Suche...
OBEN
Beauty

Beauty: New In – Yves Saint Laurent, MAC, Lancôme, Armani

Zu Weihnachten sind einige Kosmetik-Neuheiten bei mir eingezogen, die ich euch schon samt Verpackung in meinem Geschenkebeitrag vorgestellt habe. Da ich mich auch im Bereich Make-Up gerne inspirieren lasse, stelle ich euch heute die genauen Produkte inkl. Farben und bisheriger Erfahrungen vor.

Yves Saint Laurent

  • Rouge Pur Couture, Farbe 07 Le Fuchsia – Ein wunderschöner, fuchsiastichiger Pinkton – besonders im Sommer, wenn ich Mac’s ‘Diva’ eher verbanne, stelle ich mir den Ton superschön vor. Hier auf Instagram konntet ihr bereits ein Tragebild sehen.
  • Palette Fétiche – Fünf Töne in passender Kombination, bis auf den Grünton, den ich noch nicht auf dem Auge ausprobiert habe, kann ich von guter Haltbarkeit und Farbabgabe sprechen. Der Highlighter-Ton ist relativ schwach, da greife ich eher auf meine Naked 1-Palette zurück.
  • Blush Volupté, Farbe 2 Seductrice – Ein relativ schwacher, rosafarbener Blush, passend vor allem jetzt, wo meine Haut vom Winter recht hell ist.

IMG_2850 IMG_2857 IMG_2856

Lancôme

  • Teint Idole Ultra 24h, SPF15 – Ein gutes Make-Up, relativ flüssig und recht dunkel auf der Hand, passt sich aber dem Hautton an. Mir leider ein wenig zu gelbstichig, ich werde es für den Sommer aufbewahren, wenn ich etwas mehr Farbe habe.
  • Vernis in Love, Farbe 165N ‘Very in Love’ – Ein schönes, pinkstichiges Himbeerrot. Relativ dünnflüssig, ich brauchte mindestens zwei Schichten, damit er gut deckt. Leider hatte ich nach einem Tag bereits Tipwear, habe jedoch (wie immer) auch keinen Topcoat verwendet.
  • Khôl in Love, Farbe 10 Deepwater Blue – Ein sehr schönes und intensives Royalblau. auf den Augen habe ich den Eyeliner noch nicht ausprobiert, allerdings natürlich auf der Hand geswatcht, auf welcher es noch am nächsten Tag zu sehen war.
  • Le Contour Pro, Farbe 211 Beige Rosé – Ein toller, natürlicher Lipliner, welcher perfekt zu meinem MAC Lippenstift ‘Cosmo’ passt. Sehr weicher Auftrag, bisher konnte ich kein Auslaufen der Lippenfarbe feststellen.

IMG_2844 IMG_2846

MAC

  • Prabal Gurung, Farbe Carmine Rouge, Finish Matte – Mein aktuell liebster Rotton. Anders als der zweifellos gute und matte ‘Russian Red’ trocknet er die Lippen weniger aus und fühlt sich etwas samtiger an. Auf diesem Instagrambild oder in dem letzten Post trage ich ihn auf den Lippen.

IMG_2839

Georgio Armani

  • Lip Maestro, Farbe 502 – Eigentlich bin ich kein Lipgloss-Fan, da meine Haare bei ein wenig Wind immer dort hängen bleiben und ich das Gefühl auf den Lippen nicht mag. Allerdings ist diese Version nicht so klebrig, matt und sehr deckend – wenn man also doch mal Lust auf Lipgloss hat, eine super Alternative.

IMG_2851

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:, ,

«

»

5 Kommentare

  • catarinabento

    Wow, beautiful products

  • Jenny

    Alsoich muss ganz erlich sagen – Mir sind die Sachen zu teuer :D Wenn sie natürlich geschenkt sind, ist das immernoch was anderes. Ich hätte mir meine Dior und MAC Lippenstifte nie und nimmer zum vollen Preis von meinem eigenen Geld gekauft..da bin ich doch irgendwie zu geizig :D
    Nichtsdestotrotz, tolle Produkte. Ich habe auch erst mit einem YSL Lippenstift geliebäugelt, mich dann aber für Dior entschieden (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    • Vivien
      Autorin

      Da stimme ich dir weitestgehend zu – die meisten teuren Kosmetikprodukte sind tatsächlich Geschenke oder Sponsorings, die sich angesammelt haben über die Zeit! Aber in manches investiere ich auch selbst, wie in gutes Puder oder etwa MAC-Lippenstifte – davon kaufe ich mir gerne ab und zu mal einen, man muss sich ja auch was gönnen! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Sumday: 2015 - Week 03 - Mrs. Brightside am 17. Januar 2015

Pingback: Lifestyle: Christmas Presents 2014 - Mrs. Brightside am 17. Januar 2015

@rosavivi


This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram Access Token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.