Suche...
OBEN
Travel

Travel: Thailand – Koh Phangan 21. Juli – 24. Juli 2012

Die folgenden vier Tage nach dem Aufenthalt auf Koh Tao verbrachten wir auf der benachbarten Insel Koh Phangan, die auch als Full-Moon-Party-Insel bekannt ist. Im Gegensatz zu Koh Tao, welches als schönes Tauchgebiet ausgezeichnet ist und somit von Tauchern besucht wird, strömen regelmäßig viele junge Menschen nach Koh Phangan, um eine der legendären Full-Moon-Partys mitzuerleben. Leider (oder zum Glück) hatten wir keinen Vollmond zu der Zeit, die wir dort verbrachten. Die Zustände der Strandpartys sollen teilweise wirklich Ausnahmezustände wie auf Festivals oder schlimmer annehmen.

Wie auch immer, wir verbrachten unsere Zeit in einer kleinen Bucht, in deren Mitte unser Hotel als einziges lag, rechts davon waren ein paar hübsche Einheimischenhäuser in die Felsen der Bucht eingelassen, auf der rechten Seite gab es noch einige wenige Restaurants, ansonsten führte eine ziemlich Fluch-der-Karibik-mäßige Brücke hoch zu einem tollen Restaurant mit schöner Aussicht, bei welchem es sogar internationale Küche gab – irgendwann geht einem das Thaiessen dann doch auf die Nerven, da sich alles ziemlich ähnelt.

Zurück zum Alltag, ich verbringe die letzten Sommerferientage meines Lebens am See mit Freunden oder feiernd, am Mittwoch beginnt der Ernst des Lebens wieder, und zugleich der Ernst meiner Schulzeit. Doch daran will ich noch nicht denken, obwohl ich mich doch schon ein bisschen freue. Vorgestern schaute ich mir Ted, den Film im Kino an, und ich muss sagen dass ich doch sehr gelacht habe, obwohl der Humor schon teilweise grenzwertig ist ;-) Trotzdem sehr sehenswert! Man darf es meiner Meinung nach eben nicht so ernst nehmen, aber wer tut das schon bei einem Film, der von einem animierten Teddybären handelt?

ko-phangan-9-

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

14 Kommentare

  • alessa

    Haha die Brücke ist echt genial.
    Und ich bewundere ein bisschen, dass du dir die Namen von den Inseln/Städten alle merken kannst. :D

  • juliane

    Tolles Kleid :-) Die Bilder sind traumhaft, könntest wirklich direkt in Fluch der Karibik gelandet sein…
    Und genieß dein letztes Schuljahr, ich glaub, viele würden gern mit dir tauschen. Finde es eh gut, dass du die Schulzeit so zu schätzen weißt und nicht wie andere in deinem Alter jammerst, wie scheiße es ist und dass du möglichst alles schnell hinter dir haben wirst. Bin mit dem Studium durch und sage dir, du hast die schönsten Jahre vor dir. Klingt nach Klischee, ist aber so :-) LG

  • Savanna

    superschöne bilder ;)
    man wünscht sich direkt selbst da zu sein
    lg ;)

  • Vaniii

    wow, das sieht einfach traumhaft aus.
    bin glaub ich einbisschen neidisch :)
    Liebe Grüße

  • nelly

    schöne fotos und die brücke sieht auch total cool aus. passt einfach total dort in die gegend. ted habe ich auch schon geguckt. der film ist zu gut, mit dem donnersong hahah :D

  • Anonymous

    wie im paradies!! thailand ist wirklich wunderschön

  • Anonymous

    Tolle Fotos :D

  • CuteBlossomCherry

    traumhaft schöne fotos.:)

  • Lady-Pa

    wow die bilder sind ja traumhaft!!
    da will ich jetzt auch hin!!!

    ab dienstag bin ich dann auch endlich im urlaub :)

    Lady-Pa

    xoxo

  • Julia

    sieht aus wie im paradies!

  • Aileen

    Wow, die Bilder, die du gemacht hast sind einfach wunder,wunderschön ! :)

  • Milla

    wow schöne fotos!

    xoxo milla
    blondhairpinkheart.blogspot.co.at

  • Melanie

    Wow! einfach nur grossartig. Da möchte man am liebsten gleich ins nächste Flugzeug steigen und diesen wunderbaren Ort entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: 32 Days of Thailand – Thailand Essentials | Mrs. Brightside am 16. August 2012

@rosavivi