Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2015 – Week 49

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

6-SUMDAY-005

» New In/Last Buy: Am Samstag war ich erstmalig hier in London shoppen, seitdem ich hier wohne. Ich habe Renas Besuch zum Anlass genommen – zu zweit mit einer der besten Freundinnen shoppt es sich einfach besser, als alleine. Eingezogen sind ein paar schöne Wintersachen, manches sehr gemütlich und casual, anderes zum feiern und ausgehen. Außerdem ist ein traditionell hässlicher Christmas-Jumper für die Weihnachtsfeier in der Firma, in der ich arbeite, eingezogen. Hier in England ist es nämlich ganz großer Trend, auf den Weihnachtsfeiern einen super hässlichen Pullover mit Weihnachtsmotiv zu tragen, deshalb werden sie wirklich an jeder Ecke verkauft.

5-SUMDAY-004

» Wishwishwish: Mal wieder gar nichts bestimmtes – ich freue mich eher, wenn ich hier ein wenig Geld sparen kann, da man hier immer damit rechnen muss, dass alles teuer ist und ich gerne für alles gerüstet sein möchte. Außerdem stehen noch ein paar Weihnachtsgeschenke aus, ich werde also wohl erst im Januar mit meinen Freundinnen wieder hier shoppen gehen!

» Loved Songs: Rena hat mich angesteckt – das Wochenende liefen unter anderem “Happy Home” von Hedegaard ft. Lukas Graham und “Gold” von Kilara rauf und runter.

1-SUMDAY

» Food Tips / What & Where to eat: London ist ein einziges Food-Paradies. Wäre nicht alles so (größtenteils unverschämt) teuer, würde ich wohl noch mehr Essen kaufen als so schon (und zunehmen, es hat also gute Seiten!). Unter der Woche versuche ich mich zurückzuhalten und eher gesund und normal zu essen – am Wochenende wandern dann einige Treats in meinen Besitz, da man wirklich an jeder Ecke außergewöhnliches und so schön angerichtetes Essen bekommt. Heute auf der Brick Lane habe ich z.B. ganz besondere, dunkle Schokolade gekauft – yum!

» Last Weeks Posts: Am Dienstag kam mein zweites und somit letztes Berlin-Traveldiary online. Donnerstag zeigte ich euch drei meiner Winter-Outfitfavoriten – wer also noch etwas Inspiration braucht und vor allem einen Rabattcode für einen bekannten Schuh-Onlineshop nutzen möchte, hier entlang. Gestern kam dann ein neues Outfit online – diesmal mit Fedora, weinrotem Croptop und Highwaist!

3-SUMDAY-002

» Need to See / Do: Wir waren heute am Borough Market in Shoreditch, eigentlich um den Markt anzuschauen. Das war zuvor für den Freitag geplant, jedoch hatten wir es nicht mehr geschafft. Da ich nur die Öffnungszeiten von unter der Woche & Samstag im Kopf hatte und nicht bedacht habe, dass er Sonntags geschlossen hat, standen wir heute vor verschlossenen Toren da. Aber: unser Glück war es, dass unser eigentliches Ziel die Umbrella-Installation war, welche ihr vielleicht von vielen London Fotos kennt. Morgen kommt ein Foto auf Instagram, dann wisst ihr, was ich meine. Mein Tipp ist definitiv, für Fotos dort an einem Sonntag herzukommen, es war absolut leer und wir konnten sogar in Ruhe Outfitbilder knipsen, ohne dass Menschenmassen wie sonst am Borough Market anzutreffen sind, dort herum streunern und durchs Foto latschen.

» What to read: Momentan beschäftige ich mich, was das Lesen betrifft, größtenteils mit den Nachrichten und Online-Artikeln. Eigentlich fehlt mir lesen und ich würde gerne im Buch weiter kommen, aber ich habe hier einfach absolut keine Zeit dazu…

4-SUMDAY-003

» What happened: Meine liebe Rena war von Donnerstag bis vor einigen Stunden zu Besuch, wir hatten ein wirklich schönes Wochenende hier in London, welches wir gleichermaßen mit meinen Freunden hier und zu Zweit verbracht haben. Unter anderem ging es in den letzten Hunger-Games-Teil ins Kino, wir feierten eine Nacht durch in einem coolen Club, der innen wie ein Theater aufgemacht ist (oder vielleicht früher sogar eines war?), wanderten an der Themse entlang bis zum Big Ben (meinem Favorite Sight hier in London!), knipsten insgesamt sieben Outfits (drei sie, vier ich!), legten einen Shoppingtag ein und heute statteten wir zu guter Letzt noch dem Borough Market an der London Bridge und der Brick Lane in Shoreditch einen Besuch ab! Ein rundum gelungenes Wochenende würde ich sagen! Den Rest der Woche musste ich wie gewohnt arbeiten bzw. war leider ab Montag ziemlich erkältet.

» On my Agenda: Eine weitere arbeitsreiche (und hoffentlich gesündere) Woche steht mir bevor, am Donnerstag kommt schon der nächste Besuch, diesmal mein bester Freund. Unter anderem sind meine Studentenwohnheim-Weihnachtsfeier und natürlich einige Aktivitäten am Wochenende geplant! Ich halte euch wie immer via Instagram auf dem Laufenden..

Heute wünsche ich euch noch einen tollen Nikolaustag und 2. Advent! :)

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

2 Kommentare

  • Sabrina

    Du siehst so gut aus!
    Bin schon gespannt auf deine neuen Sachen. Die wirst du ja hoffentlich in einem Outfit Post zeigen!? :)

    • Vivien
      Autorin

      Vielen Daaaank du Liebe! Ja aber sicher, wie immer :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.