Suche...
OBEN
Interior

Qualität vor Quantität –
Hochwertige, zeitlose Bad-Accessoires von blomus

Qualität vor Quantität – das war eines der Dinge, die ich sehr früh von meinen Eltern beigebracht bekommen habe, als es an den eigenen Umgang mit Geld ging. Lieber einmal etwas Qualitatives kaufen, sonst kauft man es zweimal, wie man so schön sagt.

Eine Marke, die absolut für Qualität und zeitloses Design steht, ist die Marke blomus. Schon Zuhause in meinem Elternhaus hatten wir sehr viele Bad-Accessoires der Marke, weswegen mir die hochwertige Verarbeitung und das minimalistische Äußere schon früh ein Begriff waren.

blomus hat ein breites Sortiment an hochwertigen ‘Haushaltswaren’. Eingeteilt in die Kategorien ‘Taste’, ‘Home’, ‘Spa’ und ‘Garden’ bietet die Marke von schönen Glaskaraffen und Geschirr über wohnliche Dekorationselemente wie Schlüsselkästen, Schirmständer oder Blumenvasen, weichen Textilien und Bad-Accessoires bis hin zu eleganten Gießkannen und Windlichtern für die Terrasse alles Mögliche an, um eurem Zuhause den letzten Schliff zu verleihen.

Als es nun an das Finetuning und die Dekoration meines großen Badezimmers ging (einen Einblick in das Gäste-WC habe ich euch bereits letzte Woche auf Instagram gezeigt), habe ich mich sehr gefreut, in Zusammenarbeit mit blomus einen gesunden Mix aus hochwertigen, stilvollen und dekorativen Gebrauchsgegenständen und der ein oder anderen Ergänzung aus hübschen Handtüchern, Körben, natürlichen Elementen und Bildern zu kreieren.

Bad-Accessoires von blomus

Die Produkte von blomus haben grundsätzlich Silber als Metall, und obwohl ich Gold und Kupfer sehr gern mag, habe ich mich in den Bädern aufgrund der silberfarbenen Armaturen auch auf Silber und Edelstahl bei den Accessoires beschränkt.

Ich habe es gern einheitlich und habe mich deshalb für einige Produkte der Serie ‘Ara’ entschieden, welche natürlich optimal aufeinander abgestimmt sind. blomus hat jedoch eine Bandbreite von neun verschiedenen Bad-Serien – es ist also ganz sicher etwas für euch dabei. Ganz wichtig und mit das erste, was ich bereits in der Hamburger Wohnung angeschafft hatte, sind richtige Seifenspender. Ich persönlich kann nicht verstehen, wieso man sich lieber einen bunt bedruckten Plastikspender aus dem Drogeriemarkt ans Waschbecken stellt, statt einen nachfüllbaren Spender zu verwenden, der auch optisch etwas hermacht.

Der Seifenspender hat die Farbe ‘Moon Grey’ – genau wie die anderen Produkte meiner Auswahl. Da mein Badezimmer große, anthrazitfarbene Bodenfliesen und weiße Wandfliesen und Sanitäranlagen hat, und ich mich farblich mit Handtüchern und anderen Accessoires austoben wollte, habe ich mich für das schöne Hellgrau entschieden. Mir gefallen jedoch auch Rosa, Mint und Taupe richtig gut.

Elemente wie die WC-Bürste neben der Toilette sowie die Zahnputzbecher auf dem Waschbecken sind natürlich farblich abgestimmt und ebenfalls aus der ‘Ara’-Serie in ‘Moon Grey’ gewählt. Zusätzlich freue ich mich sehr über die kleine Ablageschale, auf der nun jeden Abend mein täglicher Schmuck seinen Platz findet. In der praktischen Aufbewahrungsdose finden lose Haargummis und Spangen ihren Platz, um immer griffbereit zu sein. Super finde ich hier, dass der Deckel sehr leicht zu öffnen ist – gerade in der morgendlichen Hektik brauche ich nicht nur schöne, sondern vor allem praktische Produkte.

Apropos praktische Produkte – mein kleines Highlight ist die Kombibox aus poliertem Edelstahl. Wie gut ist es, Kosmetiktücher, Wattepads und Q-Tips immer griffbereit zu haben, wenn man sie braucht? Alle anderen Lösungen, die ich bisher in die Richtung gefunden habe, haben meist nur eines, maximal zwei der Produkte miteinander vereint. Tatsächlich haben mich schon einige Freundinnen auf dieses super coole Produkt angesprochen, das sich elegant und super funktionell in mein Bad einfügt.

Natürlich dürfen auch andere, praktische Helferlein wie mein anthrazitfarbener Tretmülleimer für die täglichen Badabfälle nicht fehlen. Ein letztes Produkt, das ich nicht mehr missen möchte, ist mein Duschwischer, den gerade mein Freund super findet, denn da kann man definitiv in qualitativ und weniger qualitativ unterscheiden. Die nicht so guten lassen einen drei mal über die selbe Stelle wischen, tropfen oder haben kein durchgehendes Gummi, was gerade morgens nervig sein kann. Mit diesem Wischer habe ich meine Glasdusche innerhalb von 20 Sekunden perfekt sauber gewischt – ich bin nämlich ziemlich empfindlich mit Wasserflecken, gerade weil die Dusche einem bei offener Badtür sofort ins Auge fällt…

Bei all den Produkten von blomus muss ich besonders die qualitative Verarbeitung und den hochwertigen Look hervorheben. Ich wusste zwar vorher genau, dass ich mit der Qualität sehr zufrieden sein würde, jedoch freue ich mich nach wie vor täglich über die schönen Ergänzungen, wenn ich mein Badezimmer betrete. Ich bin wirklich Fan der Marke und kann euch nur empfehlen, einmal in solch schöne, hochwertige Bad-Accessoires zu investieren und euer Badezimmer damit sofort aufzuwerten.

// In Zusammenarbeit mit blomus

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

4 Kommentare

  • Leonie

    Wow, wirklich sehr schöne Fotos und tolle Accessoires hast du dir ausgesucht. Gefällt mir sehr gut (:

  • Paulina

    Hi Vivi,

    du hast wirklich ein tolles Badezimmer, sehr geschmackvoll und vor allem sehr ordentlich! Die Deko gefällt mir, mir wurde auch früher beigebracht, lieber etwas mehr zu investieren, statt irgendwas billiges zu kaufen, was man am Ende ersetzt.

    Hab einen tollen Nachmittag!
    Paulina

    • Vivien
      Autorin

      Hihi, ja ich bin echt sehr ordentlich, aber mag trotzdem Deko & Co. – nur eben ausgewählt. Und ja, das stimmt eben einfach, sonst kauft man es zweimal… :) Du auch! Danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi