Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Love is a game like you and I

Der Sommer steht in den letzten Zügen und beschert uns die vermutlich letzten, richtig warmen Tage des Jahres. Ich bin ja kleidungs- und herztechnisch schon seit Wochen auf den Herbst eingestellt, der dann gerne langsam in meinen geliebten Winter übergehen darf. Alle in meinem Umfeld erklären mich für verrückt, wenn ich von meinem Bauchkribbeln spreche, das durch Gedanken an Tee schlürfen und Buch lesen, während der Regen an die Fenster prasselt, ausgelöst wird.

Ich habe mich – wohl auch, weil ich es selbst eingesehen habe, dass es nun mal noch (oder wieder) viel zu warm für kuschelige Flauschjacken, lange Hosen und Boots ist – dazu erbarmt, ein paar letzte Male die Sommerkleidchen herauszukramen, meinen Beinen Frischluft zu gewähren und ja, auch die Sonne und Wärme zu genießen.

Das Outfit, welches ihr seht, ist jedoch schon vor Monaten entstanden, um genau zu sein Ende Mai, als ich noch blass und in froher Erwartung auf den hoffentlich tollen Sommer und die drei noch bevorstehenden Urlaube war. Toll war er, der Sommer, ohne Frage. Frei und schön, aufregend und verändernd. Und warum das Outfit so lange in meinem Post-Ordner geschlummert hat, weiß ich nicht, aber jetzt ist es bereit zur Veröffentlichung. Es wird eines der letzten Sommeroutfits dieses Jahres werden, und danach widme ich mich voll und ganz den kühleren und gemütlicheren Jahreszeiten, die ich, wie zuvor schon den Sommer, mit offenen Armen empfange. Kleidungs- und herztechnisch, natürlich.

Ansonsten bin ich so gut wie nur unterwegs, tagsüber verbringe ich auf der Arbeit, die Abende mit Freunden am Rhein in Düsseldorf, in gemütlichen Runden oder auf Partys. Die nächste Woche wird aber etwas ruhiger und ihr werdet wieder regelmäßiger von mir hören.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
TAGS:,

«

»

9 Kommentare

  • Miriam

    Schöne Bilder, aber lächel mal mehr, das finde ich viel schöner :)
    Ich kleide mich auch immer lieber ein bisschen dicker und diese verregneten tage mit Tee und Buch mag ich auch sehr gerne, aber bitte nicht 10 davon hintereinander :D
    Bist du mittlerweile viel brauner geworden?

    • Vivien

      In der Regel lächle ich ja auch mittlerweile mit offenem Mund, wie gesagt, die Bilder sind vom Mai. Zudem muss man ja nicht immer lächeln :)
      Neein, 10 davon hintereinander natürlich nicht, man kann ja auch schöne Dinge auswärts im Herbst machen!
      Ja, also jetzt auch mittlerweile nicht mehr, ich werde sehr schnell und doll braun, aber es geht auch echt schnell weg, vorallem weil ich nichts dafür tue, die Bräune zu halten..
      schau mal z.B. hier http://www.absolute-brightside.de/2013/07/dont-wanna-tell-you-she-in-love-with.html
      LG

    • Miriam

      Ich wollte dich damit nicht angreifen oder so ;) Ich bin noch nicht sehr lange Leserin, deshalb wusste ich das nicht :)
      Ja, leider wohne ich zur Zeit in oslo und hier kommt im Winter die Sonne nur für 4 Stunden raus, dann hat man auch nicht immer die Lust raus zu gehen :D

  • Kristina D

    Was für tolle Bilder. Das Kleid steht dir wirklich gut.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

  • Adina

    Schön wie immer :-)

  • Anja

    Sehr schöner Lippenstift, steht dir richtig gut!

  • Emilie

    sehr hübsches Maxikleid :)

  • Katha

    oh gott bist du schön ♥ <333
    und deine haare :D
    und das kleid :000


    http://kathaknow.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: You’re a wild boy, I am a wild girl too | Mrs. Brightside am 6. September 2013