Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Embroidered, White Flower-Dress

Na, wer von euch ist schon eine Weile hier mit im Boot? Dann kennt ihr mich langsam! Manchmal setzt mein Gehirn aus und ich kaufe mir oder suche mir in Shops wieder und wieder Boho-Teile aus. Stickereien, weiche, breite Schnitte und natürliche, fließende Materialien? Ja bitte!

O

Das ‘Kleid’ des heutigen Outfits – ja, ich weiß, es ist frech, dieses so zu nennen – ist meine neueste Errungenschaft. Das Problem an asiatischen Onlineshops ist, dass die Mädels dort viel kleiner sind und Kleider bei mir (mit etwas überdurchschnittlichen 1,70m) kürzer sind als bei den Asiagirls. Bei langen Kleidern ist das ne andere Geschichte, bei diesem hier ist die Länge ein wenig schief gegangen. Das Kleid ist wirklich extrem kurz – und ehrlich gesagt sieht es ein bisschen aus wie ein Nachthemd. Rausgegangen bin ich wirklich nur bis vor die Tür, um die Fotos zu machen.

IMG_6964 O-001 IMG_6975

Denkt jetzt bitte nicht, ich würde meine Outfits nur für den Blog fotografieren – 95% der Outfits ziehe ich 1:1 so an, wenn sie nicht sogar just an diesem Tag fotografiere. Bei diesem Kleid handelt es sich um die seltenen 5% – zum Strand würde ich es jedoch sogar mitnehmen. Oder meint ihr, mit einem bestimmten Unterteil würde es auch gut wirken? Was meint ihr?

Ich werde übrigens ziemlich oft gefragt, ob man Oasap ‘vertrauen’ kann. Viele Asiashops präsentieren Fotos, deren Kleidung am Ende höchstens von der Kleidungsart her dem Produktfoto entspricht – man kann also froh sein, wenn das bestellte Kleid keine Hose ist. Kandidaten dafür sind unter anderem Aliexpress – da habe ich super schlechte Erfahrungen mit gemacht.

Mit Oasap arbeite ich mittlerweile seit drei Jahren zusammen, ca. zehn bis zwölf Bestellungen im Jahr mit je 3-4 Teilen trudeln bei mir ein, und ich wurde bisher nur von einer Handvoll Teilen ‘enttäuscht’. Das Kleid beispielsweise sieht genauso aus, wie auf den Fotos (außer dass es ein wenig zu kurz ist), hat eine gute Qualität und eine für den Preis hochwertige Stickerei. Ich kann euch wirklich empfehlen, dort zu bestellen – das sage ich nicht, weil wir schon so lange zusammenarbeiten. Im Gegenteil würde ich nicht so langfristig mit ihnen arbeiten, wenn die Kleidung mich nicht überzeugen würde.

Die Sandalen sind von Esprit und wurden mir als Überraschung von den Gebrüdern Götz zugeschickt. Irgendwie dachte ich, sie seien ‘schwer’ zu kombinieren, aber mittlerweile ziehe ich sie wirklich zu vielen Outfits an. Schlicht in Schwarz mit ein wenig Glitzer – perfekt.

IMG_6959 O-002

Dress (new!) – OASAP

Sandals (new!) – ESPRIT

Watch – MICHAEL KORS (same here)

Loading…

// In Kooperation mit Gebrüder Götz

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

25 Kommentare

  • Jule

    Wirklich schade um die Länge :D an sich finde ich das Kleid wirklich schick.. vllt könnte man es mit leggins und einem längeren Cardigan tragen, auch wenn das natürlich weniger sommerlich wäre..
    dennoch gefällt mir dein Look sehr gut :)

    • Vivien
      Autorin

      Ja, an Leggings hatte ich auch schon gedacht :) Wäre vielleicht ‘ne Idee.. mal schauen! Danke Dir!

