Suche...
OBEN
Outfits & Fashion Travel

Travel: Sehnsucht nach morgen, weil es heute perfekt ist – Egypt Part 5

Ich mache mir langsam Gedanken, ob ich es bis zum Mallorcaurlaub nächste Woche überhaupt schaffe, meinen Ägyptenurlaub abzuhaken, und währenddessen noch eine Challenge, meinen Abiball und einen Haul, der noch auf euch wartet, dazwischen zu quetschen. Da ich jedoch nicht erwarte, die offiziellen Abiballfotos vor nächster Woche Donnerstag zu erhalten, muss ich diesen wohl auf nach dem 14. Juli verschieben, und wenn ich etwas überflüssige Zeit haben sollte, werde ich probieren, ein paar Ägyptenbeiträge auf die Zeit zu verschieben, in der ich abwesend bin. Aber versprechen möchte ich noch nichts..

Wie dem auch sei, das Outfit des fünften Tages seht ihr hier, und langsam ist eine leicht gebräunte Haut zu erahnen, yippie. Viel gibt’s nicht zu sagen, ich dümpel so herum zwischen Tagen, an denen absolut nichts zu tun ist und an denen ich mich einfach nutzlos und gelangweilt fühle, und Tagen wie heute, an denen ich von morgens bis abends unterwegs bin, und die auch jetzt erst mal auf mich warten. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ich glaube, letztere Variante gefällt mir mehr. Wenn ich daran denke, von Mitte Juli bis Anfang Oktober nichts bis auf ab und zu arbeiten zu gehen zu tun zu haben, verzweifel ich. Entspannung und nichts tun schön und gut – aber von März bis Oktober, sprich ein schlappes, halbes Jahr rumgammeln ist zu viel des Guten!

So, genug über Luxusprobleme gejammert, ich erkunde jetzt ein wenig eine neue Plattform, die mir ans Herz gelegt wurde und über welche ich eventuell die nächsten Tage berichte. 

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

13 Kommentare

  • Anonymous

    wieso sieht das auf den Fotos immer so aus als wäre keine sonne da? :O

    • Vivien

      weil die Fotos immer geschossen wurden, als die Sonne schon untergegangen ist :) Die Sonne geht in Ägypten immer sehr früh unter, um 19 Uhr war es stockdunkel. Da wir so lang es geht am Pool liegen konnten (und das war gerade mal 17:15), machten wir die Fotos jeden Abend um 18:30. Da war wie erwähnt die Sonne schon unter gegangen und eben nur noch die Dämmerung vor der Dunkelheit da. Damit wir Fotos bei Sonne machen hätten können, hätten wir wohl schon um 16:00 oder so aufs Zimmer gemusst, das war uns dann doch zu früh :)

  • Rena

    Meinste meine Haare sind im Gesicht, ne oder :b

  • Lena ♥

    Das kleid ist sehr schön.

  • Mary Schro

    Ist das deine Natur Haarfarbe? Dies wirklich schön! Ich hatte auch schon öfters überlegt von einem weißblond auf sowas natürliches zu wechseln nur bin ich mir total unschlüssig.
    Du hast wirklich wundwervolle lange Haare! :O beneidenswert!
    Schöner Blog werde dich aufjdenfall verfolgen! :-)

    http://www.mariebassdesigns.blogspot.de

    • Vivien

      Ich habe von Natur aus goldblondes Haar, im Winter etwas dunkler, im Sommer etwas heller :) Zurzeit habe ich Strähnchen drin, in zwei Nuancen heller als mein Naturhaar :)

  • Anonymous

    darf ich mal fragen, wie groß die zweite von links ist :) ? sie sieht immer so groß aus :)
    Liebe Grüße

    • Vivien

      Sie ist 1,80m groß :) ich bin z.B. 1,70m als Vergleichswert, aber sie trägt dort auch leichte Absätze :)

  • Sabrina

    Hübsche Bilder!

  • Kristina D

    Über MSH bin ich auf deinem Blog gelandet und er gefällt mir richtig gut. Das Kleid ist der Hammer und du bist auch sowas von hübsch. Bin ab sofort deine neue Leserin :-)
    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust.

    Liebe Grüße
    Kristina von Fashion Beauty by Kristina

  • Victoria

    Danke für die tollen Eindrücke Vivien – Toller Bericht & super Bilder! Ägypten hat so einen Zauber, dass man irgendwie immer wieder hin muss..

    • Vivien
      Autorin

      Das ist richtig..! :) Hast du schon meine Beiträge über Marrakesch gesehen? Weil es thematisch ja zu eurer Seite passt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi