Suche...
OBEN
Outfits & Fashion Personal

Outfit & Personal: Bloggerfriends – A Nice Amy

Manchmal lernt man jemanden kennen und es passt wie Arsch auf Eimer. Sagt man das in eurer Region auch so? Jedenfalls ist es ab und zu so, dass jemand in den Leben tritt und du hast das Gefühl, ihn schon ewig zu kennen. Gut, bei der Person, die ich euch heute vorstelle ist das rein theoretisch auch der Fall – sie führt nämlich wie ich seit Jahren einen Blog, den ich seit beinahe Anfang an verfolge. Da dies auch andersherum der Fall war, kommentierten wir fleißig gegenseitig auf den Blogs und gaben unseren Instagram-Bildern Likes. Richtigen Kontakt hatten wir jedoch soweit nicht. Bis Weihnachten letzten Jahres…

0807

Die Rede ist von Amy vom Blog “A Nice Amy” . Genau so spielte sich der Anfang unserer Freundschaft nämlich ab – kommentieren, liken, Fragen unter Fotos stellen und Komplimente verteilen, und wieder von vorn. Nach den Weihnachtstagen und somit der Errungenschaft einer neuen Kamera kam es so, dass ich Amy aufgrund ihrer Fotokünste bezüglich eines Ratschlags zur Objektivwahl anschrieb. Normalerweise enden solche Konversationen mit dem Thema an sich, wenn sie denn überhaupt aufgegriffen werden. Bei Amy und mir endete es in stundenlangen Konversationen über zunächst oberflächlichere Themen, die in Gespräche übergingen, die man sonst mit seinen engeren Freundinnen bespricht.

Fwirhübschen01 Kopie

Nach circa zwei Monaten der “Internet-Freundschaft”, während ich noch in London war, beschlossen wir nach meiner Rückkehr zeitnah ein echtes Treffen auszumachen. Gesagt getan verbrachte ich vor knapp zwei Wochen drei Nächte und vier Tage bei Amy in der Nähe von Hannover. Natürlich ist es komisch, jemanden zu besuchen, den man im Prinzip nur aus dem Internet kennt und wir waren beide froh, dass es sich nicht doch um einen bärtigen alten Mann handelte. Spaß beiseite – aber auch unsere Verwandten fanden es zunächst sicher ungewöhnlich, jemanden “Unbekannten” zu besuchen. Meine beste Freundin nannte es “Blind Date” – wenn man es so nimmt, stimmte es auch.

05Desktop

Glücklicherweise mochten wir uns auch “im echten Leben” fernab von Whatsapp und Co. richtig gerne, wir verbrachten wirklich schöne, witzige Tage zusammen, gingen shoppen, schauten unsere Sendungen zusammen an, quatschten und lachten und aßen sehr viel und machten, wie ihr hier sehen könnt, auch ein paar Fotos zusammen. Umso trauriger waren wir nach den gemeinsamen Tagen auch, dass wir uns wieder verabschieden mussten. Uns trennen knapp 300km, was spontane Treffen für ein paar wenige Stunden unmöglich macht. Doch die Entfernung  steht uns nicht im Wege und ein weiteres Treffen ist bereits in Planung – diesmal bei mir in Düsseldorf.

c22

Diejenigen von euch, die gerne hochwertige Fotoblogs zum Thema Mode und Beauty verfolgen, sollten Amy’s Blog schon kennen. Ansonsten kann ich ihn euch nur nahe legen – sie macht, wie ihr hier seht, wirklich wunderschöne Fotos. Die Bilder heute sind alle von ihr gemacht (außer jene, wo sie selbst abgebildet ist) und bearbeitet worden.
Auch fernab ihrer Fotokünste habe ich die hübsche Amy als tollen Menschen kennen gelernt – ihre liebevolle, kreative und gesprächige Art habe ich gleich ins Herz geschlossen, ich habe mich bei ihr und ihrer Familie sofort wohl und Zuhause gefühlt und kann ein weiteres Treffen wirklich kaum erwarten. Ich kann jetzt, noch mehr als vorher, wirklich behaupten, eine gute Freundin in Niedersachsen gefunden zu haben, auf die ich mich verlassen kann, die offen und lustig ist und mich wertschätzt. Ja ihr Lieben, so etwas kann durchs Internet entstehen…
Amy’s Version unseres Treffens sowie ein paar andere Fotos findet ihr hier auf ihrem Blog. Mir ist es ein bisschen schwer gefallen, die richtigen Worte zu treffen, wo Amy schon so einen schönen Beitrag zu unserem Treffen geschrieben hat!

02F-001

Noch ein paar Worte zu meinem Outfit: Erinnert ihr euch noch an die Blumen-Bomberjacke aus diesem Beitrag? Lustigerweise habe ich es, wie ich gerade sehe, genau ein Jahr zuvor zu Ostern veröffentlicht. Da diese Jacke ganz wunderbar auf Fotos wirkt, musste sie auf jeden Fall mit nach Hannover. Auch meine beiden recht neuen Errungenschaften, die Adidas Superstars 80s und die Rebecca Minkoff-Bag mussten mit. Das schwarze Oberteil habe ich mir in Hannover bei Gina Tricot gekauft – es gehört aufgrund seines Schnitts schon jetzt zu meinen Lieblingsteilen! Was meint ihr?

