Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2016 – Week 13

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

SUMDAY-004

» New In/Last Buy: Erinnert ihr euch an die Jeansjacke, die ich für ein bestimmtes DIY brauchte? Diese habe ich mir am Montag besorgt, der Rest folgt nächste Woche und dann kann die Bastel-Aktion auch schon losgehen! Außerdem habe ich den Douglas 20%-Gutschein gestern genutzt und mir endlich zwei Wünsche erfüllt: einen bestimmten Highlighter von MAC sowie einen vernünftigen Augenbrauenpinsel und Pomade von Anastasia Beverly Hills. Außerdem wurde mir der Wunsch nach einer Sporttasche von meinen aufmerksamen Freundinnen nachträglich zum Geburtstag erfüllt!

» Wishwishwish: Bisher haben die restlichen DIY-Materialien oberste Priorität, ansonsten möchte ich mal wieder mehr Geld für kommende Reisen zurücklegen.

SUMDAY-002

» Loved Songs: Große Liebe an “Best Fake Smile” von James Bay, ansonsten kommt bald mal wieder ein “Current Music Favourites”-Post online, in dem ihr meine ganzen, aktuellen Lieblingssongs plus ein paar ältere, neu entdeckte auf einem Haufen findet!

» Food Tips / What & Where to eat: Kein richtiger Food Tipp, aber dennoch: In dieser Woche habe ich mich mit einer Freundin zum Bummeln in der Stadt und auf “einen Kaffee” (im Endeffekt hatten wir Minztee und Rhabarberschorle) und Kuchen in der Stadt getroffen. Ich habe festgestellt – während man das mit 15, 16 zwar auch schon gemacht und sich dabei irgendwie sehr erwachsen gefühlt hat, sind wir langsam aber sicher in einem Alter angekommen, wo man es nicht macht, um sich “cool” zu fühlen, sondern es einfach dem eigenen Alter und den Aktivitäten unter Freunden entspricht. Macht das Sinn? Ihr wisst, was ich meine. Jedenfalls ist es erschreckend.. und schön!

SUMDAY-003

» Last Weeks Posts: Ja ihr Lieben, ihr merkt dass meine viele Bürozeit Zuhause sich nicht nur auf andere Dinge produktiv auswirkt, sondern auch mein Blog davon profitiert. Ganze fünf Beiträge (den heutigen mitgezählt) habe ich diese Woche veröffentlicht, was schon sehr viel besser ist als meine üblichen drei, wenn ich einen durchgeplanteren Alltag durch die Jobs und Uni habe/hatte.

Ganze zwei Outfits kamen diese Woche (Montag mein Adidas 80s Metaltoe vs. Rebecca Minkoff-Bag-Look, Donnerstag ein fast ganz in Schwarz gehaltenes Outfit mit dem gewissen etwas), Mittwoch ein weiteres Travel Diary aus London (diesmal zum Tower of London) sowie ein Interior-Beitrag samt 80€ Gewinnspiel! (Wenn ihr noch nicht teilgenommen habt, dann mal los!)

SUMDAY-005

» Need to See / Do: Ich weiß ja nicht, ob ich da die einzige bin – in Anbetracht der Masse an Followern wahrscheinlich nicht – die die “Tasty”-Videos wahnsinnig beruhigend findet? Ich könnte mir 50 kleine Rezept-Anleitungen hintereinander anschauen, ich liebe die Art und Weise wie es gefilmt ist und würde am liebsten alles nachkochen!

» Books, Movies, Series to enjoy: Ich habe diese Woche mit “The Circle” und Dave Eggers angefangen und bin noch ein wenig unschlüssig. Sehr weit bin ich noch nicht, ich kann das Detailreichtum seiner Erzählung definitiv als positiv vermerken, aber ich bin noch gespannt wohin das führt. Die Meinungen waren ja ziemlich gespalten, mal schauen, wie mein Fazit am Ende lautet. Habt ihr das Buch bereits gelesen?

SUMDAY-006

» What happened: Viel Arbeit im Büro, viele Gänge ins Fitnessstudio und nach draußen, viele Freundinnendates, viel Familie, besonders jetzt über die Ostertage! Eine für mich rundum gelungene, ausgeglichene und produktive Woche.

» On my Agenda: Ich weiß, ich langweile euch mit meiner Wochenplanung, die nun mal hauptsächlich aus Bürozeit (so viele Baustellen gleichzeitig hatte ich selten), Treffen mit Freunden und Familie sowie Sport besteht. Bisher sind jedoch viele Tage schon verplant, unter anderem steht am Freitag mal wieder eine Partynacht in Deutschland, diesmal in Köln, an.

Habt noch einen schönen Ostersonntag & Ostermontag ihr Lieben!

SUMDAY-001

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

7 Kommentare

  • Tamara

    Lies “The Circle” auf jeden Fall weiter! Gerade für mich als Medienstudentin fand ich es super spannend und konnte es eigentlich kaum weg legen. Gleichzeitig dachte ich mit die ganze Zeit nur: “Krass, merken die denn alle nicht wohin das führen kann?”. Und der Gedanke steigert sich auch im Verlauf des Buches, weil alles immer abstruser wird. Außerdem regt es meiner Meinung nach sehr zum Nachdenken an, denn sooo unwahrscheinlich finde ich Dave Eggers Vorstellung gar nicht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: tolles Buch & es lohnt sich! :)

    Liebe Grüße & frohe Ostern! :)

    • Vivien
      Autorin

      Dito, habe ja auch Medienmanagement und PR studiert und als Bloggerin bin ich sowieso untrennbar mit dem ganzen Zirkus verstrickt :D! Ich lese es definitiv weiter, bin allerdings immer noch nicht soo weit.. und ich kann dir jetzt schon zustimmen – dass es soweit kommt wie ich es bisher erfahren habe, könnte ich mir absolut vorstellen! Dir auch noch einen schönen Ostermontag :)

  • Denise

    Ich habe über The Circle sogar meine Thesis verfasst ;) Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen; es bringt einen dazu, über das eigene social-media Verhalten nachzudenken.

    • Vivien
      Autorin

      Oh cool, klingt gut! Würde mich sogar auch reizen, aber ich hab mein Thema schon :D!

  • Sabrina

    Freue mich schon auf deinen Current Music Favourites Post!!
    Dir noch einen schönen Ostermontag♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi