Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2016 – Week 05

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

SUMDAY-005

» New In/Last Buy: Ich war böse und habe ein wenig und spontan bei MAC in Camden eingekauft. Mit durfte das klassische, transparente Kompaktpuder, welches ich in Zukunft tagsüber zum Nachpudern benutzen werde und schon seit längerem haben wollte, sowie einer der neuen Liquid Lipsticks – welche Farbe, das zeige ich euch bald!

» Wishwishwish: Es stehen immer noch ein Frühlingsmantel (Beispiel) sowie die Sneakers (vielleicht diese oder diese hier?) auf dem Plan, ansonsten möchte ich dieses Jahr auch endlich einen Lace Bra haben.

SUMDAY-002

» Loved Songs: Ich liebe liebe liebe “Secret Love Song” von Little Mix, kennt ihr das? Unbedingt anhören! Ansonsten habe ich mir – nicht lachen – ein paar Songs von Cody Simpson herunter geladen. Ich mochte “No Ceiling” von ihm vor circa zwei Jahren sehr gern und auf der Arbeit schaute ich bei Spotify nach weiteren Songs des Artists. Meine Favouriten sind aktuell “Pretty Brown Eyes”, “La Da Dee” und “Home to Mama”.

» Food Tips / What & Where to eat: Letzte Woche nachdem wir bei Chipotle waren, ging es noch zum Pizza Express auf ein kleines Dessert. Leute, solltet ihr demnächst in London sein, probiert bitte den Honeycomb Creme Slice mit Mascarpone! Ich sage nur: Honeycomb & Chocolate Pieces in light Creme with salted Caramel and Crunchy Biscuit.. ähh, yes.

SUMDAY-003

» Last Weeks Posts: Am Dienstag kam wie so häufig ein neues Outfit online – ich weiß nicht wieso, aber irgendwie habe ich nach einem Sumday-Post immer am ehesten den Drang, euch ein Outfit zu zeigen, und dann folgt meistens ein Travel- oder Lifestylepost im Rest der Woche, sodass ich aus der Schleife nicht mehr herauskomme, haha. Jedenfalls war es endlich soweit, euch das vollständige Umbrella Art-Outfit zu zeigen, nachdem ich es so häufig auf Instagram anteasert hatte. Freitag kam dann mein 6. London Daily Diary – diesmal von meinem Besuch im Natural History Museum!

» Need to See / Do: Ich weiß nicht, wieso ich euch so häufig 9Gag-Content verlinke, aber nicht immer ist alles nur witzig dort, sondern manchmal auch sehr wahr, wie etwa dieser Beitrag.

SUMDAY

» Books, Movies, Series to enjoy: Let’s have a talk about the new bachelor season! Ich habe am Donnerstag die erste Folge der neuen Bachelor-Staffel geschaut, nachdem ich im Internet ungewollt über Facebook und Co. diverse Meinungen gelesen habe. Mein Statement soweit ist – natürlich unter dem Vorbehalt, dass ich das ganze definitiv als Trash-TV und Unterhaltungsfernsehen sehe, ich es hauptsächlich wegen der kommenden Zickereien zwischen den Ladies schaue und im Grunde nicht daran glaube, dass der Bachelor selbst oder auch nur mehr als 30% der Mädels wirklich auf der Suche nach der großen Liebe sind (die Bachelorette Anna ist glaube ich eine Ausnahme): ich mag den Bachelor ganz gerne, äußerlich ist er zwar vom Typ mein Typ (does that makes sense?) aber ich finde, dass er ein bisschen aussieht wie ein Bieber. Das Lispeln und Schielen stört mich ehrlich gesagt gar nicht mal so – und liebe Augen hat er auch. Was er so von sich gibt finde ich bisher sympathischer als den Quatsch der anderen Bachelors zuvor, wäre da nicht die Tatsache dass man in der ersten Vorschau schon sein Bäumchen wechsle dich-Spiel zwischen den Mädels beobachten konnte. We’ll see!

SUMDAY-004

» What happened: Nachdem ich mein Geburtstagswochenende letzte Woche hatte, war am Freitag ein anderer Freund aus unserer Runde dran. Wir feierten Donnerstag in zwei verschiedenen Bars rein, welche beide eine ausgesprochene Erfahrung für sich waren (nach meiner Rückkehr kommt noch ein Bar-, Club- und Restaurantguide), am Freitag ging es dann am Abend im Club aus dem Geburtstag heraus feiern. Samstag war ich nur mit Freunden in Camden unterwegs, der Abend wurde ruhig im Wohnheim verbracht weil wir heute ganz früh nach Oxford gefahren sind. Wie es mir gefallen hat und was wir gemacht haben bekommt ihr natürlich in einem eigenen Beitrag zu sehen und lesen.

SUMDAY-001

» On my Agenda: Diese Woche warten nur vier Arbeitstage auf mich, da mich ab Freitag meine Eltern hier in London besuchen! Ich kann es kaum erwarten und habe schon ein straffes Programm für unsere dreieinhalb gemeinsamen Tage zurechtgelegt, um ihnen das beste meiner geliebten Stadt zu zeigen.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

2 Kommentare

  • Sabrina

    Ich würde mir definitiv die ersten Schuhe von Adidas holen. Finde die richtig schön mit der farbigen Kappe :)

    • Vivien
      Autorin

      Ich liebe die auch – die kommen aber noch zusätzlich zu meinen schwarzen Nikes, falls ich sie irgendwie ergattern kann!! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi