Mr. & Mrs. Brightside – Paarshooting mit Bilderbleiben No. #1

Es gibt mehr als einen Grund, weshalb ich ein absolutes Herbst- und Winterkind bin. Egal wie sehr ich den Sommer auch liebe und nicht selten vermisse. Einer davon ist, dass man seinen Fokus bei gemeinsamer Zeit mit dem Partner automatisch auf gemütliche Aktivitäten in trauter Zweisamkeit legt. Während der Sommer meist aus vielen, fröhlichen Outdoor-Aktivitäten besteht, man viel Zeit (auch mit Freunden) beim Grillen, am See, beim Sport, auf Städtetrips und in Urlauben verbringt und quasi ständig unterwegs ist, um jeden Sonnenstrahl zu nutzen, wird es ab dem goldenen Herbst irgendwie… besinnlicher. Vertraut, gemütlich, kuschelig, heimelig.

Man freut sich auf einfache Film- und Serienabende auf der Couch bei Regenwetter, gemeinsames, ausgiebiges Kochen während draußen der Wind tobt. Herbstspaziergänge mit anschließender, heißer Schokolade und Waffeln daheim oder im Café um die Ecke, viele spontane Kinoabende. Dieses Gefühl, aus der Kälte hinein in ein warmes Restaurant zu kommen und sich total auf den Abend und das gemeinsame Essen zu freuen. Spieleabende, allein oder mit Freunden, oder einfach die so sehr geliebten, stundenlangen Gespräche – in Ruhe, ohne Action oder gutes Wetter und Freunde, die einen zu Aktivitäten locken. Ich liebe das!

Passend zum goldenen Herbst, der für mich sehr im Zeichen Partnerschaft und Zweisamkeit steht, möchte ich heute ein paar ganz besondere Fotos mit euch teilen. Im Jahr 2015, vielleicht erinnern sich ein paar von euch, die mir schon länger folgen daran, habe ich die liebe Fotografin Jessi kennen gelernt, welche sich mit mir auf ein super schönes Shooting in den Feldern meiner Heimatstadt getroffen hatte. Die Fotos gehören nach wie vor mit zu meinen Liebsten – ganz besonders trauere ich übrigens meinen Haaren auf den Bildern nach…

Jedenfalls hat die liebe Jessi mich Anfang des Jahres gefragt, ob ich an einem ganz bestimmten Datum im Juli Zeit für ein kleines Paarshooting mit Bilderbleiben hätte, da sie in Hamburg vorbei schauen würden und Zeit hätten. Jessi und ihr Freund Markus sind ganz großartige Hochzeitsfotografen und -Videografen und bieten zudem auch Paarshootings über ihr Unternehmen Jessi and Markus – photo and film an. Da wir in der Vergangenheit schon erfolgreich gemeinsam geshootet haben, und ich niemals Nein sagen würde zu schönen Pärchenfotos, habe ich natürlich zugesagt. Wie oft bekommt man schon die Gelegenheit, Fotos von sich zu haben, die in einer wunderschönen Atmosphäre entstanden sind, gemacht von einem Fotografen, der sein Handwerk versteht und vor allem: mal etwas anderes sind, als Selfies oder hastige Urlaubsschnappschüsse von anderen Touristen.

Monatelang hatten wir uns auf das Treffen mit Jessi und Markus gefreut – bis ich feststellte, dass er genau auf den Montagabend fiel, welcher in der Mitte zwischen meinen drei Klausuren am Samstag, Montagfrüh und Dienstagfrüh fiel. Es wäre mir nicht im Traum eingefallen, die Verabredung abzusagen, also haben wir das Shooting natürlich trotz des Stresses als kleinen Ausgleich wahrgenommen. Das Wetter in Hamburg war super schlecht, es hat sogar bis in unser Shooting hinein anfänglich geregnet. Und wisst ihr was? Es hätte nicht schöner, harmonischer, ja ehrlicherweise romantischer sein können. Und auf den Fotos sieht man meiner Meinung nach kein bisschen, dass das Wetter nicht mitgespielt hat, oder?

Wir haben uns mit Jessi und Markus total wohl gefühlt. Wir beide, besonders wahrscheinlich ich durch meine langjährige Arbeit als Modebloggerin, haben einiges an Fotoerfahrung und konnten uns deshalb sofort in unsere Rolle vor der Kamera einfinden. Dennoch geben die beiden einiges an Hilfestellung, sind mit ihrer ganzen Art super sympathisch und aufgeschlossen und ich bin mir sicher, dass sie selbst aus ganz kamerascheuen Menschen die schönsten Gesichtsausdrücke und richtigen Positionen herauslocken, sodass am Ende ausdrucksstarke Fotos dabei herauskommen.

Ich möchte jetzt nur noch die Fotos sprechen lassen – kann euch die Wahl für Jessi und Markus als Hochzeitsfotografen oder auch nur ein Paarshooting mit Bilderbleiben jedoch uneingeschränkt und ganz wärmstens ans Herz legen. Ich habe mich wirklich gefreut wie ein kleines Kind, als mir Jessi die Bilder zeitnah zukommen ließ und ich gesehen habe, wie viel Wärme und Liebe herüber kommt. Vielleicht kommt bei euch ja auch etwas an – pssst, sollten sie euch gut gefallen, es wird noch einen zweiten Teil geben!

1000 DANK an Jessi und Markus – ihr beiden seid die besten! Wir freuen uns total auf ein nächstes Shooting. 😘😘

12 Kommentare

  1. Angelina
    13. November 2017 / 19:23

    Oh Wow, das sind wunderschöne Fotos – ihr seid ein riiichtig hübsches Paar! <3 Und die Fotografen haben echt ganze Arbeit geleistet, da kommt echt ne ganze Menge rüber – toll! :)

    Ich wünsch euch noch alles gute ihr beiden!

    Liebe Grüße,
    Angi

    • 13. November 2017 / 19:28

      Danke dir für deinen lieben Kommentar! :)

  2. 13. November 2017 / 19:24

    Wow, sind das tolle Bilder *-*. Respekt an die Fotografen aber auch an euch beide. So locker vor der Kamera zu sein, ist super. Ich selbst bin immer total steif vor einer Kamera :D.
    Man sieht euch beiden echt an, wie glücklich ihr miteinander seid. :)
    Ganz viel Glück euch beiden für die Zukunft!

    Liebe Grüße,
    Caro

    • 13. November 2017 / 19:26

      Ohh du Süße, vielen lieben Dank! :) Die beiden geben einem einfach ein super sicheres Gefühl, das hilft wahnsinnig. Ich selbst bin – so würde ich sagen – mittlerweile ja ziemlich kameraerprobt und shoote meine Looks etc. ja auch in Menschenmengen, aber ich war auch sehr begeistert, wie mein Freund da ran gegangen ist und wie super es einfach geklappt hat! :))

    • 13. November 2017 / 23:21

      Danke! ☺️

  3. 13. November 2017 / 22:31

    Ihr seid ein wirklich hübsches Paar und die Bilder sind wunderschön geworden! <3

    • 13. November 2017 / 23:21

      Ohhh vielen lieben Dank! ☺️

  4. Jule
    14. November 2017 / 14:23

    Oh was für ein schönes Paar, da kommt wirklich eine Menge rüber! :) Tolle Aufnahmen, die würd ich mir glatt ins Wohnzimmer hängen an eurer Stelle! :)

    Liebst, Jule

    • 15. November 2017 / 11:53

      Du Süße, vielen Dank! :) Und jaa, die Aufnahmen fungieren hier auch schon als Allrounder :D Eignen sich auch gut als Geschenk, haha!

  5. Olivia
    15. November 2017 / 9:14

    Uiii wie süß, ich liebe so Paarshootings – mag auhc mal eins mit meinem Freund machen, aber glaube nicht, das er da so natürlich vor der Kamera wär! haha! :D

    • 15. November 2017 / 11:53

      Haha ja, es hat wirklich super gut und easy geklappt – lag aber auch mit an den wirklich tollen Fotografen! :) Danke dir für deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.