Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: I loved you for a thousand years

Meine Lieben,

Nach dem ganzen Gewinnspielgewusel gibt es mal wieder ein Outfit und ein wenig persönliches Gelaber.

Zum einen war ich, wie ganz hartgesottene Fans oder Soundtrack-Liebhaber am Titel erkennen können, gestern im letzten und meiner Meinung nach besten Film der Twilight-Saga, Breaking Dawn Part II.

Oh Leute, irgendwie gings mir gestern nach dem Film, und auch heute den ganzen Tag, ganz komisch. Irgendwie bin ich so melancholisch, höre ein und das selbe Lied in der Dauerschleife und bin irgendwie traurig. Ich kann nicht einmal wirklich sagen, wieso. Dass es daran liegt, dass es nie wieder einen Twilightfilm geben wird, könnte sein, kann ich mir aber nicht vorstellen, da ich nie der Fan des Jahrhunderts war. Ich habe damals die Bücher innerhalb von sehr kurzer Zeit verschlungen, habe mich nicht von den Twilight-Mainstream-Gegnern beirren lassen und habe mir jeden Film angeschaut, drei davon im Kino, war jedoch nie der Superfan, wie ich mich z.B. bei Harry Potter als solcher betiteln würde. Doch ich habe die ganze kitschige Edward-Bella-Story immer sehr gemocht, die Meinungen waren ja doch sehr zwiegespalten, aber ich bin nun mal irgendwie sehr romantisch veranlagt.

Der Film hat mir jedenfalls sehr gut gefallen, meiner Meinung nach ist er der beste der Reihe, mir gefällt Bella um einiges besser als in den vorherigen Filmen, sie ist um Längen tougher, nicht so zerbrechlich (im Gegenteil) und ich finde das ganze sehr schön umgesetzt. Ich möchte nicht zu viel verraten, für die diejenigen die ihn noch nicht angeschaut haben, aber wie meine Freundinnen und ich teilweise im Kino saßen, möchte ich nicht beschreiben, haha. Oh, und das Ladiesgekreische im Kinosaal, als Taylor Lautner in Unterwäsche zu sehen war, ist auch unvergesslich!

Am Ende flossen bei mir sogar ein paar Tränchen, ich weiß selbst nicht, wieso. Ist alles traurig, irgendwie.

Nun ja, weg vom Thema, die Twilighthater langweilen sich sonst noch zu Tode.

Ihr könnt übrigens auch einen Londontrip gewinnen, indem ihr eure Email-Adresse und Namen hinterlegt, dies ist allerdings ebenfalls kein muss. – Übrigens, je öfter ihr für mich votet, desto mehr steigt auch eure Chance! –

Ich bedanke mich schon einmal bei denen, die mir helfen, meine Londonreise zu verwirklichen und 2010 zu wiederholen!

Zu guter Letzt das versprochene Outfit, es ist letzten Freitag kurz vor’m Geburtstag meiner Freundin Nina entstanden. Mal mit Zopf, ein seltenes Bild! Habt einen schönen Abend, ich muss jetzt noch ein paar Besorgungen machen und mich dann ans Lernen für meine LK-Klausur morgen setzen.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:,

«

»

3 Kommentare

  • Pia PinkCupcake ♥

    Ich war letzte Woche auch im Film und kann dich zu gut verstehen! Irgendwie geht da doch eine Ära zu Ende. Mich haben die Filme einfach durch die ganze Jugend begleitet und zum Schluss muss ich auch zugeben, dass die Filme wirklich gelungen sind. Es ist so schön und es ist zu Ende :**(
    Am Ende liefen auch bei mir Tränen…

  • Foxface

    Wundertolles Outfit! :)

    Love and Nonsense

    http://foxface-dreams.blogspot.de/

  • lovesoundsgood

    Habe deinen Blog gerade entdeckt und es gefällt mir sehr :)
    Hättest du Lust auf ein gegenseitiges Verfolgen?

    Liebe Grüße
    http://lovesoundsgood.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.