Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Monochrome Look & Wooden Bag

Monochrome Looks, komplett in den Farben Schwarz und Weiß gehalten mag ich persönlich sehr sehr gerne. Ich bin, das ist bekannt, kein #allblackeverything-Mädchen, jedenfalls nicht häufig. Ich liebe schwarz, aber noch größer ist dann doch die Liebe zu aufregenden Details und Eyecatchern. Natürlich trefft auch ihr mich ab und an im kompletter Schornsteinfeger-Montur an, besonders in den dunklen Monaten oder wenn die Wahl auf ein kleines Schwarzes fällt. Ansonsten mische ich gerne, zum Beispiel mit der zweiten “Nichtfarbe” Weiß, und kreiere monochrome Looks wie diesen hier.

Die weiße Culotte ist übrigens ein Phänomen – da scheiden sich die Geschlechtergeister wie bei wenigen, anderen Teilen. Männer finden diese Hose glaube ich ausnahmslos schrecklich – mein Freund ist nicht in Jubelstürme ausgebrochen und auch mein bester Kumpel macht sich regelmäßig lustig über mich, wenn ich meine halblange Gardinenhose trage. Irgendwie passt die Länge für die Männerwelt nicht, ich glaube, da passiert etwas in ihrem Kopf, das sagt “irgendwie nicht richtig lang, da fehlt ‘n Stück, dann doch lieber ganz kurz” und auch der weite, wenig figurbetonte Schnitt entspricht glaube ich nicht dem Traum eines jeden Mannes.

Frauen dagegen überschütten mich häufig mit Komplimenten zu der Hose – weitestgehend welche, die ebenfalls im Bloggerbusiness sind und insofern Ahnung haben, dass sie zumindest wissen, was eine Culotte ist. Dieses Outfit habe ich vor ein paar Wochen zu einem Bloggerevent von Roland x Bench (ihr habt mich auf Snapchat begleitet – MrsBrghtsd) in Düsseldorf bei Butch Becker getragen und mehrmals gehört, was für eine coole Hose ich anhätte.

batch_IMG_4072 batch_IMG_4090

Nun wäre ich nicht ich, wenn ich den monochromen Look nicht ein bisschen brechen und wenigstens etwas farbiges dazu kombinieren würde. Meine neue Liebe: die gestreifte Holztasche von Mango. Ich stehe total auf außergewöhnliche Accessoires und da ich weder eine Tasche in diesen doch in meiner Garderobe eher selten anzutreffenden Farben besitze, noch eine ähnliche Form bzw. ein ähnliches Material als Tasche mein eigen nennen kann, durfte das hübsche Ding bei einem kleinen Shopping vor ein paar Wochen mit. Meine beste Freundin meinte noch “hier, ist DIE nichts für dich” – teils ironisch, weil die Tasche eben etwas abgedreht ist, teils ernst, da sie weiß, dass ich total auf solche Sachen stehe und laut ihr solche Dinge auch tragen kann, während es an ihr nicht wirkt.

Was haltet ihr von Looks, die komplett monochrome sind, und würdet ihr sie mit Accessoires wie der Holztasche stylen, oder es lieber bei der schwarz-weißen Linie belassen?

O

Loading…

Monochrome Look Details

Cropshirt (new!) – H&M London (similar here)

Culotte – Zara (similar here)

Heels – H&M (similar here)

Wooden Bag (new!) – Mango

Necklace – H&M (similar here)

Bracelets – Fossil, Mango, Six

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:, ,

«

»

3 Kommentare

  • Treurosa

    Wow, was für ein toller Look. STeht dir wirklich wahnsinnig gut. Und die Holzhandtasche ist wirklich ein echter Hingucker. Sieht toll aus :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Vivien
      Autorin

      Das freut mich, dass dir der Look gefällt! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Lifestyle & Fashion: Jahresrückblick 2016 Part II - Outfits - Mrs. Brightside am 2. September 2016