Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2016 – Week 32

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

Desktop-001

» New In/Last Buy: Ich muss euch unbedingt ein Outfit mit neuer Sonnenbrille zeigen – offensichtlich ist mein Sonnenbrillenzuwachs aktuell ziemlich hoch. Auch mein aktuelles Lieblingsshirt – ihr habt es schon des Öfteren auf Instagram gesehen – ist mit involviert..

» Wishwishwish: Ich hab’ sooo Lust auf milden Herbst! Der “Sommer” hier im Deutschland lässt auch keine anderen Gedanken zu – gestern wurden wir hier in Hamburg mit Sonne beschenkt, dennoch ist man mit langer Jeans und Hemd, Bluse oder leichter Jacke gerade richtig gekleidet. Ich warte nicht mehr auf den Sommer, freue mich auf meine zehn Tage in Asien Anfang September und konzentriere mich bei meinen Cravings lieber auf Herbstmode.

» Loved Songs: Immer noch in Dauerschleife – die Songs von letzter Woche. Ansonsten macht “Duele el Corazon” von Enrique Iglesias Lust auf Sommer (den wir hier nicht haben, aber wenigstens bald im Ausland)!

Desktop-002

» Food Tips / What & Where to eat: Gestern ging es auf das Ice Cream-Festival hier in Hamburg – siehe “What happened” – für Eiscreme-Lover natürlich genau das richtige, schließlich stellen zahlreiche, unabhängige Gastronomen ihre außergewöhnlichen Eis-Konzepte vor. Ich bin, auch wenn ich Eis gerne mag, kein absoluter Fan wie manch einer – aber stets offen für Neues und da sind wir absolut auf unsere Kosten gekommen. Neben eher normalen Eissorten wie Peanutbutter-Salted-Caramel und Sesam-Curry gab es eine ganz eigene Kreation aus Ananas, Streusel und Amarettini. An einem weiteren Stand probierten wir Kokos, Lavendel, Spirulina und Erbse-Minze! Das Highlight folgte ganz zum Schluss an einem Shop, der laut mehrerer Verkäufer den ganzen Tag über eine ellenlange Schlange vorweisen konnte. Wir kamen zu einem Zeitpunkt, an dem es nur noch eine Sorte (dafür für umsonst) gab und wir uns den Becher von einem anderen Stand besorgen musste. Ich spreche von Snow-Eis! Oh man Leute, so etwas leichtes und leckeres habe ich selten gegessen… es schmeckt ungelogen wie Schnee mit Geschmack, genauso fluffig und überhaupt nicht zu vergleichen mit z.B. Slush-Eis. Man kann sich die Maschinen für seine eigene Gastro anschaffen – vielleicht stelle ich mir eine in die Küche..?

» Last Weeks Posts: Diese Woche war definitiv USA-Content-Zeit! Am Dienstag habe ich euch meinen fotoreichen Reisebeitrag über Miami mit einer Menge an Infos & Tipps geteilt. Freitag kam dann mein Outfit aus Key West mit navy-blauem Maxikleid am Strand online – der entsprechende Travel-Post kommt übrigens kommenden Dienstag!

Desktop-003

» Need to See / Do: So true – Klischees (wie diese hier) lassen sich eben doch oft bestätigen.

» Books, Movies, Series to enjoy: Weil “Independence Day 2” im Kino ansteht, durfte ich mir gestern Abend den ersten Teil zu Gemüte führen. Ganz durch sind wir noch nicht, aber entgegen meiner Einschätzung, dass mir ein politischer Film (mag ich!) mit Sci-Fi-Hintergrund (mag ich nicht!) nicht so gut gefallen würde, finde ich es bisher gar nicht schlecht. Der Film ist fast so alt wie ich, mich wundert, dass er bisher nicht geschaut wurde – immerhin stand er seit Ewigkeiten auf meiner Liste und kann somit abgehakt werden.

Desktop-004

» What happened: Der Anfang der Woche stand weiterhin ganz im Zeichen von Arbeit & der Einrichtung meiner Devices. Seit Donnerstag treibe ich mich in Hamburg herum – u.a. ging es gestern zum Jungfernstieg, wo der Christopher Street Day zelebriert wurde und hinterher auf das Ice Cream-Festival – war jemand von euch da? Meine neueste Obsession findet ihr in den “Food Tips”!

» On my Agenda: Heute steht eine Menge Sightseeing an – denn meine beste Freundin und ihr Freund kommen nach Hamburg! Morgen geht’s nach Berlin, bis knapp Ende der Woche bleibe ich dann noch hier in Hamburg. Am Wochenende stehen zwei Partys in meiner Heimat an auf die ich mich schon sehr freue. Es ist immer schön, erweiterte Freundeskreise wiederzusehen und sich mit alten Freunden und Bekannten auszutauschen, die man ggf. nicht jede Woche sieht. Auch ist eine Menge Arbeit liegen geblieben – Hello Home-Office 24/7. Ansonsten zähle ich die Tage bis zum nächsten Urlaub – habe ich euch schon verraten, wo genau es hingeht?

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

2 Kommentare

  • Mizzy

    Hey Vivien,

    eine schöne Woche, wie ich gelesen habe. Solange man gechillt das Leben genießen konnte und gar nicht so dem Stress ausgesetzt, ist alles Okay. Und du siehst echt gechillt aus :)
    Wünsche dir nachtürlich noch einen schicken Sonntag und für nächste Woche wieder eine stressfreie Woche :)

    Liebe Grüße
    Mizzy

    • Vivien
      Autorin

      “Gechillt” ist glaube ich subjektiv – mein Leben ist selten gechillt insofern, da ich echt immer was zu tun habe und keine Langeweile kenne, dennoch versuche ich, mir Stress weitgehend fern zu halten und eben gut organisiert zu sein! :) Ist immer das, was man draus macht – deshalb die “gechillte” Ausstrahlung! Dir auch eine tolle Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.