Travel & Outfit: Flamingo Love & Michael Kors

Findet ihr nicht auch, dass Flamingos ziemlich glückliche Vibes verbreiten? Ich meine, eines der wenigen Tiere weltweit zu sein, welches von Natur aus pink ist, ist schon ziemlich cool. Ich möchte in jedem Fall einmal auf den Bahamas mit den Flamingos baden – und den Schweinchen natürlich.  Aber auch grundsätzlich verbreiten Flamingos gute Laune und sind zurecht ein beliebtes Motiv. Ich verrate euch etwas: es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ihr in den kommenden Tagen den Flamingo in irgendeiner Form hier zu sehen bekommt…

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Ich stelle gerade fest, dass der Look – abgesehen von meinen guten, alten Converse Chucks (große Liebe für immer und ewig!) – komplett aus neuen Stücken besteht, die ihr bisher nicht kennt. Der tolle Flamingo-Pullover, nach dem ich sowohl offline als auch auf Instagram mehrfach gefragt wurde, war ein Geburtstagsgeschenk meines Freundes, welches er in einer unabhängigen Boutique hier in Hamburg gekauft hat, die leider mittlerweile nicht mehr existiert. Ich habe ihn jedoch durch die Google Bildersuche in einem niederländischen Shop gefunden, welchen ich euch unten verlinkt habe.

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Ich wollte euch eigentlich schon viel früher das erste meiner drei Mallorca-Outfits zeigen. Heute macht also mein Flamingo Pullover mit weißer Skinnyjeans und Michael Kors Accessoires in verschiedenen Rosa- und Pinktönen den Auftakt. Ich habe mich ehrlich gesagt etwas schwer getan mit der Farbe des Pullovers. Ja, er ist Dunkelblau – ich trage jedoch insgesamt eher wenig blau, vor allem was Hosen betrifft habe ich nicht öfter als einmal die Woche eine “richtige” Bluejeans an. Im Alltag ist es da dann eher die klassische, schwarze Jeans oder im Sommer auch gerne weiße Hosen, bunte Culottes, auffälligere Stoffhosen…

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Ich finde es außerdem oft misslungen, verschiedene Blautöne zu mischen, zum Beispiel Jeansjacke zu Jeanshose finde ich bis auf in Ausnahmefällen sehr, sehr schwierig. Eine dunkelblaue Jeans, die sich im Zweifel mit der Nuance des Pullovers beißt – nein Danke. Für mich stand fest: die perfekte, weiße Jeans dazu muss her. Wie ich sie gefunden habe, lest ihr weiter unten. Ansonsten habe ich noch eine weitere Idee, die ich bestimmt bald mal umsetzen und für euch festhalten werde – wenn der Flamingo-Pullover so gefragt ist, muss er schließlich auch die gebührende Aufmerksamkeit erhalten!

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Auch die Michael Kors-Uhr mit pinkem Ziffernblatt war ein Geschenk von meinem Freund – womit er natürlich voll meinen Geschmack getroffen hat. Mit Roségold oder Pink macht man bei mir eh nichts falsch, da kann die Kombination aus beidem erst recht kein Fehltritt werden. Ich habe irgendwie auf den Sommer gewartet, um sie auszuführen – da sie meiner Auffassung nach auch viel besser zu leichten, frischen und luftigen Looks, schlichten Outfits oder welchen mit “a Pop of Pink” passt.

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Last Minute, ein paar Tage vor unserem Kurztrip nach Mallorca war ich während meines Heimatwochenendes in Düsseldorf endlich fündig geworden, was meine Suche nach einer neuen weißen, engen und schlichten Jeans betrifft. Ich habe mich durch verschiedenste Modelle im Breuninger und schließlich auch bei H&M probiert, um dann am Ende gerade bei Zara fündig zu werden, wo mir grundsätzlich alle regulär geschnittenen Hosen zu kurz sind. Diesmal stand jedoch neben “nicht used”, sprich keine Löcher an Knien und Co., Blickdichte (weiße Hosen sind soo oft durchsichtig) sowie höherer Schnitt (ich hasse Lowwaist-Jeans!) und sehr enge Passform, die nicht ausleiert, auch Knöchellänge auf der Kriterienliste, somit hatte Zara Chancen, diesmal zu punkten. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl – angesichts der vielen Punkte, die die Hose erfüllen musste, war das immerhin gar nicht so einfach #nopressure.

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Ein weiteres Herzstück meines Looks? Die neue Sonnenbrille von Michael Kors! Ich stehe generell auf Rosa Sonnenbrillen und während ich schon das allseits bekannte, runde Modell von Ray Ban besitze, dachte ich mir, dass die aktuell sehr beliebte Cateye-Form sich auch gut in meiner Sammlung machen könnte. Das Modell nennt sich Adrianna; ich habe es euch unten verlinkt. Ich freue mich schon sehr auf ein paar weitere, leichte Sommerlooks und kann mir die Brille auch gut zu weißem, lockeren Kleid und femininen Sandalen vorstellen, dazu leichte Beachwaves…

Wie gefällt euch der erste Mallorca-Look und was sagt ihr zu den (zugegebenermaßen vielen) Neuvorstellungen in diesem Post? Hättet ihr den Pullover anders kombiniert, als ich es getan habe?

mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger mrs.brightside-outfit-look-summer-spring-flamingo-pullover-weiße-jeans-chucks-michael-kors-sonnenbrille-uhr-blogger

Flamingo Love & Michael Kors Outfit Details:

Sweater (new!) – Shop in Hamburg (here to buy!)

Jeans (new!) – Zara (similar)

Shades (new!) Michael Kors Adrianna

Watch (new!) – Michael Kors

Sneakers – Converse Chucks

6 Kommentare

  1. Sonja A.
    8. Mai 2017 / 17:35

    Dieser Sweater ist wahrhaftig ein Traum! :) Mit der weißen Jeans hast du einen unverkennbar frischen und gleichzeitig gemütlichen Sommer-Look zusammengestellt. Dir stehen überhaupt engere Hosen ungemein gut, weshalb du sie auch öfters tragen solltest! ;)

    Werde mir das Outfit auf jeden Fall für einen entspannten Tag aufbewahren. :D
    Viele liebe Grüße
    Sonja

    • 9. Mai 2017 / 11:06

      Lieben Dank! :) Mach das, das kann man ja wirklich easy mit allen möglichen, anderen Sweatern nachstylen! :) xx

  2. 8. Mai 2017 / 19:03

    Da kann ich dir nur Recht geben … Flamingos sind wirklich süße Tierchen und so ganz in Pink … genau das Richtige für uns Mädels!
    Dein Outfit gefällt mir sehr gut! Die Kombination weiß, dunkelblau und pink sieht toll aus!
    Liebe Grüße Sarah <3

    • 9. Mai 2017 / 11:05

      Finde ich auch! :) Freut mich, dass dir die Kombi gefällt :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.