entdeckte, dass es die Sandalen, die ich definitiv für den Sommer mein Eigen nennen wollte, bei besagtem Laden gab, und das auch noch komplett aus Wildleder war der Gang dorthin für mich besiegelt. Bei einem Preis von 15€ blieb es dann auch nicht bei einem Paar. Das Sommerkleid ist ebenfalls dorther.

New In Kleidung ab Juni-004Ein paar Lieblingsteile befinden sich in dieser Collage! Ihr wisst seit diesem Outfit, wie verliebt ich in meine Wildledertasche von Zara bin – dort trug ich auch meine neue Jeansjacke von H&M. In das schöne Graphic-Tee von Maison Scotch bin ich auch verliebt – bei Breuninger in Düsseldorf war es kürzlich im Sale. Ein Outfit habe ich bereits für euch abfotografiert. Oben rechts findet ihr mein graues Maxikleid von H&M, bereits hier sportlich kombiniert gesehen.

New In Kleidung ab Juni-003

Die Longchamp-Taschen beschreiben mal wieder eine typische Situation. Ich liebe diese einfachen, farbenfrohen und trotzdem nicht unedlen Taschen und davon weiß auch meine Mutter. Als sie vor kurzem im Breuninger war, entdeckte sie die mittlere Le Pliage-Version reduziert auf 50€ und brachte mir die türkise Version mit. Auf Nachfrage erfuhr ich, dass es das Modell auch in anderen Farben reduziert gab, und ich entschied mich spontan, mir auch die orangefarbene Version zuzulegen, die ich besonders für den Sommer schön frisch finde.
Die Hose sowie die beiden Schmuckstücke waren Glücksgriffe aus einem außergewöhnlichen Laden. Euch sagt ‘Strauss’ etwas? Wir kaufen öfter mal Bettwäsche oder kleine Dekoartikel dort, aber Kleidung habe ich noch nie dort gefunden – oder gar danach gesucht. Die Hose sah auf den ersten Blick gut aus, und passte tatsächlich wie angegossen. Für 30€ konnte ich nicht Nein sagen.

Was sagt ihr? Was sind diesmal eure Lieblingsteile?

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Düsseldorf
Vorheriger Post:

« Outfit: What about Polka Dots?

Nächster Post:

Outfit: Maison Scotch Tee »

11 Kommentare

  • julka

    Mir gefällt die zusammenstellung deiner Klamotten :) Ähnliche rot-blaue Flipflops gibt es auch von Graceland bei Deichmann. Finde ich auch sehr bequem. Falls man sich nicht dir teure Variante leisten kann ;)

    • Vivien
      Autorin

      Dankeschön! :)
      Ja, dann lasse ich das mal als Tipp stehen, für diejenigen, die keine 35€ für die Hilfiger-Modelle ausgeben möchten!

  • Franzi

    Die Tommy Hilfiger FlipFlops sind wunderhübsch :)

    Ich wünsche dir schon mal einen schönen Urlaub, erhole dich gut :)

    • Vivien
      Autorin

      Daaankeschön, ich bin mir sicher, das werde ich! :)

  • Lara

    Ich mag am allerliebsten das blaue Armband:) Deine lara liebt.

    • Vivien
      Autorin

      Es ist auch wirklich schön! :)

  • Majka

    ich finde die shorts die du von deinen eltern mitgebracht wurden einfach total schön.

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

  • Sabrina

    Richtig schöne Sachen! Vor allem die Armbänder und die Sachen von deinen Eltern gefallen mir sehr. Die Sandalen von Primark habe ich übrigens auch, die sind toll♥

  • Bratwurstmadl

    Puh da hast du es aber den Monat krachen lassen.
    Mir gefallen die Short & der Schmuck wirklich gut.
    Mit Longchamp Taschen bin ich irgendwie sschon durch, finde aber die Farben tatsächlich sehr, sehr schön.

    Liebe Grüße

    • Vivien
      Autorin

      Es geht, habe auch mehreres geschenkt oder gesponsert bekommen :)

      Ich finde sie immer noch toll – auch wenn ich in Zukunft noch in andere Taschen investieren möchte.

      Liebe Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.