Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Cloudy Crop-Sweater

Blogger (oder generell Personen, die gerne und viel vor der Kamera stehen) werden es kennen: es gibt gute Fototage, und schlechte. Gute Bildstrecken, auf die man sich wahnsinnig freut, sie zu zeigen, und weniger gelungene. Seit circa einem Jahr beschränke ich mich nicht mehr auf die Straße vor meinem Haus, um Outfitfotos zu knipsen, sondern fotografiere lieber 2,3 Outfits weniger im Monat und suche stattdessen schöne Locations aus. Das hat zur Folge, dass im Grunde keine Strecken mehr entstehen, die ich gar nicht mag oder zeigen möchte, jedoch habe ich trotzdem so meine Lieblinge. Eine ist z.B. mein erstes Outfit mit den Adidas Superstar Foundation (vielleicht sollte ich sie immer anziehen, damit Fotostrecken zu meinen Lieblingen werden?).

IMG_6780 O IMG_6747

Natürlich hängen Fotostrecken auch häufig von der fotografierenden Person ab. Mein Vater macht mittlerweile ziemlich gute Fotos von mir, und auch meine Mutter und andere Freundinnen wissen inzwischen auch, was ich haben möchte. Was natürlich besonders viel Spaß macht, ist mit meiner Freundin Rena zu fotografieren, die selbst bloggt und gerne fotografiert und dadurch natürlich weiß, wie meine Fotos aussehen sollen.

Diese Fotoreihe ist in Münster entstanden, wo sie studiert. Wir haben uns gegenseitig viel Zeit genommen, um genügend Fotos zu schießen und hinterher eine schöne Auswahl zu haben. Das Problem: je mehr schöne Fotos, desto schwieriger die Entscheidung, welche Fotos hinterher im Beitrag landen. Ja Leute, the struggle is real.
Ich habe mir vorgenommen, in der Regel nicht mehr als 10 Fotos pro Beitrag einzufügen, und bisher halte ich mich dran.

IMG_6771 O-002 IMG_6774

Das Outfit ist aktuell übrigens eines meiner liebsten; einige Wochen später trug ich es fast genau so zum Vichy-Event in Düsseldorf. Der Crop-Pullover ist an einigen Stellen transparenter als an anderen und hat dadurch einen leichten Wolken-Effekt. Ich mag es besonders, den Pullover mit einer leichten, ärmellosen Bluse darunter zu tragen, die unten hervorschaut. Zur Destroyed-Jeans muss ich wenig sagen – immer noch große Liebe, genauso wie meine Adidas Superstars. Was meint ihr?

IMG_6762 IMG_6787 O-001

Crop-Sweater (new!) – H&M (similar here)

Destroyed Jeans – PULL & BEAR (similar here)

Sneakers – ADIDAS SUPERSTARS (same here)

Crossbody-Bag – MICHAEL KORS (similar here)

Watch – MICHAEL KORS (same here)

Loading…

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

8 Kommentare

  • stylepeacock92

    Superschönes Outfit, würde ich 1:1 auch so tragen, ich glaube, ich könnte es fast nachstellen ;-) Du sieht toll damit aus!

  • verenabrennecke

    the struggle ist real! :D:D ich feier das Licht (und deine Kamera) ja immer noch, gib dir mal wie geil deine Haut aussieht! *____* (der smiley LOL ROFL) .. okay es langt

    • Vivien
      Autorin

      Das Licht ist der Wahnsinn! :) Und jaa, voll gut! hihi *_________*

  • Sabrina

    Die Hose ist der hammer *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Lifestyle: Jahresrueckblick 2015 Part I - Travels & Facts am 16. Juni 2015

Pingback: Lifestyle: Jahresrueckblick 2015 Part I - Travels & Facts am 16. Juni 2015

@rosavivi