Suche...
OBEN
Interior

Interior: New Bedroom & Workspace Art – Scandinavian Poster

Ich bin momentan total im Einrichtungs-Fieber und suche nach schönen Accessoires und besonderen Möbelstücken was das Zeug hält. Da kam es mir gerade recht, als der schwedische Onlineshop Desenio auf mich zu kam und mir vorschlug, unsere Wohnung durch ein wenig neue Wallart zu verschönern. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich empfinde es momentan so, als würden Shops für Poster nur so aus dem Boden sprießen. Ich meine, klickt man sich einmal einen Nachmittag (oder auch nur fünf Minütchen) durch Pinterest und sucht nach Wohnideen, findet man aktuell kaum andere Inspiration, die Wände zu schmücken, als eingerahmte Poster und Fotowände. Für mich passt das persönlich perfekt – ich bin gar kein Fan von Leinwandbildern und finde höchstens den Trend nach Wandregalen mit Pflanzen und kleinen Accessoires noch wirklich ansprechend.

img_7790

Worauf ich hinaus wollte – ich finde trotzdem selten Poster-Shops, wo mir ungelogen jedes Motiv gefallen würde. Ich finde grundsätzlich überall was; die meisten Shops haben verschiedene Künstler unter Vertrag, von deren Stilrichtungen mir immer irgendetwas gefällt – aber bei Desenio muss ich sagen, dass ich mich wirklich hätte tot bestellen können. Es steht definitiv fest, dass das nicht meine letzte Order war – schade, dass man in der Regel weniger Wände als Ideen hat. Vielleicht ist es der schwedische Einfluss, der skandinavische Stil gefällt mir grundsätzlich total gut. Clean, viel weiß und grau, gezielt eingesetzte Dekoration, wenig Schnick-Schnack.

i

Ich habe mich für verschiedene “Themen” entschieden – für das Schlafzimmer vorübergehend etwas cleaneres, ganz in Schwarz-Weiß gehalten und mit dunklen Rahmen. Bilderrahmen waren übrigens ein muss für mich, ich finde Poster ohne Rahmen erinnern zu sehr an Teeniezimmer mit Bravo-Postern. Die Wahl des großflächigen Stadtposters fiel übrigens zwischen London (meiner Lieblingsstadt, vor allem, seit ich dort gewohnt habe) und Hamburg. Letztendlich ist es Hamburg geworden, einfach weil mein Freund logischerweise nicht den gleichen Bezug zu London hat und wir nun mal im schönen Hamburg wohnen. Die kleinen Sprüche und das &-Zeichen sind für mich die perfekte Ergänzung.

img_7811

Für den Schreibtisch habe ich, passend zur neuen, roségoldenen Lampe ein paar weiblichere Poster gewählt. Mit im Aquarellstil gehaltenen Chanel-Produkten in kupferfarbenen Rahmen macht man – meiner Meinung nach – als Frau wenig falsch. Ich freue mich schon, sie eines Tages über meinem Arbeitsplatz aufzuhängen oder sie auf einer Kommode zu drapieren. Wie gefallen euch die kleinen Impressionen? Ich kann euch den Shop jedenfalls nur ans Herz legen – die Produkte kamen übrigens super schnell aus Schweden an, der Versand ist ab 39€ kostenlos und die Poster waren ordentlich verpackt, genau wie die Rahmen.

img_7820 img_7816

// In Zusammenarbeit mit Desenio

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.