Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Lifestyle: My 8 favorite Shades for Summer

Der Sommer naht mit großen Schritten, ihr Lieben! Beispielsweise gestern bin ich wie üblich um 6:30 Uhr aufgestanden und es waren bereits um die 18 °C – das macht Lust auf mehr und ich kann es aktuell gar nicht mehr abwarten. Es ist bereits so weit, dass ich, als ich für meine Tage in Münster (heute nach der Uni geht’s los!) gepackt habe, nicht wusste, was ich für kühlere Tage einplanen sollte. Kleidungsstück-technisch hatte ich wirklich das Gefühl, ich habe keinen einzigen, vernünftigen Pullover, keine Übergangssachen mehr im Schrank – kennt ihr das?

Ihr merkt: meine Garderobe ist ganz auf Sommer eingestellt. UV-Schutz der Augen hin oder her (was nicht heißt, dass das nicht sehr wichtig ist!), das wichtigste Accessoire zu jedem Sommer-Outfit ist definitiv die perfekte Sonnenbrille. In meinem Fall gibt es da nicht ‘the one’, sondern ganze 8 Modelle, die ich aktuell gerne trage – und ich vermute fast, es bleiben nicht die einzigen. Natürlich haben sich die Brillen teilweise über die Jahre angesammelt, die meisten Modelle gibt es jedoch genau so oder sehr ähnlich noch zu kaufen.

Der Klassiker – Ray-Ban Aviator ShadesIMG_6520

Den Start macht der – für mich – absolute Klassiker: die Aviator von Ray-Ban. Ich habe sie in flaschengrün mit goldenem Rahmen, jedoch sind dort die Möglichkeiten an farbneutralen Modellen sehr groß. Ich finde, dass die Aviator-Form einfach wahnsinnig lässig und entspannt herüberkommt und zu nahezu jedem Outfit passt. Das Modell ist absolut meine Alltagswahl, eigentlich befindet sich das Etui immer in meiner Tasche.

Erhältlich bei so gut wie jedem Optiker & Online-Versandhandel, ca. 100€, ich trage die Größe 55.

H&M Shades

IMG_6504

Eines meiner neuesten Modelle, schnell mitgenommen bei H&M, wie das oft so ist. Früher hatte ich eine ganze Reihe an ‘günstigen’ Brillenmodellen aus Plastik bei mir herumfliegen und habe am Ende nur sehr wenige getragen – dieses ist eines, zu welchem ich aktuell wirklich oft greife. Einer der Gründe ist, dass der Nasensteg aus Plastik ist, welcher in den Rahmen eingepasst ist. Die ‘freistehenden’ Nasenbügel bleiben leider andauernd in meinen Haaren hängen, wenn ich die Brille auf den Kopf ziehe. Wenn ich also Zopf trage, greife ich meist zu Modellen wie diesem.

Erhältlich bei H&M, relativ aktuell, für ca. 7€.

Trend – Mirror Shades I – Blue

IMG_6478

Ein absolutes Herzstück und noch ziemlich neu, wie ihr aus diesem Beitrag oder von Instagram wissen könntet. Ich l i e b e meine blauen Mirror Shades von Ray-Ban – wie erwähnt finde ich, dass das blaue Modell ganz besonders gut zu Blondinen passt. Sowohl dieses, als auch das nächste Modell ist ein absoluter Hingucker und dient meiner Meinung nach einerseits als Eyecatcher in schlichten Outfits als auch als Ergänzung zu farblich passenden Kleidungsstücken.

Ebenfalls in vielen Stores erhältlich, jedoch nur selten in meiner Größe (55). Ca. 140-150€.

Trend – Mirror Shades II – Green

IMG_6473

Auch ein absolut auffälliges Modell – wobei es mittlerweile durch den Trend etwas gängiger ist. Damals konnte ich mich entscheiden zwischen der blauen und der grünen Version und hatte mich für grün entschieden – und es zeitweise etwas bereut, als ich all die Blondinen mit den blauen Shades sah. Jetzt besitze ich beide Modell und bin natürlich äußerst zufrieden damit. Ich empfinde dieses Modell allerdings als etwas zu groß, oder was meint ihr?

Same here wie beim blauen Modell, aufgrund der seltenen Auffindbarkeit in Shops habe ich dieses Modell in 58 statt 55. Auch um die 140-150€.

Ralph Lauren Big Shades

IMG_6454

Ein Modell, mit dem ich mich erst anfreunden musste, aber dennoch sehr mag. Ich habe es im Winter von einem Sonnenbrillenshop zur Verfügung gestellt bekommen und war mir unsicher, da es schon recht massiv ist. Mittlerweile mag ich sie aber, der weiße Akzent als Linie in der Mitte durchbricht das wuchtige wie ich finde, und ich mag die leichte Cateye-Form.

Von Ralph Lauren, um 150€.

Mr. Spex Clubmaster-like

IMG_6462

Ein Modell, welches ich – wie ich merke – viel zu selten trage, obwohl ich finde, dass es mir ganz gut steht und auch gut zu vielem passt. Es ähnelt sehr dem klassischen Clubmaster-Modell von Ray-Ban, ist jedoch im Rahmen einer Bloggeraktion an mehrere Blogger von Mr. Spex zugeschickt worden. Ich mag, dass es diesmal Braun statt Schwarz wie viele andere meiner Brillen ist.

Via Mr.Spex

Void – Geometric Shades

IMG_6488

Ein ganz besonderes Modell haben wir hier – und ich wurde wirklich wahnsinnig oft darauf angesprochen. Die Shades mit geometrischer Form sind von Void – und ‘leider’ aus Thailand, weshalb ich euch keinen Ort nennen kann, wo ihr sie bekommen könnt. Ich habe sie für rund 30€ (was für Thailand super viel ist) in einer richtigen Boutique gekauft, die Marke ist definitiv ausländisch.

Oasap Round Shapes

IMG_6446

Last, but not least: Puck, die Stubenfliege. Ich liebe diese Brille – kreisrund, leichter Leo/Hornlook und natürlich: kein freistehender Nasensteg, was meine Wahl häufiger auf dieses Modell fallen lässt. Ebenfalls definitiv eines, was für sich selber steht und nicht nur dem Schutz der Augen dient. Genau das gleiche Modell gibt es wohl nicht mehr, da ich die Brille seit 2013 habe, jedoch ist rund ja ebenfalls im Trend, etwas ähnliches lässt sich also sicher in den gängigen Geschäften finden.

Und? Was ist euer Favorit?

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

9 Kommentare

  • rebecissima

    Du hast wirklich klasse Sonnenbrillen!
    Ja auch die Erica von RayBan spare ich im Moment auch :)
    Liebe Grüße,
    Rebecissima

  • Tim

    die void geometric shades ist ja mal mega geil und auf jeden Fall ein Grund für mich nach Thailand zu reisen xD

    • Vivien
      Autorin

      Wenn du sie noch mal findest – ja :D Hab sie eben nur in der einen Boutique gefunden!

  • Lynda

    Ich liebe RayBan Aviators und kann auch nicht genug von ihnen haben!
    xoxo Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/

  • Carolin

    Wow, dir steht echt jede Brille! Mir persönlich gefällt die Ralph Lauren Big Shades am besten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Sumday: 2015 - Week 20 am 13. Mai 2015