Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2017 – Week #42

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch Instagram-Feed (@rosavivi) – in meinem persönlichen Sumday Wochenrückblick!

» What happened «

Momentan geht die Zeit einfach unfassbar schnell herum. Man zwinkert, und zack ist wieder ein neuer Monat. Man freut sich auf Dinge, sortiert zwischendurch seine Agenda für die nächsten Wochen und Monate, und ehe man sich versieht ist alles schon wieder vorbei und die nächsten To-Do’s, Events, Urlaube, Aktivitäten stehen an. Worauf ich mich diese Woche freue, lest ihr wie immer am Ende! :)

» New In «

Ohh eine ganze Menge. Gestern hatte ich euch in einer Story-Umfrage gefragt, ob ihr Lust auf einen kleinen Try-on-Haul habt – 96% von euch hatten Lust darauf, deshalb werde ich mich wohl morgen daran machen – heute war da Wetter einfach zu schön.

» WishWishWish «

Ich möchte mir endlich einen neuen Bürostuhl für mein Büro bestellen – aktuell sitze ich noch auf einem alten Esszimmerstuhl, welchen wir mit in die Wohnung genommen und für unsere Büros nutzen, doch langsam merke ich meinen Rücken immer extremer und schneller, da das Verhältnis von Tischplatte und Sitzfläche einfach nicht stimmt und ich automatisch gekrümmt da sitze.

» Editors Picks «

» Songs of the Week «

Ich habe einen Herbst-Playlist-Post für euch vorbereitet, der die kommenden Tage online gehen soll. Dort findet ihr meine aktuellen und all-time-favorite Songs im Herbst – zum runter kommen, abschalten, entspannen und ein bisschen melancholisch-gemütliche Stimmung! :)

» Last Weeks Posts «

Ich habe euch in einem längeren Haar-Update-Post meinen neuen Lieblings-Friseursalon hier in Hamburg vorgestellt – Madeline hat mir ein zauberhaftes Balayage mit Olaplex gefärbt und der Vorher-Nachher-Unterschied ist wirklich unglaublich (schaut mal rein, ich habe für alle Hamburger auch einen 20% Rabattcode!).

Auch habe ich euch meinen ersten von vier Städtetrip-Teilen nach Nordeuropa hochgeladen – Stockholm ist eine ganz wunderbare Stadt. Wieso ich mich so verliebt habe und welche fünf Tipps ich für euch zusammengestellt habe, lest ihr im Post!

» Need to See / Do «

Heute ist wirklich wunderschönes Wetter in Hamburg – Sonne pur, strahlend blauer Himmel und 22 °C. Ich hatte leider einiges zu tun, trotzdem wollten wir es uns nicht nehmen lassen, am Nachmittag ein bisschen Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Wir haben ein süßes Café bei uns in der Nähe und haben uns dort einen Coffee to go auf die Hand und ein Teilchen geholt (in meiner Story findet ihr noch ein paar Stunden zwei kleine Impressionen! :)

Lustigerweise haben wir das Café erst heute so richtig als Spot in Betracht gezogen, obwohl es schon die ganze Zeit dort ist und wir seit fast elf Monaten hier in der Wohnung, und somit in der Nachbarschaft, wohnen. Vorher haben wir auf kurze Spaziergänge wie diesen oft die Alternative gewählt, die ich euch schon vor ein paar Wochen vorgestellt habe: die eisgekühlten Starbucks Chilled Classics to go – am liebsten in den Sorten Skinny Latte (laktosefrei!) oder Caramel Macchiato. Ich bin nach wie vor sehr überzeugt von den kalten Kaffeegetränken – und gerade heute wären sie unterwegs sehr praktisch gewesen, ich habe völlig im Herbst-Mode meinen Mantel über den Pullover gezogen, was viel zu warm war…
Die Chilled Classics von Arla haben jetzt auch ein eigenes Kampagnenvideo, welches ich euch nicht vorenthalten wollte (ggf. Adblocker ausschalten). Übrigens wurde ich mehrfach danach gefragt, wo es die Chilled Classics denn gäbe – ich habe sie in den meisten, gängigen Supermärkten oder an Tankstellen gefunden. Die neuen Sorten gibt’s nicht immer und überall, aber wenn ihr in größeren, gut sortierten Märkten schaut, müsstet ihr Glück haben! :)

» Books – Movies – Series «

Am Freitag waren mein Freund und ich mal wieder im Kino – vielleicht kennt ihr das Angebot vom UCI namens “Midnight Movie”? Jeden Freitag wird um 23 Uhr, ohne Werbung oder anderes, ein Splatter bzw. Trash-Horrorfilm gezeigt (gaaar nicht mein Genre!!!) – das besondere: man zahlt nur 6€ pro Karte und erhält gleichzeitig einen Verzehrgutschein von 6€, für das man Popcorn und Co. kaufen kann. Der Film ist damit quasi umsonst – ob das gut ist, ist ne andere Frage.

Freitag, der ja passend zum Horror-Genre ein Freitag der 13. war, lief ‘Bastard’ – ein richtig verstörender, bescheuerter, blutrünstiger Film. Normalerweise würde ich in solchen Fällen aufstehen, aber ich hatte zu viel Angst und wollte nicht alleine vor dem Kinosaal rumhängen, haha.

Ansonsten haben wir gestern “Kokowääh 2” geschaut, welcher schon ewig auf meiner Liste stand. Ganz süßer Film – ich mag die Schweiger-Filme sowieso aufgrund ihrer Stimmung und der Filmmusik total. Für mich gehen die immer.

» Weekly Quote «

When nothing is sure, everything is possible”

» On my Agenda «

Ich freue mich auf ein paar schöne #indiansummer-Tage in Hamburg, ein paar letzte Sonnenstrahlen, ein bisschen Uni, hoffentlich viiiel Produktivität und Motivation (oder einfach zwingen und machen…), meine liebe Jana hier in Hamburg von Donnerstag auf Freitag und ein Wochenende in der Heimat, meine Familie und viel Qualitytime.

// In Zusammenarbeit mit den Starbucks Chilled Classics // Arla Foods

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

2 Kommentare

  • Katrin P.

    Ich liiiebe deine Sumday-Posts und mag die neue Quote-Kategorie sehr gerne! Viel Spaß bei deiner Familie! #

    Liebst, Katrin

    • Vivien
      Autorin

      Danke dir :) Wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende, was auch immer du machst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi