In Outfits & Fashion

Outfit: Fake Lederleggings & Leo Bag

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Fröhlichen Ostermontag, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage im Kreise eurer Familie oder habt einfach mal ein entspanntes, verlängertes Wochenende verbracht. Ich liege leider, wie gestern ausgeführt, immer noch ein krank im Bett. Dieser Beitrag hier war für Ostersamstag geplant, an dem wirklich gar nichts ging – jetzt habt ihr heute das Vergnügen…

Wie versprochen möchte ich euch noch ein paar mehr Bilder zeigen, die während des Shootings mit meiner lieben Amy vor wenigen Wochen bei mir hier in Hamburg entstanden sind. Ich hatte euch bereits hier von unserem kleinen „Bloggertreffen“ berichtet – wobei wir um ehrlich zu sein einfach nur Freundinnen sind, die versuchen, sich regelmäßig (in unserem Fall 2,3 Mal im Jahr) zu sehen und dabei die Gelegenheit nutzen, für unsere Blogs gegenseitig ein paar Fotos zu schießen.

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Es ist das selbe Phänomen, welches mich schon damals in London ereilt hatte. Bereits damals hatte ich ein paar Zeilen darüber verfasst, wie es sich anfühlt, in eine absolut fotogene Stadt mit gefühlt tausend Hotspots als Foto-Hintergrund zu ziehen – und dann an Shootingtagen wie die Axt im Walde dazustehen und absolut keine Idee zu haben, wo es hingehen soll. Klar, wenn man das Shooting im Tagesoutfit gleich mit Unternehmungen in der Innenstadt, am Hafen oder in der Speicherstadt verbinden kann, ist alles paletti. Manchmal muss man aber dringend den Look von letzter Woche shooten oder man möchte nur kurz ein aktuelles Outfit zwischen zwei Terminen festhalten, bevor das Alltagsgeschäft weiter geht.

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Hamburg ist an schönen Tagen super fotogen, keine Frage. Hier gibt es Natur pur rundherum um die Alster, die Stadtkulissen im Hintergrund. Viel Grün, wenn man es denn mag, eine wahnsinnige Menge an Wasser, mehr Brücken als in Venedig. Industriegebiete und Häuserfronten, einen schönen Hafen, alt trifft auf neu, urbane Locations auf Idylle im Grünen. Eigentlich sollte für jeden etwas dabei sein.

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Ich wohne jetzt seit knapp über sieben Monaten in dieser Stadt. Die meiste Zeit davon war Winter, es war ungemütlich und man musste die guten Tage, die ein Shooting fernab der eigenen Haustür zuließen, krampfhaft suchen und auch nutzen. Doch ich bzw. wir sind gerade dabei, unsere Lieblingslocations auszumachen und zu sammeln, um im Falle des Falles auf diverse Orte zurückgreifen zu können. Im Grunde kann überall ein schönes Foto gemacht werden, wenn man den richtigen Blick für den entsprechenden Ausschnitt hat.

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Ein weiterer Punkt auf der To-Do-Liste künftiger Locations? Mehr sitzen, mehr Interaktion mit dem Hintergrund, dadurch mehr Variabilität. Ich mag das bloggertypische „Herumstehen“ mit Flucht nach hinten, aber muss sagen, dass mir die heutigen Fotos gerade wegen der Vordergrund-Hintergrund-Dynamik, durch das Anlehnen an bzw. Sitzen auf der Reling, wahnsinnig gut gefallen.

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Jetzt bin ich gespannt, was ihr zu dem Rest der Bilder sagt, den ihr noch nicht kennt. Einige von euch, die mir möglicherweise auf Instagram folgen, werden den ein oder anderen Schnappschuss schon kennen – schließlich habe ich die Fotos in den vergangenen Wochen fröhlich und nicht zu wenig promotet. Ich hoffe, euch hat der Beitrag trotzdem nicht gelangweilt. An alle Hamburger unter euch – und ich weiß, da gibt es einige – vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen „Location-Tipp“ für mich in meinem neuen Zuhause?

outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring outfit-mrsbrightside-lederleggings-turtleneck-sweater-leobag-booties-look-spring

Lederleggings & Leo Bag Details:

Sweater – Zara

Lederleggings (new!) – Calzedonia (similar)

Bag – Fossil

Boots – Bullboxer

Watch – Michael Kors

Bracelets – Fossil (similar & similar)

Rings – Skagen eins & zwei

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Sonja
    18. April 2017 at 19:58

    Was für ein hübscher Look, der dir überdies total gut steht! 🙂 Zur Lederleggings hätte ich allerdings eher das Layering ausgenutzt, und etwa eine Bluse unter dem Sweater hervorblitzen lassen, damit eine gewisse Wohlfühllänge für das Oberteil erreicht wird; oder wie lautet dein Gedanke dahinter? 😛

    Die Posting-Häufigkeit deiner Outfits gilt es meines Ermessens laut zu komplimentieren! 😉 Damit lohnt sich der regelmäßige Besuch deines Blogs wirklich sehr! *freu*

    LG
    Sonja

    • Reply
      Vivien
      20. April 2017 at 7:20

      Vielen, vielen Dank Sonja! Tatsächlich wird in 1,2 Wochen ein Layering-Look mit dieser Lederleggings online gehen. Ich fühle mich so jedoch absolut wohl – habe beim Kauf extra darauf geachtet, dass ich die dickere, hosenartigere Variante mit Taschen nehme, und nicht die dünnere ohne, die es ebenfalls zu kaufen gab.

      Freut mich, dass du dich inspiriert fühlst und du gerne öfter wegen meiner Outfits reinklickst! :) xx

  • Reply
    Vanessa
    18. April 2017 at 21:40

    Ich muss das als Mädchen jetzt einfach mal ganz neidlos sagen – du hast einen unglaublich tollen Popo in dieser Lederleggings! Sieht wirklich granatenmäßig aus. :)

    • Reply
      Vivien
      20. April 2017 at 7:18

      Oh man, vielen lieben Dank Vanessa! :) Das freut mich sehr! :)

    Leave a Reply