Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Striped Blouse & Fedora

Ich liebe Mode, und das nicht erst seit gestern. Schon als Kind habe ich es geliebt, mich anzukleiden, gar zu verkleiden und wollte schon ziemlich früh morgens meine Kleidung selbst aussuchen. Meine Mutter hat mich viel mit entscheiden lassen, und nur eingegriffen wenn etwas so gar nicht gepasst hat – Kinder eben – oder der Temperatur nicht angemessen war – Mütter eben.

Striped-Outfit-001 IMG_3658 Striped Outfit-004 Kopie

Dass ich meine Affinität zu schönen Klamotten, Accessoires, Beautyprodukten und allem, was dazu gehört zu meinem größten Hobby und mittlerweile zu einem kleinen Beruf gemacht habe, ist kein Geheimnis.

Was ich jedoch bis heute nicht geschafft habe, ist die Königsdisziplin. Ein Besuch auf der Fashionweek in Berlin. Das lag sicherlich nicht an mangelndem Interesse oder fehlenden Einladungen, sondern an meinem Pflichtbewusstsein. In all den Jahren, in denen die Fashionweek auch bei Bloggern präsent ist und ich meinen Blog führe, habe ich darauf verzichtet, rebellisch die Schule, oder seit zwei Jahren nun, die Uni zu schwänzen zu Gunsten der Mode, Events und neuer Kontakte in Sachen Blog. Die Entscheidung war nicht immer meine liebste, denn auch solche Veranstaltungen können einen weiter bringen. Ich behaupte mal, sicherlich hätten sie meinen Horizont mehr erweitert als die meisten Schulstunden, die ich als Ausgleich hatte, mit all ihren Matheformeln, Italienischvokabeln und Analysen. Dennoch war ich nie der Typ dazu, und so sitze ich brav jedes halbe Jahr aufs Neue in Düsseldorf und Umgebung herum während sich Bloggerfreundinnen und Bekanntschaften, die mir so unbekannt blieben, in Berlin herumtreiben.

Ich weiß, es ist noch eine ganze, sehr lange Weile hin, aber zur Fashionweek im Sommer 2016 habe ich mir vorgenommen, es definitiv endlich in Angriff zu nehmen – eine Ausrede habe ich jedenfalls nicht. Mehr als die Bachelorarbeit kommt mir nicht in die Quere, und die kann auch die paar Tage pausieren.

IMG_3672 Striped-Outfit-002 IMG_3671

Natürlich will ich nicht so hart zu mir sein: einen kleinen Ausgleich gibt es natürlich jedes Jahr mit den Messen, Showroom-Ausstellungen und Events in Düsseldorf, während “the Gallery”, “Supreme”, “GDS” und Co. stattfinden. Bisher stehen bei mir einige Events, bei denen ich es zeitlich schaffe, aufzulaufen. Eines davon fand bereits vorigen Sonntag statt – diejenigen von euch, die mir auf Instagram folgen, haben bereits einige Schnappschüsse des Tages auf ihrem Feed entdecken können. Joop! lud mich exklusiv ein, mir die neue Herbst/Winter-Kollektion anzuschauen und mir ein Bild machen zu können. Den Termin habe ich natürlich sofort genutzt und in einigen Tagen bekommt ihr einen gesammelten Bericht über einige der Events, die ich in diesen Tagen mitgenommen habe.

Heute jedoch bekommt ihr endlich das gesamte Sonntags-Outfit. Revolutionär wie ich bin, bin auch ich endlich im Besitz einer Fedora. Ich bin auch Fan der beigen Variante, jedoch finde ich, dass Schwarz weitaus besser zu Blond harmoniert. Insgesamt war ich ganz in Schwarz-Weiß unterwegs und hätte gleich als Schiedsrichterin anfangen können. Oder bei Footlocker.

Auf den Lippen trage ich übrigens meinen neuen MAC-Lippenstift ‘Impassioned‘. Besonders im Sommer freue ich mich auf die tolle, strahlende Farbe!

Striped-Outfit-003 IMG_3678 Striped-Outfit

Blouse – OASAP

Lace Kimono – OASAP

Jeans – Vero Moda (similar here)

Fedora – OASAP

Bracelets – H&M

Rings – REVIEW

Watch – FOSSIL

Boots – VAGABOND (similar here)

Bag – MICHAEL KORS (same here)

Loading…

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:, ,

«

»

10 Kommentare

  • Carotellstheworld

    Ich finde der Hut (ich wusste gar nicht, dass man sowas Fedora nennt) steht dir echt gut. Auch das gesamte Outfit sieht toll aus. Ich liebe schwarz irgendwie und muss mich manchmal dazu überwinden auch mal was farbiges zu kaufen/tragen. :D

    • Vivien
      Autorin

      Dankeschön Caro! :) Ich habe gerade gelernt dass Fedora nicht zwingend richtig ist, man nennt eigentlich gerade Hüte mit Krempe Fedora, aber im Internet wird auch mein Schlapphut als Fedora angeboten. Uuund Fedora hört sich natürlich cooler an :D. Ich bin eigentlich gar nicht so ein Schwarz-Weiß Mensch, aber manchmal muss das sein! :)

  • Flora

    Ich finde dein Outfit sehr passend, gerade mit deiner Fedora wirkt dein Outfit edel und elegant.
    Auch dass du keine Clutch, sondern eine Michael Kors bevorzugst, lockert dein Outfit auf und wirkt dadurch ungezwungen toll!

    • Vivien
      Autorin

      Oh was für ein schöner Kommentar, Danke! Freut mich ehrlich :) Ja, eine Clutch finde ich zu solchen Anlässen auch äußerst unpraktisch, brauche ja auch Platz für meine Kamera :)

  • Afrodite

    Schickes Outfit! Der Hut steht Dir echt gut!
    xx
    Afrodite von https://www.guterhut.de

    • Vivien
      Autorin

      Dankeschön, freut mich! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Sumday: 2015 - Week 06 - Mrs.Brightside am 3. Februar 2015

Pingback: Blogger-Events: Joop! - FashionBloggerCafé - TomTailor am 3. Februar 2015

Pingback: Outfit: Chic Playsuit & Infos über Versand & Zollgebühren am 3. Februar 2015

Pingback: Lifestyle: Jahresrückblick 2015 Part II - Outfits am 3. Februar 2015