Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: In love with… Jeanshemden

Ich liebe Jeanshemden. Ich kann und werde die Pointe dieses Beitrags gleich zu Beginn raushauen – weil es stimmt.

Mein erstes Jeanshemd, das ich bewusst selbst gekauft habe, war von Primark – und es war eher eine sie, nämlich eine Art Jeansbluse. Ich habe für euch ein wenig im Archiv herumgekramt und tatsächlich einen alten, nicht unbedingt sehenswerten aber zumindest veranschaulichenden Post von 2011 gefunden – ergötzt euch an meiner damaligen Art, Fotos nicht auf der selben Größe zu haben, Outfits im Zimmer zu schießen und im schlimmsten Fall Gesichter unkenntlich zu machen. Bessere Zeiten sind angebrochen, meine Freunde.

jeanshemd (5)

Jedenfalls: diese Jeansbluse, mit ihrem taillierten Schnitt, der knallig blauen Farbe und der Länge ihrer selbst hat sie mir ehrlich gesagt nie so ganz in den Kram gepasst. Für mich ging sie nur zu Leggings, und war ein No Go zu anderen Jeanstönen. Viel zu viel ‘für sich selbst stehend’, viel zu wenig ‘schnell mal drüber geworfen und das Outfit ist cool’ – was ja der eigentliche Sinn und Zweck sein sollte, abgesehen vom schmucken Äußeren.

Wie dem auch sei, vor ein paar Monaten kam sie dann schweren Herzens weg – wofür behalten, wenn ich sie nie anziehe? Glücklicherweise, und um meinem mit Gewissensbissen geplagten Herz (ich fühle mit Objekten – noch wer?) Abhilfe zu verschaffen, fand sich schnell eine Käuferin auf dem Mädchenflohmarkt und ich war wieder glücklich. Was weg ist, ist weg.

jeanshemd (2)jeanshemd (1)Vor einiger Zeit fand ich dann im Düsseldorfer Zara ein neues Jeanshemd – und zwar genau nach meinen Vorstellungen. Kurz, superhell, mit Perlmuttknöpfen. Ohne Bändel, ohne Raffung, ohne schwierige Farbe. Passt, wackelt, hat Luft – verliebt.

Übrigens habe ich auch meinen Freund im Jeanshemd kennen gelernt letztes Jahr – er trug eines von Ralph Lauren mit künstlerischem Indianerdruck auf dem Rücken, welches ich nach wie vor gerne an ihm sehe. Können also was, diese Jeanshemden.

FYI: Die Bilder sind übrigens schon vor 2,3 Monaten entstanden, als ich u.a. noch deutlich längeres Haar hatte. So schnell wächst es also auch auf meinem Kopf nicht..

jeanshemd (4) jeanshemd (6) jeanshemd (3)

Loading…

Jeansblouse – ZARA

Jeans – VERO MODA

Shirt – H&M

Jewellery – H&M, SIX

Watch – MK

Necklace – PRIMARK

Minnetonkas – BULLBOXER

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Outfit: Maxiskirt & Crop-Top | Mrs. Brightside am 1. Juli 2014

Pingback: New In: March – May | Mrs. Brightside am 1. Juli 2014