Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2015 – Week 23

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi). Alle verlinkten Tipps & Empfehlungen sind übrigens, wenn nicht mit * gekennzeichnet, auf freiwilliger Basis.

SUMDAY-007

» New In/Last Buy: Am Montag war ich noch einmal vor meiner Cuxhaven-Fahrt mit Svea shoppen. Mit durften unter anderem eine tolle, safarigrüne Haremshose und zitronengelbe Accessoires – das passende Outfit wurde heute geknipst!

SUMDAY-003

» Wishwishwish: Nach wie vor – eine weiße Hose mit offenen Knien. Ich habe nicht vor, die kommende Woche groß shoppen zu gehen und muss, glaube ich, demnächst mal in unserer Nachbarstadt im H&M nach der richtigen Größe schauen – in Düsseldorf am Montag gab es nur noch die Falschen.

SUMDAY-005

» Loved Songs: In Cuxhaven lief ‘Goodbye’ von Feder rauf und runter – das Lied hatte ich zuvor hauptsächlich als Alex Schulz’ Remix gekannt und gehört, und mag jetzt beide Versionen sehr gern!

» Food Tips / What & Where to eat: Da ich 2/3 der Woche in Cuxhaven mit meinen Freunden in einem Gruppenhaus mit Pool verbracht habe, und wir uns nicht der Location angemessen ernährt habe, kann ich euch diesmal wenig Tipps geben. Die Woche war Ernährungstechnisch ziemlich mies und geprägt von Fertigpizza, Sandwichtoasts, Grillfleisch, .. eben was man so isst, wenn man mit 16 Leuten ein Wochenende an der See herumhängt und Flipcup, Beerpong, Flunkyball und Co. spielt. Ab morgen wird’s wieder gesund & besser!

SUMDAY

» Last Weeks Posts: Dienstag gab’s ein neues Outfit, diesmal mit schicken Regenboots, die ich beim Blick nach draußen und angesichts der Temperaturen hier bei mir im Dach bis zum Herbst im Schuhschrank verstecken kann. Donnerstag stellte ich euch zwei Detox-Alternativen vor.

SUMDAY-002

» Need to See / Do: Schlechter Vorschlag wenn man nicht drin ist, aber: solltet ihr Rituale mit euren Freunden haben wie beispielsweise ich mit dieser Fronleichnamfahrt, dann zieht das wirklich durch. Es ist so toll, sich jedes Jahr (wir waren jetzt das vierte Jahr in Folge gemeinsam weg) erneut zusammen auf das verlängerte Wochenende zu freuen, immer neue Städte und Locations zu finden und einfach Spaß zu haben. Wir sind nach wie vor der alte Abifreundeskreis und sind bereits in der 12. und 13. Klasse in der Form über Fronleichnam mit 15-20 Leuten in ein Gruppenhaus gefahren – das ist bis heute nicht abgebrochen und wir haben auch nicht vor, diese Tradition zu brechen. Ist jetzt nicht ansonsten ein guter Zeitpunkt, mit so etwas zu starten?

SUMDAY-004

» What to read: Glaubt ihr wirklich, ich habe zwischen Mittwoch und heute eine Silbe lesen können?

» On my Agenda: Leider steht wieder eine volle Uni- und Arbeitswoche an – aber das Wetter macht das total wett (ha! Wortwitz) und ich habe viel mehr Lust auf die anstehenden Tage. Ansonsten sind ein paar Aktionen geplant, unter anderem geht es am Samstag zum Dinner in the Dark mit meinen Eltern, ein Weihnachtsgeschenk an die beiden von mir, welches endlich eingelöst gehört.

SUMDAY-006

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.