Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Red Poncho

Da der Winter gerade noch mal so richtig zuschlägt, sowohl in Deutschland, wie ich gehört habe, als auch hier in London, dachte ich mir, dass das heutige Outfit doch ganz gut zum aktuellen Wetter passt.

IMG_7389

Mir persönlich passt es gar nicht, dass es wieder so kalt ist, wo es doch zwischendurch, vor allem rund um Weihnachten, an die 15-18 Grad hatte – ich bin aktuell, gerade in meiner letzten Woche hier in London und während mich meine beste Freundin besucht, das vierte Mal in den drei Monaten hier erkältet. In Deutschland werde ich maximal einmal pro Wintersaison krank, manchmal holt mich noch eine Sommergrippe ein, wenn ich Pech habe.

Wie kann man vier mal in so kurzer Zeit krank werden? Dabei ernähre ich mich hier zumindest unter der Woche ziemlich gesund und was die alltägliche Bewegung angeht habe ich hier definitiv mehr, da ich hier kein Auto fahre und auch sonst viele Strecken laufe und besonders am Wochenende nur unterwegs bin. Hier sind die Häuser so schlecht isoliert und die Fenster nur einfach verglast, dass man wirklich überall friert – gerade tippe ich diese Zeilen in Winterjacke und Schal, obwohl ich im Office sitze. Die Heizkörper reichen meistens auch nicht aus, um den Raum so aufzuwärmen, dass es auch warm bleibt, und gleichzeitig die von außen ständig eindringende Kälte zu kompensieren. Auch im Wohnheim friert man irgendwie immer, zudem ist die Luft viel feuchter und kriecht in jede Ritze, und die ganzen tausenden Bakterien in der Tube, die man täglich nutzt, machen es auch nicht besser.

IMG_7397 IMG_7356

Doch auch so geht mir die Kälte und die damit verbundene Garderobe (Dicke Winterjacken, XXL-Schals, Mützen, Stiefel, …) mittlerweile gehörig auf die Nerven. Wenn ich so aus dem Fenster im Büro schaue – an meinem letzten Praktikumstag hier in London übrigens! – scheint die Sonne wunderschön, der Himmel ist blau und die Vögel zwitschern. Dummerweise macht das noch mehr Lust auf Frühling, leichte Lederjacken, Sneaker, Jeans und freie Knöchel, Sonnenbrillen die auch einen Nutzen haben, … leider täuscht der Anblick und es ist wirklich klirrend kalt.

IMG_7396

Genug gejammert – das Gute ist ja, dass ich euch mein Outfit mit Uggs, Stirnband und dem schönen, roten Poncho wenigstens mit Grund zeigen kann. An jenem Tag, einem Sonntag, war ich mit Freunden in London unterwegs, den Beitrag dazu findet ihr hier. Die Fotos speziell sind am Trafalgar Square in einem Gebäudebogen entstanden, bevor wir uns mit einem Kaffee (oder in meinem Fall einer heißen Soyamilch-Schokolade) aufgewärmt haben. Ich hätte mir auch gut halbhohe Stiefeletten dazu vorstellen können, wahrscheinlich sogar besser als UGG’s, aber diese Schuhe waren definitiv die bessere Wahl für jenen Tag und schließlich wollt ihr ja Outfits haben, die ich auch wirklich so trage. Natürlich waren auch Mantel und Schal mit dabei, aber das will doch keiner sehen..

IMG_7387 O

Poncho Outfit:

Poncho (new!) – New Look (similar here)

Dress (new!) – H&M (similar here)

Boots – UGG Australia Bailey Bow

Headband – H&M (similar here)

Loading…

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:,

«

»

9 Kommentare

  • treurosa

    Das Outfit gefällt mir total gut. Aber der Winter nervt mich inzwischen echt total. Ich mag ihn ja eh nicht, aber inzwischen reicht es mir.. Wann iwrd es wohl endlich wärmer?
    Viel Spaß noch in England, die letzten Tage :)

    • Vivien
      Autorin

      Vielen, lieben Dank! :)

      Ja, ich meine ich bin ja total der Winterfan, aber nur von November bis Januar! :D Also sprich in der schönen Vorweihnachtszeit, Weihnachten und Silvester und bis über meinen Geburtstag.. dann reichts! :D Frühling!

  • Katha K

    Der Poncho gefällt mir sehr gut!
    Ich muss auch mal eben in dein Gejammer einstimmen: bin ein Semester in Shanghai, und es ist hier exakt wie du es in London beschreibst – schlecht isoliert, ständig kalt und feuchtes Klima.. hinzu kommt noch dass es keine Heizungen sondern nur Heizlüfter gibt. So kam es, dass ich auch ständig erkältet war.
    Jetzt sehe ich den Winter in Deutschland als garnicht mal so schlimm an, man hat es immerhin drinnen schön warm :-D
    Dir noch ein paar schöne Tage in London, mit hoffentlich etwas frühlingshafterem Wetter ;-)!

    • Vivien
      Autorin

      Vielen, lieben Dank! :D

      Oh man, verstehe ich total – hier sagen ebenfalls Zugezogene, dass sie ein halbes Jahr bis Jahr gebraucht haben, um sich an das Klima und alles zu gewöhnen und nicht mehr alle 2,3 Wochen krank zu werden. Ich meine, da denkt man GB ist um die Ecke und dann reagiert man so extrem drauf! :D Also aktuell ist sogar Schnee für Donnerstag angesagt, und Samstag fliege ich ja schon .. ein Punkt, auf den ich mich total in Deutschland freue also! :D

  • GradGedacht

    Der steht dir fabelhaft!

  • Alina

    Schöner Poncho, die Farbe steht dir echt gut :)
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback:  Sumday: 2016 - Week 08 am 16. Februar 2016

@rosavivi