Suche...
OBEN
Sumday

Sumday: 2017 – Week #18

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi).

sumday-wochenrückblick-mrsbrightside-rosavivi-instagram-review-mallorca-palma-rückblick

» What happened: Ich bin vor knapp anderthalb Stunden aus dem Flieger vom schönen Mallorca gestiegen – erholt, beschwingt und mit vollgeladenem Happinessspeicher und ziemlich motiviert für viele, weitere Reisen und Kurztrips in diesem Jahr. Ich habe mal wieder gemerkt, dass es keiner ewig langen Reisen, keiner wochenlang ausgeklügelten Trips mit täglich zehn verschiedenen Sightseeing-Spots bedarf, um mal ein paar Tage herauszukommen, den Alltag Alltag sein zu lassen und eine Menge Quality-Time mit seinem Herzmenschen zu verbringen.

» New In/Last Buy: Ich war ein ganz klein wenig shoppen auf Mallorca – den das stand dieses Mal nicht im Fokus. Bei Zara – einerseits langweilig, gibt’s hier auch, ich weiß, andererseits um etwa ein Drittel günstiger als hier in Deutschland – durfte eine suuuperschöne, weite Stoffhose und eine schöne Regenjacke mit. Letztere ist für mein allererstes Festival gedacht – wohin es diesen Frühsommer genau geht, erfahrt ihr ganz bald!

sumday-wochenrückblick-mrsbrightside-rosavivi-instagram-review-mallorca-palma-rückblick

» Wishwishwish: Durch die sommerlichen Vibes auf Mallorca bin ich ganz schlimm im Sommeroutfit-Modus, möchte am liebsten alle dickeren Jacken und regenabweisende Kleidung in die hintersten Ecken verbannen und nur noch in Crop Tops, Sandalen, luftigen Shirts und Kleidchen herumlaufen. Da steht einiges auf der Wishlist, vielleicht wird’s Zeit für einen entsprechenden Beitrag dazu?

» Loved Songs: Mein Spanienlied? Steht auch in den deutschen Charts ganz weit oben: ‘Despacito’ von Luis Fonsi und Daddy Yankee. Ansonsten mag ich ‘Dancing on my own’ von Calum Scott und Lorde’s neuen Song ‘Green Light’.

sumday-wochenrückblick-mrsbrightside-rosavivi-instagram-review-mallorca-palma-rückblick

» Last Weeks Posts: Abgesehen von heute? Gab es leider nur einen einzigen Beitrag. Ich habe einiges in der Warteschleife, habe mich anderen Dingen gewidmet und manchmal fließen die Worte, manchmal tun sie es nicht. Mittwoch ging es dann in den wohlverdienten Kurzurlaub, in welchem ich zwar meinen Laptop mit hatte – allzeit bereit, etwas zu veröffentlichen; und dann doch die Entspannung, Zeit mit meinem Freund und Seele baumeln lassen vorgezogen habe. Bis auf ‘Content sammeln’ in Form von klassischen Urlaubsfotos (die ich sowieso gemacht hätte) und drei Outfitshootings stand die Arbeit zur Abwechslung mal ganz weit hinten an.

Long Story short: am Montag habe ich mich über das super nervige Likesagent-Problem auf Instagram ausgelassen (welches sich übrigens mittlerweile bei mir gelöst hat). Schaut auf jeden Fall rein, ob ihr auch betroffen seid, was ihr tun könnt und worum es überhaupt geht.

sumday-wochenrückblick-mrsbrightside-rosavivi-instagram-review-mallorca-palma-rückblick

» Need to See / Do: Ein sehr lesenswertes Interview mit Lisa Banholzer von Blogger Bazaar zum Thema Selbstständigkeit und Unabhängigkeit als Bloggerin.

» Books, Movies, Series to enjoy: Jedesmal, wenn ich mich wieder dazu zwinge, mir aktiv die Zeit zum Lesen zu nehmen, merke ich, wie sehr es mir als ehemaliger Bücherwurm fehlt, Wissensdurst durch Bücher zu stillen oder einfach in andere Welten abzutauchen. Aktuell lese ich “The Big 5 For Life”, neben einem anderen Buch nebenher, so als Abwechslung. Bisher wahrscheinlich eines der einprägsamsten und lehrreichsten Bücher – ich überlege, gegebenenfalls in ein paar Wochen einen Bücher-Beitrag zu schreiben? Vielleicht spornt es mich an, den riesigen Stapel auf meinem Nachttisch abzuarbeiten…

sumday-wochenrückblick-mrsbrightside-rosavivi-instagram-review-mallorca-palma-rückblick

» On my Agenda: Samstag geht es mal wieder Trödeln – seit einigen Jahren zieht es mich durchschnittlich zweimal im Jahr auf den Flohmarkt, um Kleidung und andere Dinge loszuwerden. Solltet ihr also in Hamburg leben, ein bisschen in meinen Klamotten stöbern und ein bisschen mit mir plaudern wollen, dann kommt unbedingt am Samstag (06. Mai von 10-16 Uhr) zum Flohmarkt auf dem Hof im Goldbekhaus in Hamburg-Winterhude!

Einen schönen Tanz in den Mai wünsche ich – auf unserem Plan steht nur ein schnelles Abendessen im Vapiano & Film gucken (in den Mai, hehe)!

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

4 Kommentare

  • Maria M.

    Es ist für meine Motivation an der aktuell sehr klausurdichten Studienphase nicht unbedingt förderlich, wenn du in ausgedehnter Weise von deinem kurzen Urlaub in einer sonnengetränkten Gegend auslässt (“die Entspannung vorgezogen habe”). :D Demgemäß hoffe ich doch sehr, dass du uns ehestmöglich zumindest einen deiner Outfits aus Mallorca zeigst. ;)

    Auch bei den angehängten Fotos hättest du uns ruhig andere zeigen können als die eh schon auf IG veröffentlichten. :)

    • Vivien
      Autorin

      Oh das tut mir leid, ich habe genau solche Phasen aktuell hinter mir, weshalb ich auch “wohlverdienten” Urlaub geschrieben hatte :)! Da wirst du auch durch kommen, gib alles! :D Und ja, die drei Outfits kommen zeitnah online!

      Bzgl. der gezeigten Fotos möchte ich zitieren: “illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi).” – die Sonntagsfotos sind immer ein Rückblick meiner Instagramfotos, weshalb es logischerweise die sind, die man von dort schon kennt! ;D

  • Melanie

    Das Haar band steht dir total gut. ich möchte mir auch noch eins kaufen, weiß aber gar nicht, wie ich das richtig stylen könnte :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Vivien
      Autorin

      Daaankeschön! :) Ich war am Anfang auch irgendwie skeptisch, aber ehrlich gesagt sieht es zu vielen Frisuren toll aus – als nächstes möchte ich einen hohen Messybun und einen Fischgrätenzopf ausprobieren.. ansonsten passen solche bunten Haarbänder ideal zu eher neutralen Looks, ich finde, sie werten gerade diese total auf! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.