Sumday: 2018 – Week #03 & #04

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch Instagram-Feed (@rosavivi) – in meinem persönlichen Sumday Wochenrückblick!

Sumday-Wochenrückblick-Weekly-Review-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Düsseldorf-

» What happened «

Das Jahr fängt direkt gut an – mit einem versäumten Sumday Weekly. Passt so gar nicht in meine strukturierte Art – ich betrachte es einfach als kleine Challenge für mich selbst. Aber: Es war eine Menge los – und zwar eine große Menge schöner Dinge, jedenfalls hauptsächlich!

Die Woche vor dem letzten Sonntag, also KW 03 bis zum 21. Januar war ausschließlich mit lernen und Terminen geprägt – denn am Montag, den 22.1. habe ich meine letzte Klausur geschrieben. Theoretisch, wenn alles klappt, meines ganzen Lebens – oder zumindest mal meines Masterstudiums, man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben. Ein ziemlich grandioses Geburtstagsgeschenk, denn am 23.01. bin ich dann ein Vierteljahrhundert alt geworden. Ein paar Worte und Gedanken zu meinem 25. Geburtstag habe ich direkt einen Tag später mit euch geteilt…

Nach ein paar schönen und weitaus entspannteren Tagen in Hamburg, ging es dann am Freitag in Richtung Heimat nach Düsseldorf, wo ich bisher erfolgreich meinen Geburtstag mit meinen Eltern, meiner restlichen Familie und mit ein paar Freunden nachgefeiert habe. Ein richtig gutes Gefühl, keine Klausuren mehr im Nacken zu haben – glaubt’s mir, ich bin unfassbar motiviert für alles, was jetzt kommt.

» New In «

Ich bin mit wirklich schönen Dingen beschenkt worden – größtenteils mit wundervollem Golfequipment (für euch wahrscheinlich eher semi-interessant, wenn ihr nicht selbst spielt), ein bisschen Beauty, Konzertkarten, Kinogutscheinen und Büchern. Letztere möchte ich euch bald in einem größeren Beitrag zeigen – was ich aktuell lese und für’s erste Quartal an Lesestoff geplant habe.

Außerdem wurden mir zwei Interiorwünsche erfüllt, meinen neuen Stuhl durfte ich gleich hier bewundern, u.a. Mithilfe von Gutscheinen habe ich diesen Teppich und diesen Standspiegel für mein Büro bestellt – habt ihr Lust auf ein kleines Interior-Update meines Home Office’?

» Editors Picks «

» Songs of the Week «

Ich mag ‘Leiser’ von Lea total gerne – mittlerweile (das war mal anders!) höre ich wieder richtig gern deutsche Musik. Apropos Deutsch – ich habe zum Geburtstag Karten für Prinz Pi in Hamburg bekommen und freue mich unfassbar auf das Konzert. Einer der wenigen Rapper, den ich wirklich sehr gerne höre – in erster Linie, weil ich seine Texte einfach mal nicht asi, sondern sehr intelligent und auf mehreren Ebenen reflektiert finde.

» Last Weeks Posts «

Vier Beiträge gab’s in den vergangenen zwei Wochen, in denen ich kein Weekly mit euch geteilt habe. Zum einen habe ich euch von einer kleinen Challenge erzählt, an der ich teilgenommen habe – schaut mal rein, und macht eventuell auch mit! In einem privaten, persönlichen Post habe ich euch von meinen Zukunftsplänen in diesem Jahr erzählt – privater, beruflicher und reisefreudiger Natur. Gedanken über’s älter werden und meinen Geburtstag gab’s am Mittwoch; Freitag habe ich mal wieder ein Paarshooting veröffentlicht und euch unseren ‘Partnerlook’ gezeigt (und ich rede natürlich nicht von Neon-Windjacken!).

» Books – Movies – Series «

Oben bereits erwähnt – ich habe soo viele neue Bücher bekommen, ich muss mir jetzt langsam wirklich feste Zeiten für’s lesen einräumen. Ich habe riesiges Interesse an den Inhalten der Bücher, lasse nur häufig Tag um Tag mit anderen Dingen vergehen, anstatt mir auch aktiv Zeit dafür zu nehmen.

Oh, und wir waren das zweite Mal in “Greatest Showman” – bereits im letzten Sumday habe ich euch von meiner Begeisterung erzählt; ich denke, einen Film 2x im Kino anzusehen (was ich bisher, soweit ich mich erinnere, erst einmal gemacht habe) sollte schon etwas heißen…

» On my Agenda «

Zwei Tage in der Heimat, danach geht’s wieder zurück nach Hamburg. Meine letzte Hausarbeit wartet noch auf mich, bevor es an die konkretere Planung der Masterthesis geht. Aber: bedeutet auch, dass ich mir jetzt wieder etwas mehr Zeit, kreativere Phasen und ausgiebigere Shootings für den Blog erlauben kann und will. Ein paar Dinge sind schon geplant, es muss nur noch das Wetter mitspielen. Fakt ist: Ich habe super Lust auf die kommenden Wochen und bin sehr motiviert <3 schöne Woche euch!

2 Kommentare

  1. Caro
    31. Januar 2018 / 9:22

    Lieblingspost <3 freue mich immer so auf deine Weeklys :)

    • 31. Januar 2018 / 10:36

      Freut mich :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.