  • schokokamel

    Schönes Outift! Ich bin bei den asiatischen Shops auch vorsichtig und habe bis jetzt noch gar nicht bestellt. Habe auch immer Bedenken wegen meiner Größe (1,76), da ist sowieso schon schnell mal was zu kurz :D

    • Vivien
      Autorin

      Danke Dir! :)

      Ja da hast du Recht, wie gesagt ich muss mit 1,70m auch aufpassen bei Kleidern und Hosen, aber Oberteile oder Maxikleider, Pullover etc. kannst du via Oasap eigentlich bedenkenlos bestellen! :)

    • schokokamel

      Danke für den Tipp, dann werde ich mir das tatsächlich demnächst mal anschauen, vielleicht ist ja was für mich dabei! Ich hasse es, wenn Sachen zu kurz sind…:D

    • Vivien
      Autorin

      Dito, ich auch.. fühle mich da direkt unwohl -> würde das Kleid auch nie im Alltag anziehen deshalb..

    • schokokamel

      Ich habe das gleiche Problem mit einem Kleid, dass ich mir in Italien gekauft habe einer der letzten Posts auf dem Blog). Leider erst beim Tragen gemerkt, dass das Unterkleid doch ganz schön kurz ist, jetzt trage ich es einfach mit schwarzer Radler drunter :D Aber geht auch nur, weil die obere Lage leicht durchsichtig und etwas länger ist :D Aber du könntest es mit Jeansshort oder so kombinieren? Oder ist es dafür zu lang?

    • Vivien
      Autorin

      Ahh so ein Kleid hab ich auch, das ist super lang oben, also die oberste Schicht, und das Unterkleid geht gerade über den Popo! Aber eigentlich klappt es ganz gut, wenigstens ist ja noch was drüber :D

      Ja, das könnte ich definitiv. Zu lang evtl. ja, allerdings hat das ja keinen zu stören. Eigentlich besser, als halbnackt rumzulaufen.

    • schokokamel

      Ja, bei mir ist die oberste Schicht ziemlich durchsichtig, also doch ne Radler :D Dann mal viel Spaß beim Kombinieren! :)

    • Vivien
      Autorin

      Danke Dir! :)

  • Sabrina

    Das Kleid steht dir wirklich ausgezeichnet♥
    Vielleicht würde ich es sogar mit einer leichten Leggings kombinieren ;)

    • Vivien
      Autorin

      Dankesehr! :) Ja, auch ne Idee!

  • Angi

    Tolles Kleid, für den strand geradezu perfekt. :) ich würde einfach eine jeansshorts vielleicht drunter ziehen, die knapp vorlugt..

  • Wiebke

    Hallo Vivien,
    ich würde wahrscheinlich einen eng anliegenden Jersey-Minirock darunter ziehen, am besten natürlich in einer der Farben der Stickerei, z.B. rosa oder orangerot. Das stelle ich mir sehr schön vor und fände das “Kleidchen” damit auf jeden Fall auch fernab vom Strand alltagstauglich. :)
    LG, Wiebke

    • Vivien
      Autorin

      Ja das ist ne gute Idee – ich hab jedoch diesen engen Rock von H&M nur in schwarz, und der leiert so schnell aus, ich weiß nicht, ob ich mir noch welche kaufen werde/würde. Aber ich hab’ hier echt gute Ideen bekommen, wie ich es auch alltagstauglicher kombinieren kann.

  • Anonymous

    Wow wunderschönes Outfit und du bist so eine Hübsche Frau!
    Liebste Grüße (:
    loveyourself8.blogspot.de

    • Vivien
      Autorin

      Vielen Dank! :) Freut mich total

  • verenabrennecke

    Der Lippenstift passst ja soo perfekt dazu :))
    <3

    • Vivien
      Autorin

      Jaaa, haben wir gut gemacht! :D

  • Lisa

    Würde es mal mit einer Jeansshorts tragen :) sehr hübsches Kleid, oder eher Top ;)

    Liebe Grüße
    Lisa von http://www.lisasgirlystuff.blogspot.de

    • Vivien
      Autorin

      Genau, habe ich jetzt auch vor! :)

  • Rebecca Hutt

    Ohh, wow sieht das süß aus!
    Sehr schöne Bluse!
    Liebe Grüße,
    Rebecissima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Sumday: 2015 - Week 24 am 9. Juni 2015

@rosavivi