11 Kopie12 Kopie

Pictures & Edit – Amy Jean G.

Outfit:

Shirt (new!) – Gina Tricot (similar here)

Bomberjacket – Vero Moda (similar here)

Jeans – Pepe Jeans

Sneakers – Adidas Superstars 80s Metal Toe

Bag – Rebecca Minkoff

Loading…

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

15 Kommentare

  • Carotellstheworld

    Super, dass ihr euch getroffen und dann auch noch auf Anhieb so gut verstanden habt!
    Ich finde es immer toll, wenn man mit Leuten, deren Blogs man liest, näher in Kontakt tritt. Bei mir ist das derweil nur über Whatsappgruppen der Fall, aber ein Treffen ist in Planung. Da sieht man mal, dass das Internet auch Freundschaften knüpfen kann und eben nicht alles so distanziert ist, wie es für manch einen scheinen mag.
    Schöne Fotos, die ihr da gemacht habt! :)

    Liebste Grüße
    Caro

    • Vivien
      Autorin

      Danke für deinen Kommentar, Caro! :) Da hast du vollkommen recht – ich finde, wenn man nicht “mit drin ist” wirkt immer alles so Anonym, aber wenn man näher hinsieht entstehen wirklich Freundschaften und Bekanntschaften – beispielsweise bei dir weiß ich ja auch, dass du immer hier kommentierst und eine aktive Leserin bist, so was freut mich total und das macht das ganze noch viel menschlicher! :)

  • Treurosa

    Absolut tolle Fotos. Gefallen mir wahnsinnig gut :)
    Und wow, ich liebe deine Jacke!
    Schön, dass ihr durch das Bloggen Freundschaft schließen konntet!

    • Vivien
      Autorin

      Vielen lieben Dank :)! Und ja, das ist wirklich wunderbar, dass so etwas passieren kann!

  • Carolin

    Ich kenne Amys Blog bereits und finde sie und ihre Fotokünste einfach umwerfend! Super, dass ihr euch so gut versteht. :)

    • Vivien
      Autorin

      Ja, die sind wirklich wunderbar! Super, dass ich jetzt auch in der Gunst bin, mit ihr Fotos machen zu können! :D

  • Alina

    Eine richtig schöne Geschichte. Ich finde es immer toll wenn man sich über gemeinsame Interessen kennen lernt und habe selbst auch schon tolle Menschen durch das Bloggen kennen gelernt :)
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

    • Vivien
      Autorin

      Richtig, ich glaube, das ist auch das tolle was einen eben zusammen bringt: man hat mindestens eine Gemeinsamkeit, und das schafft ja oft schon genug Gesprächsthemen! :)

  • strasskind

    Dieser Artikel ist total toll. Ich finde es immer wunderbar, wenn Blogger sich nicht nur online austauschen, sondern auch treffen und wenn dann noch eine Freundschaft entsteht, ist das ein super schönes Geschenk! Eure Outfits sehen ebenso klasse auf den Bildern aus. Hab einen tollen Tag :)
    Liebe Grüsse,
    Svenja

    • Vivien
      Autorin

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar, Svenja :) Ja du hast recht, wenn so etwas passiert, dann ist das definitiv etwas besonderes! :)

  • Nicole

    Mir kommen die Tränen als ich deinen Artikel lese, denn bei mir ist genau das Gleiche mit meiner besten Freundin passiert. Wir haben uns online kennengelernt, aber uns war es noch von Anfang an klar, dass wir uns gut verstehen und dass wir viel Gemeinsames haben. Meinen Freundinnen und meinen Eltern kam es seltsam vor, dass ich jemanden online getroffen habe und diese Person sogar besuchen will, aber so war es. Ich freue mich sehr, dass ihr den physischen Abstand euch nicht entfernen lasst. Bei uns mit Lexa ist es auch so, da sie gerade auf Auslandssemester ist!

    Ich finde eure Fotos und beide Outfits echt toll. Man merkt schon, dass ihr viel Spaß beim Shooting hattet. Ich finde deine Jacke sehr toll. Der Lippenstift passt super zu der Jacke :) Außerdem finde ich deine Armbanduhr wunderschön. Ist diese eine Michael Kors Uhr? Ich habe auf Ella Juwelen so eine ähnliche Uhr der Marke Michael Kors gesehen und deshalb fragte ich mich, ob deine auch von MK ist. Danke!

    Alles Liebe
    Nicole

    • Vivien
      Autorin

      Freut mich, dass es bei euch auch so war – ist wirklich schön, wenn dadurch Freundschaften entstehen! :)

      Ja richtig, die Uhr ist von Michael Kors :)!

  • Sabrina

    Irgendwie eine schöne Geschichte :)
    Die Fotos gefallen mir sehr. Folge Amy auch schon lange und sie hat es echt drauf!

    • Vivien
      Autorin

      Freut mich bzw. uns und sie natürlich auch! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Outfit: Two Girls, Two Looks - A Nice Amy - Mrs. Brightside am 30. März 2016

@rosavivi