Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: VAS & Off to London

Als ich 13 war hatte ich einen ganz besonderen Gürtel. Das Band war nichts besonderes, ein normaler, schwarzer Baumwollgürtel. Aber die silberne Schnalle, die hatte es in sich! Mit unzähligen Rhinestones beklebt stand dort in vier Lettern: VIVI. Man, war der trendy zu dieser Zeit. Und man, schäme ich mich heute, so etwas besessen und stolz getragen zu haben. Oder kennt ihr noch die berühmt-berüchtigten ‘MissVivi-Jeans’? Die hießen alle so, waren dunkelblau, mit hippen, weiß ausgeblichenen Streifen vom Oberschenkel das gesamte Bein runter, ultratief geschnitten dass man den halben Allerwertesten betrachten konnte – damals fand ich dies ebenfalls noch cool, zwei Jahre später habe ich schon begriffen, warum sich meine Eltern stets für diese Hose geschämt haben – und natürlich durften auch die stylischen Kronen auf dem Popöchen nicht fehlen. Oh wie fand ich es toll, dass sie meinen Namen trugen.

Dinge, die den eigenen Namen tragen, sind immer irgendwie toll. Sie haben was persönliches, und gehören nur dir – trotzdem sollten sie geschmackvoll sein, und das war der Gürtel, und ebenfalls die furchtbaren Jeanshosen, zweifelsohne nicht.

Und während ich kein Fan von plakativem ‘Namen-um-den-Hals-tragen’ bin, habe ich mich auf den ersten Blick in mein neues Armkettchen verliebt. Ich mag den Stil, ich finde irgendwie, dass es ein wenig arabisch aussieht, und die Freunde, die es bisher aus nächster Nähe begutachten durften, konnten auf den ersten Blick auch keine genauen Buchstaben entziffern. Hat doch auch was.

Ebenfalls toll ist, dass es mit Roségold vergoldetes Silber ist und somit verspricht lange, wenn nicht ewig, zu halten. Erst fand  ich die Tatsache blöd, dass ich nicht drüber nachgedacht habe, dass der Buchstabe meines Zweitnamens groß in der Mitte prangen würde, und der Anfangsbuchstabe meines Vornamens eher unscheinbar links steht, aber wie erwähnt finde ich es gut, dass es auch etwas “unscheinbarer” ist, dass diese Lettern auf dem Monogramm-Armband meine Initialen darstellen sollen.

Ansonsten geht es für mich Morgen früh um fünf mit zwei Freundinnen zum Flughafen Düsseldorf, um sieben geht unser Flieger nach London. Wir werden die Reise vom Januar nachholen, und was wir dort bisher geplant haben, und was wir so erleben werden, erfahrt ihr selbstverständlich hier auf dem Blog. Dienstagnacht werde ich wieder in Deutschland ankommen, also dürft ihr am Mittwoch oder Donnerstag mit dem ersten London-Post rechnen. Da wir im Hotel WLAN haben, könnt ihr auf Instagram-Updates zählen (@Rosavivi). Macht’s gut!

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:,

«

»

14 Kommentare

  • Anonymous

    Woow du siehts total schön aus auf dem 3. Foto! Auf den anderen natürlich auch, aber das dritte besonders :)

  • Vanessa

    Haha du sprichst mir aus der Seele! Zwar heiße ich nicht wie die besagten Jeans, aber ich hatte auch solche und wenn ich mir alte Fotos anschaue, denke ich nur “Oh gott…” :D
    Mit den Namensketten kann ich ebenfalls nichts anfangen, aber das Armband finde ich echt ziemlich schön, vor allem weil es eben nicht so plakativ ist und man gleich erkennt, was das ist / was da steht.
    Das Kleid ist ebenfalls sehr schön, obwohl es mir wohl doch einen Ticken zu kurz wäre, aber sieht echt super an dir aus! Und schenk mir bitte deine Haare.. <3

    Viel Spaß in London wünsche ich dir! :)
    Lg, Vanessa

  • Lina Schäfer

    Wie immer ein wundervoller Post. Du bist so hübsch. Ich wünsche dir viel Spaß in London! :)

  • Anja

    Das Armkettchen ist wirklich wunderschön!

  • Alina

    Ich wünsch dir viel Spaß in London! Bin mal gespannt was du zur Harry Potter Studio Tour sagst ;)

  • The-way-we-are

    hahaha der Text zu den Hosen und dem Gürtel ist so geil :D
    Da musste ich richtig lachen, weil ich diese Zeit zu gut kenne (und weil ich stets lachen muss, wenn heute immernoch so bestimmte “Weiber” diesen Stil stolz weiter führen :D)
    Das Armkettchen ist echt wunderschön und dein Outfit ist auch richtig toll! :)

  • Tabet

    Huhu,
    tolle Fotos. Wirklich schönes Outfit und das Armband ist toll!
    Lg

    http://wolkedrei.blogspot.de/

  • Melissa

    Haha, wenn ich damit Skaten gehen würde.. Meine Jungs würden sich freu’n! :D
    Aber wunderschönes Outfit und dieses Armband <3 Wenn es das auch nur in silber gibt ist es bald meins! :)

  • Ivory

    Schöne Fotos, das Kleid gefällt mir und die Kombi mit der Jeansjacke hat was.
    Das Armband gefällt mir auch, obwohl ich Namensketten auch sehr gerne mag, solange sie eher dezent sind und einem nicht ins Gesicht springen.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

  • Anonymous

    Wow, das Kelid steht Dir aber gut!! Obwohl es für das Kleid nicht schwer ist an Dir gut auszusehen! Liebe Grüße Till

  • tonsiberry

    A…was ists denn in lang? :D Andrea?

  • Rena

    Soo schön das Armband! :)
    Ej und die untersten Bilder, huiuiuii!!

  • Miss Poupette

    Schöner Blog, gefällt mir – mach weiter so :)

    Würde mich echt freuen, wenn du bei mir mal
    vorbeischauen würdest. Liebste Grüße an dich <3

    http://miss-poupette.blogspot.de/

  • Louis a

    Bin gerade zufällig auf dich gestoßen und muss sagen: Dein Blog gefällt mir richtig gut!! Alles Liebe, Louisa

    Mein Blog
    Blog of the Month Aktion
    Oasap Gewinnspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.