Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2016 – Week 31

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

sumday-review-wochenrückblick-instagram-rosavivi-resümee-daily1

» New In/Last Buy: Nichts zum Anziehen – mehr könnt ihr unten unter “What happened” erfahren!

» Wishwishwish: Im Hinblick auf den Herbst hätte ich mal wieder Lust auf ein paar Sneakers – diese von New Balance habe ich bereits in den USA entdeckt und mich ein bisschen verguckt. Allerdings gefällt mir der hintere Teil besser als die Lasche vorne. Wäre aber eine Überlegung wert… Auch in diese Slipper von Zign bin ich ein bisschen verliebt!

sumday-review-wochenrückblick-instagram-rosavivi-resümee-daily3

» Loved Songs: Ich mag “Cold Water” von Major Lazer ft. Justin Bieber – außerdem sind “Perfect Strangers” von Jonas Blue und “Don’t Mind” von Kent Jones momentan in der Dauerschleife.

» Food Tips / What & Where to eat: Ich war wegen eines beruflichen Termins in der Gegend Grafenberg in Düsseldorf unterwegs und habe mal wieder bei Greentrees vorbeigeschaut. Ich liebe den kleinen Laden, der versteckt zwischen nicht so schönen Geschäften auf der Münsterstraße liegt. Diesmal gab’s warmes Bananenbrot mit Ahornsirup, Banane und Erdbeeren sowie eine Mini-Acai-Bowl zum Mitnehmen für das Frühstück am nächsten Morgen.

sumday-review-wochenrückblick-instagram-rosavivi-resümee-daily4

» Last Weeks Posts: Aus Gründen (s. “What happened”) gab’s diese Woche nur einen einzigen Blogpost hier zu lesen – und zwar mein kleines Haar-Update in Form eines Balayage-Fresh-Ups durch die Hairlounge No.1 in Bonn!

» Need to See / Do: Auch wenn ich über den gelungenen, offenen Brief schmunzeln musste – Recht hat er allemal.

sumday-review-wochenrückblick-instagram-rosavivi-resümee-daily2

» Books, Movies, Series to enjoy: Ich bin ja im höchsten Maße neidisch auf alle, die vor mir “Harry Potter & the Cursed Child” in London zu sehen bekommen. Aktuell ist noch kein Datum geplant, an dem ich rüber fliegen und mir das Schauspiel und ggf. die beiden letzten Teile (?), die je zur Reihe herauskommen werden, anschauen kann. Vorerst werde ich mich mit der gedruckten, englischen Version begnügen und ganz bald hoffentlich Karten bestellen…

sumday-review-wochenrückblick-instagram-rosavivi-resümee-daily5

» What happened: Vielleicht erinnert ihr euch an eine Situation dieses Jahr im Februar, als ich aus London kam und ungefähr eine Woche nach meiner Rückkehr mein guter, alter Windows-PC quasi seinen Geist aufgab. Durch eine Notfallrettung konnte ich glücklicherweise meine Daten alle sichern, die bis dato nicht zwischengespeichert waren, und eigentlich dachte ich, dass mein alter Rechner es zumindest noch ein Jahr schaffen würde. Nach über sechseinhalb Jahren hat er nun aber den Geist aufgegeben und (wieder mit Glück) konnte ich alle Daten speichern – trotzdem ist er absolut nicht mehr zuverlässig durch Unmengen an Systemabstürzen und für mich, die jeden Tag zwischen fünf und zwölf Stunden am PC sitzt, nicht mehr zu gebrauchen. Eine Neuanschaffung musste also her – und seit Jahren war für mich klar: mein nächster wird ein iMac. Das ist im Übrigen auch der Grund, wieso es diese Woche so wahnsinnig still hier war. Ich hatte und habe nach wie vor alle Hände voll zu tun damit, meine Daten auf mein Baby rüber zu schaffen (von Windows komplett auf Apple umzusteigen ist aufgrund diverser, anders formatierter Festplatten gar nicht so problemlos wie man denkt und auf meinem MacBook hatte ich nie wirklich Daten drauf). Ich habe jedoch schon einiges vorbereitet und starte den August mit vielen, spannenden Beiträgen – versprochen.

sumday-review-wochenrückblick-instagram-rosavivi-resümee-daily6

» On my Agenda: Das Wetter spielt wie immer mit und ist dann schlecht, wenn ich es perfekt gebrauchen kann – und erlaubt mir somit, viele Stunden für die Arbeit, die Blogvorbereitung und die Einrichtung des Computers am Schreibtisch zu verbringen. Donnerstag geht es für eine Woche nach Hamburg – ich hoffe, wenigstens da werde ich mit gutem Wetter belohnt, denn die Stadt möchte ausgekostet werden!

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Sumday: 2016 - Week 32 am 31. Juli 2016

@rosavivi