Outfit: Headband, Slacks & Striped Body

Entspannte Summer-Looks for the win! Wer mir schon länger folgt (vielleicht schon seit Jahren?) wird längst gemerkt haben, dass meine Outfits in den meisten Fällen sehr alltagstauglich sind – aber immer mit dem gewissen Extra. Ich würde mich sehr sehr schlicht, in T-Shirt und Jeans, quasi jeden Tag in der selben Uniform, ohne kleine Besonderheiten, Farbtupfer, abgestimmte Nägel und Lippen, oder auffällige Accessoires nicht wohl fühlen. Trotzdem achte ich wirklich immer darauf, dass man die Outfits theoretisch easy nach stylen kann – ich denke, dafür steht mein Blog bzw. meine Looks.

mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zaramrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara

Ich freue mich übrigens immer total darüber, wenn ihr mir Kommentare schreibt, die bestätigen, dass ihr euch durch meine Outfits inspiriert fühlt, ihr gerne noch weitere Looks mit einem bestimmten Teil sehen würdet oder mich in Mails um Rat fragt, wie bestimmte Dinge zu kombinieren sind. Das zeigt mir, dass ich mit meinen teils eher alltäglichen Looks – die ich im übrigen auch alle 1:1 so trage – recht viel richtig mache und es nicht der neuesten, aller teuersten Designer-Teile bedarf, die sich im Zweifel weder für die täglichen Erledigungen und To-Do’s eignen, noch welche sich irgendwer nachkaufen kann oder überhaupt möchte.

mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara

Die heutige Outfit-Kombi ist für mich ein ganz extremes Beispiel für ‚Alltagslook mit dem gewissen Extra‘. Ich war an jenem Tag den ganzen Tag mit meinen Mädels in Freiburg unterwegs. Wir haben ein bisschen Sightseeing gemacht, waren Shoppen, Mittagessen und lagen im Park herum. Wie ungünstig könnte da ein unbequemes oder unpraktisches Outfit nur sein? Ich war sehr zufrieden mit meiner Wahl aus schlichten, gemütlichen Slacks, mit welchen man auch gut und gerne ohne Flecken eine Weile im Gras herumsitzen kann, meinem geliebten Body aus weicher Baumwolle und meinen Stan Smiths, in welchen man auch längere Fußmärsche problemlos übersteht.

mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara

Das gewisse Extra, welches den eher standardisierten Look abhebt, ist ohne Zweifel das Haarband – mein zweites von Zara (hier findet ihr Look Nummer eins mit dem anderen Haarband), in welches ich ganz schlimm verliebt bin. Ich gebe zu, dass da sicherlich ein wenig Mut zu gehört, damit den ganzen Tag durch die Stadt zu laufen und eventuell viele Blicke auf sich zu ziehen – so gängig ist der Trend hier dann doch noch nicht. Mich hat so etwas nie gestört, im Gegenteil stehe ich grundsätzlich gerne im Mittelpunkt. Was ich jedoch eigentlich sagen möchte ist, wenn ihr Bock auf den Trend habt, dann tragt ihn auch – genau so, wie es euch passt. Ob ihr nun mitten in Berlin oder Hamburg oder in einer Kleinstadt wohnt.

Für mich gehören als i-Tüpfelchen in jedem Fall passender Lippenstift und abgestimmte Nägel, ein bisschen Schmuck und natürlich eine gleichzeitig neutrale und doch besondere Tasche dazu, in welcher ich mein Hab und Gut für den Tag sowie auch größere Dinge wie Kamera oder Wasserflasche umhertragen kann, ohne genervt zu sein.

Wie seht ihr die Sache mit den Alltags-Looks mit dem gewissen Extra? Inspirieren euch solche Outfits mehr als „High-Fashion-Looks“, die ihr im Zweifel nie genau so nachkaufen oder -stylen könntet, ohne groß zu investieren?

mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara mrsbrightside-rosa-outfit-look-blogger-summerlook-sommeroutfit-body-streifen-stripes-slacks-headband-kopftuch-kerbholz-uhr-blumen-zara

Headband, Slacks & Striped Body Look:

Body – Subdued (similar here)

Slacks (new!) H&M

Headband (new!) – Zara (different ones here)

Fringe-Bag – Pieces (similar here)

Watch (new!) – Kerbholz

Sneakers – Adidas Stan Smith (similar here)

11 Kommentare

  1. 5. Juli 2017 / 9:33

    Cooler Look! Ich hab mich bisher ja nicht an so Haarbänder getraut, ich hab das Gefühl, die stören mich. Aber es steht dir ganz fabelhaft, vielleicht sollte ich dem also auch mal eine Chance geben.

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    • 5. Juli 2017 / 10:15

      Glaub mir, ich hab genau das gleiche gedacht! Irgendwie dachte ich, das wäre so ein einengendes Gefühl und man trägt’s eben maximal für ein paar Stunden zu einem bestimmten Anlass oder eben für Fotos eine Weile (wobei ich so etwas halt vermeide, möchte natürlich genau das zeigen was ich auch ehrlich trage) – glaub mir, du merkst das Band nicht! Gaaar nicht – höchstens an den Blicken der Leute, je nachdem wo du dich aufhältst hihi

  2. 5. Juli 2017 / 9:54

    Dein Haarband ist ja der Hammer! Jetzt bin ich schock-verliebt und mir auch so eins kaufen. Bis jetzt habe ich nur ein schmales in der Farbe Oliv :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • 5. Juli 2017 / 10:16

      Hihi – Zara hat wirklich super schöne! :) Du musst dir auch eins anschaffen, das macht wirklich Spaß, Basiclooks damit aufzupeppen!

  3. 5. Juli 2017 / 12:14

    So ein cooler Sommerlook, besonders das bunte Haarband gefällt mir sehr :) Ich muss auch unbedingt mal einen Look so stylen!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • 5. Juli 2017 / 13:46

      Vielen lieben Dank Kristina! :) Das freut mich!

  4. 5. Juli 2017 / 14:52

    Sehr sehr cooles Outfit. :) Das Haarband macht das ganze Outfit nochmals cooler und spezieller. Die Fotos sind dir übrigens sehr gut gelungen, ich mag vor allem das Erste.

    LG Pierre von Milk&Sugar
    http://mmilkandssugar.blogspot.de/

    • 5. Juli 2017 / 16:15

      Huii, lieben Dank dir! :) Das freut mich! :)

  5. 5. Juli 2017 / 15:48

    Hey Vivien,

    tolles Haarband, da kommt echt direkt Sommerstimmung auf :)

    Schöne Grüße,
    Caro

    • 5. Juli 2017 / 16:15

      Hihi, genau die können wir bei den semiguten Temperaturen ja gut gebrauchen! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.