Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Harem Pants

Ich mag es, Mitbringsel aus Urlauben zu haben. Manchmal sind es typische Urlaubs-Souvenirs, die ich mir in mein Regal stelle und glückselig betrachte.

Öfter sind es Dinge, die man auch wirklich benutzen kann, die einen Sinn und Zweck haben. Denn eigentlich brauche ich das Schnapsgläschen mit ‘I ♥ Hamburg’ oder den tausendsten, hübsch dekorierten Teelichthalter nicht wirklich. Aber neue, landestypische Kleidung, oh ja. Die fehlt in meinem Schrank und wartet nur so darauf, von mir eingekauft und in Outfits verarbeitet zu werden.

Ich gebe zu, es war auch mein Ziel, eine weitere, urbequeme Haremshose aus Marokko mitzubringen. Eine wie die, die ich damals in Thailand gekauft und in die Kategorie ‘verliebt in…’ einsortiert habe.

Mein neustes Modell ist – wenn denn überhaupt möglich – etwas weniger leger, und ich finde, es ist durchaus machbar, sie im Alltag anzuziehen, ohne zu wirken, als sei man zu faul gewesen, den Schlafanzug abzulegen. Der Cremeton, das gedecktere Muster und die eingearbeiteten Goldfäden machen das ganze tragbarer als meine weiße Variante mit wilden, bunten Blumenranken.

Gefällt es euch? Findet ihr, man kann mitgebrachte, eher landestypische Kleidungsstücke durchaus ab und zu in den Alltag einbinden?

Harem Pants – Marrakech | Shirt – H&M | Booties – Natalie Rox | Leatherjacket – Gipsy

//Off:  Ich vermisse das richtige Bloggen sehr. Das werden wohl am ehesten Blogger verstehen, aber ich habe so viele, schöne Bilder in petto und Ideen im Kopf, die ich am liebsten erst veröffentlichen möchte, wenn alles in trockenen Tüchern, schön und neu ist. Mein Relaunch und mein Umzug zu WordPress sind in vollem Gange. Wie es jedoch manchmal so ist, wird alles über den Haufen geworfen und Änderungen sind geplant. Bevor ich halbherzig mein neues Design veröffentliche, um hinterher alles umzuwerfen und zigfach zu ändern, gedulde ich mich noch eine Weile. Ich hoffe, ihr tut es mir gleich und nehmt es mir nicht übel, dass es aus diesem Grund hier nur zwei Mal die Woche statt gewohnt jeden zweiten Tag etwas Neues zu lesen gibt.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:,

«

»

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.