Suche...
OBEN
Lifestyle

Monthgram – April & May

Ja, ich hinke hinterher – da habe ich in meiner unfreiwilligen, halben Blogpause im April und Mai fleißig Outfits geknipst, Fotos bearbeitet und Beiträge weitestgehend vorbereitet, an denen ich übrigens immer noch zehre, und dabei völlig außer acht gelassen, dass es auch noch eine Beitragsreihe gibt, die es fortzuführen gilt. Mein Monthgram hat ganz schön darunter gelitten – aber ich wäre nicht ich, wenn ich nicht zuverlässig und ordnungsbewusst genug wäre, es nachzuholen. Hier muss ja alles mit rechten Dingen zugehen!

Falls jetzt jemand denkt: Hä? Monthgram – diese Kategorie rief ich für diejenigen von euch ins Leben, die sich nach wie vor gegen Instagram wehren, jedoch trotzdem gerne bei einigen Bloggern, z.B. mir, gerne Up to Date wären. Ihr findet mich bei Instagram unter @rosavivi. Die letzten Monate Monthgram findet ihr im Übrigen hier und den Juni & Juli bekommt ihr folglich am Ende diesen Monats.

Desktop

Im April gab es wie üblich einige Nageldesigns zu sehen – eines meiner liebsten Instagram-Motive. Besonders mochte ich meine kleine Wassermelonen auf dreien meiner 10 Nägel. Demnächst möchte ich noch eine andere Variante ausprobieren. Das mittlere Bild entstand am Ostermontag – und à propos Ostern: der tolle Chanellack lag seitens meines Freundes im Osterkörbchen! Die Farbe Taboo sieht im Flakon super aus, jedoch wirkt sie auf den Nägeln eher dunkellila. Für mich eher eine Winterfarbe.

Desktop-001

Ein bisschen neues Armcandy gab es auch, mit gewohnter Unikulisse. Die beiden Armbändchen kaufte ich ihm Rahmen der ‘Brot für die Welt’-Aktion von SIX. Das Häkelarmband ist seit dem Kauf bei Bijou Brigitte auch einer meiner häufigen Begleiter. Im Centro Oberhausen war ich ziemlich begeistert von den Baby-Coladosen – mein Herz schlägt schnell hoch für Produkte im Miniformat. Auch der rosafarbene Smoothie von true fruits wurde erstmals im April probiert.

Desktop

Im Mai verbrachte ich – wie ihr bereits zu Genüge wisst – ein langes Wochenende in Holland mit meinem Freund. Dort durfte meine Nase Nordseeluft schnuppern und meine Füße erstmals dieses Jahr Sand unter den Füßen spüren – ein einmaliges Gefühl nach Monaten Entzug. Auch ein paar Einblicke in mein Essen durften nicht fehlen, wie z.B. mein beeriges Frühstück an einem arbeitsreichen Freitag.

Desktop-003

Ende Mai feierten mein Freund und ich Halbjähriges und ich ließ euch via eines Instagrambildes daran teilhaben. Die Mongonaden im Mongos im Medienhafen Düsseldorf sind wirklich einmalig; besonders toll ist die echte Maracuja im Getränk.
Ich erwähnte, dass Nägel (und Armschmuck) zu meinen Lieblingsmotiven gehören? Auch meine Casiouhr wurde mal wieder ausgeführt, als Alternative zu meinem All-Time-Favorite, meiner roségoldenen Michael Kors.
Ach, und unfreiwillig schoss auch ich ein ‘from where I stand’ – dazu wird es vermutlich bald sogar einen eigenen Post geben, so oft, wie man aus dieser Perspektive Fotos schießt.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Düsseldorf
Vorheriger Post:

« Outfit: Amsterdam’s calling

Nächster Post:

Outfit: Maxidresses for the win! »

12 Kommentare

  • Katarina

    I love your photos so much! :)

  • Alina

    Toller Post, ich folge dir jetzt auch :)
    xx Alina
    http://www.the-little-diamonds.blogspot.de

  • Vici

    Könntest du mir verraten, wie das Uhrenmodell von Michael Kors heißt?

    • Vivien
      Autorin

      Ich meine das ist das MK5491 aber meine Mama hat die Uhr in Paris gekauft, deshalb bin ich mir nicht ganz sicher :)

  • Jessy

    Wo genau wart ihr in Holland? =)

    • Vivien
      Autorin

      Wir haben in einer Ferienwohnung in Egmond aan Zee gewohnt, haben jedoch auch Tagesausflüge nach Amsterdam und Alkmaar gemacht! :)

  • Anonymous

    Welche Kamera hast du? Wunderschöne Farben und deine Ideen sind sehr kreativ !:)

    • Vivien
      Autorin

      Oh wie lieb, danke! :)
      Die Instagrambilder sind entweder mit meinem iPhone 4S geschossen, teilweise auch mit dem 5S meines Freundes, oder mit meiner Canon 600D und dem 55-135mm bzw. 50mm Objektiv :)

  • Anonymous

    Sehr gerne wie heißt du denn auf Instagram?:)

    • Vivien
      Autorin

      Steht oben im Text :)
      @rosavivi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.