Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13

Man sagt, je länger ein Paar zusammen ist, desto mehr gleicht man sich an. Nicht nur charakterlich, was im Zweifel eine logische Schlussfolgerung ist – je mehr Zeit man miteinander verbringt, kommuniziert, Meinungen austauscht und aneinander wächst, desto mehr beeinflusst und formt man den anderen unbewusst in seinem Tun und Handeln – sondern auch optisch. Langjährige Ehepaare sehen sich, nach 20,30 gemeinsamen Jahren, oft irgendwo ein bisschen ähnlich – verrückt, oder?

Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13 Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13

So weit sind wir mit unseren nicht ganz zwei Jahren natürlich noch nicht. Und ob es überhaupt ein erstrebenswertes Ziel ist, sich optisch aneinander anzugleichen, sei sowieso dahingestellt. Schön finde ich, wenn man trotzdem zeigt, dass man zusammen gehört. Nicht nur mit Taten, sondern auch mit kleinen Accessoires, die aufmerksame Augen sofort als Pärchending enttarnen.

Ich spreche nicht von gleichfarbigen Neon-Windjacken, die beim Sonntagsspaziergang wie Leuchtbojen im Partnerlook gemeinsam ausgeführt werden. Ich setze lieber auf dezente Details – wie Schmuck. Und während für mich gemeinsame Ringe erst in die Ehe gehören, bin ich ein großer Fan von zum Beispiel Partneruhren.

Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13 Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13

Partneruhren von Thomas Sabo

Als Thomas Sabo mich für diese Zusammenarbeit angefragt hatte, war ich sofort Feuer und Flamme. Ich trage Schmuck von Thomas Sabo bereits seit meinem 16,17 Lebensjahr – damals noch ganz exzessiv in Form des ‘Charm Clubs’ an Armbändern und Ketten. Die ganzen, kleinen Anhänger besitze ich immer noch! Glück für mich, dass mein Freund ebenfalls Fan dieser Marke ist. Eine Uhr besaß er bereits zuvor und auch mich hat er schon mit einem wunderschönen Ring beschenkt, welchen ich seitdem täglich trage.

Das Thema Partneruhren fand ich sofort eine super schöne Idee, weshalb ich mich gleich auf der jeweiligen Seite für Partneruhren von Thomas Sabo umgesehen habe. Und ihr werdet sehen – die Entscheidung fiel uns nicht leicht. Es sind wirklich tolle, unterschiedliche Modelle dabei, wobei häufig die Herren- und Damenuhr nur geringfügige Unterschiede aufweisen.

Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13 Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13

Wir haben uns letzten Endes für einen kleinen Mix entschieden – denn zur Favoritenuhr meines Freundes gab es kein explizites Damenmodell. Da sich jedoch Mesh-Armband, Ziffernblatt und Aufmachung extrem ähneln und nur die Farbe (in seinem Fall Silber-Schwarz und in meinem Schwarz mit roségoldenen Akzenten) sich unterscheidet, war es schnell beschlossene Sache.

Das Modell meines Freundes nennt sich “Rebel Spirit Chrono“, mein Modell heißt “Glam Spirit“. Ich fand übrigens auch die komplett roségoldenen Uhren sehr schön (wen wundert’s), aber ich besitze selbst schon 2,3 Uhren in der Farbe und für meinen Freund fänd’ ich es, auch wenn er die Farbe grundsätzlich mag, ein bisschen too much, ehrlich gesagt.

Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13 Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13

Geschenkidee zum Valentinstag

Wir beide sind ziemlich happy mit unserer Form des ‘optisch aneinander Angleichens’. Ein schönes Gefühl, irgendwie immer an den anderen zu denken, wenn man sich morgens für das jeweilige Modell entscheidet – und noch besser, wenn man im Laufe des Tages entdeckt, dass der andere sich ebenfalls für die Partneruhr entschieden hat. Vielleicht ist es ja eine nette Idee zum Valentinstag, der ganz bald naht. Ihr könntet, um in jedem Fall Partneruhren von Thomas Sabo auszusuchen, die euch beiden gefallen, einfach gemeinsam die Entscheidung treffen, und euch zum Beispiel gegenseitig die jeweilige Uhr schenken!

Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13 Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13 Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13Partneruhren-von-Thomas-Sabo-Paaruhren-Paarschmuck-Mrs.Brightside-Blogger-Lifestyleblog-Hamburg-Schmuck-Pärchen-Shooting-Rosavivi-13

// In liebevoller Kooperation mit Thomas Sabo

10 Kommentare

  1. Colli
    26. Januar 2018 / 15:09

    Voll schön und toll, dass dein Partner das mitgemacht hat!
    Die Uhren sind sehr sehr edel!
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    • Vivien
      Autor
      26. Januar 2018 / 18:43

      Lieben Dank Colli! :) Ja, uns machen solche Shootings auch viel Spaß! :)

  2. Ricarda
    27. Januar 2018 / 23:04

    TOll umgsetzt und schicke Fotos (: <3

    • Vivien
      Autor
      28. Januar 2018 / 13:14

      Danke dir :)

  3. 28. Januar 2018 / 10:30

    Schöne Uhren und vor allem schöne Bilder von euch beiden! :)

    • Vivien
      Autor
      28. Januar 2018 / 13:12

      Danke dir Lisa! :))

  4. Lana
    28. Januar 2018 / 11:43

    Ich liiiiebe eure Paarfotos :D Fand auch das Shooting im Herbst so cool – schön, dass dein Freund das gern macht, meiner ist voll fotoscheu :D

    • Vivien
      Autor
      28. Januar 2018 / 13:14

      Jaa, bin auch froh, dass er das gerne macht! :) Gute Nachrichten – es kommt noch der zweite Teil des Herbstshootings bald online :)

  5. 7. Juni 2018 / 19:52

    Ja, ich glaube mit den Charms hat jeder bei Thomas Sabo angefangen, ungefähr in dem Alter. Naja und wer da an seinem Armband schon die Charms mit den Buchstaben ausgetauscht hat – kann gleich mit den Uhren weitermachen. Auch mit einer schönen Partneruhr kann man ja seine Verbundenheit ausdrücken und das sehen wahrscheinlich die meisten so: Ringe, die gibt’s erst zur Hochzeit ;-) Bin nur gespannt, wann die anderen Hersteller wie Michael Kors oder Diesel auf den Trend mit den Partneruhren aufspringen…

    • Vivien
      Autor
      7. Juni 2018 / 20:01

      Da hast du recht! Finde, das ist vor allem etwas, was in der Regel beiden Geschlechtern gefällt, weil Männer ja selten Armbänder oder anderes Klimbim tragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.