Suche...
OBEN
Beauty

Beauty-Tipp: Das ‘Hyalove’ Hyaluronserum & Dermaroller von Dr. Massing

Dass ich seit einigen Monaten ein riesiger Fan der hochwirksamen und pflegenden Produkte von Dr. Massing bin, wisst ihr vermutlich spätestens, seitdem ich euch in ausführlichen Blogbeiträgen meinen absoluten Geheimtipp für lange, dichte Wimpern – das LongLashes Wimpernserum – sowie die Best Selection Ampullen-Kur des Familienunternehmens aus Hannover vorgestellt habe.

Mit diesen zwei Produktbereichen ist das Sortiment jedoch noch lange nicht ausgeschöpft. Im Gegenteil gibt es noch einige Produkte für mich auszutesten und so habe ich die vergangenen Wochen statt einzelner, pflegender Ampullen auf die Anwendung des ‘Hyalove’ Dermarollers und das Hyaluronserum von Dr. Massing gesetzt. Alle Infos zu den Produkten, mein ehrliches Fazit und auch einen 10€-Rabattcode auf euren Einkauf findet ihr in diesem Beitrag. ☺️

Beauty-Review: ‘Hyalove’ Hyaluronserum & Dermaroller von Dr. Massing

Mein letztes Wochenende im Januar habe ich mit ganz viel Wellness und Entspannung im Schnee mit Blick auf die deutsche Zugspitze in Tirol in Österreich verbracht. Passend dazu war auch der Rest des Januars ein ‘Selfcare-Monat’, denn ich habe das Hyaluronserum von Dr. Massing ausführlich für euch getestet und es natürlich auch mit ins Wellnesswochenende genommen.

Hyaluron ist in aller Munde und aus einer guten Hautpflegeroutine mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Trotzdem gibt es gewisse Unterschiede in der Intensität und Reinheit gängiger Hyaluronprodukte.

Das ‘Hyalove’ Hyluronserum von Dr. Massing

Das ‘Hyalove’ Hyaluronserum von Dr. Massing enthält anders als viele, andere Hyaluronseren auf dem Markt gleich sechs ausgewählte kurz-, mittel- und langkettige Hyaluronsäuren mit Anti-Aging-Peptiden, die für eine glattere und straffere Haut sorgen. Das Hyaluronserum versorgt eure Haut mit extra viel Feuchtigkeit und wirkt so effektiv gegen gereizte und trockene Hautstellen. Kleine Fältchen werden aufgepolstert und reduziert und auch euer Hauptbild wird reiner durch antibakterielle Wirkstoffe, die Unreinheiten vermindern.

Der ‘Hyalove’ Needling Dermaroller von Dr. Massing

Natürlich ist gute Vorbereitung oft das A und O – die beste Abendpflege bringt zum Beispiel gar nichts, wenn ihr eure Haut zuvor nicht sorgfältig von Make-Up und anderen Rückständen des Tages befreit habt. So verhält es sich auch bei der Anwendung des Hyaluronserums – wenn ihr eure Haut entsprechend vorbereitet, ist sie noch besser in der Lage, die Extraportion Feuchtigkeit aufzunehmen.

Dabei helfen kann euch der ‘Hyalove’ Dermaroller von Dr. Massing. Versehen mit 540 0.5mm langen Titan-Nadeln, kreieren diese winzig kleine Kanäle in der obersten Hautschicht, in die das Hyaluronserum und andere Wirkstoffe deutlich besser eindringen können. Der Dermaroller unterstützt so die Zellerneuerung und Kollagenproduktion.

Mein Fazit: ‘Hyalove’ Hyaluronserum & Dermaroller

Natürlich darf mein persönliches Fazit nicht fehlen, nachdem die Eigenschaften der beiden Produkte zunächst super sinnvoll und effektiv klingen. Angefangen beim modernen und hochwertigen Packaging, welches mich genau wie bei den anderen Produkten von Dr. Massing total positiv anspricht, kann ich auch nur Gutes über die Wirksamkeit der ‘Hyalove’-Produkte berichten.

Das Hyaluronserum ist natürlich der Star in der Kombination – doch wie bei Sherlock Holmes und Dr. Watson oder Batman und Robin funktionieren Duos wie diese natürlich am besten gemeinsam. Der ‘Hyalove’ Dermaroller liegt gut in der Hand und die Anwendung ist denkbar einfach und komplett schmerzarm – man merkt die 540 kleinen Nädelchen kaum bis gar nicht, eher ist es ein leichtes Prickeln auf der Haut und in kurzer Zeit hat man sein Gesicht für die Anwendung des Serums vorbehandelt.

Das ‘Hyalove’ Hyaluronserum selbst ist geruchsneutral und eher dickflüssig, was man auf der Haut dann jedoch gar nicht mehr merkt, da es sich super gut und schnell einmassieren lässt. Es klebt nicht und zieht auch sofort ein – ich habe es meistens abends oder tagsüber, wenn ich mich nicht geschminkt habe verwendet, jedoch denke ich, dass man es mit kurzer Einwirkzeit auch unter Make-Up tragen kann.

Man merkt richtig, wie die Haut das Hyaluronserum wie ein Schwamm aufsaugt und sich danach wirklich sofort glatter, straffer und ebenmäßiger anfühlt. Meine leichten, hormonell bedingten Unreinheiten sind zurückgegangen und generell wirkt mein ganzes Hautbild einfach strahlender und einheitlicher, die Poren wirken kleiner. Ich habe das Serum auch sehr gut vertragen, hatte keinerlei Irritationen oder gar mehr Hautunreinheiten, zudem empfinde ich das Serum bisher als sehr ergiebig und denke, dass man von dem Fläschchen einige Monate etwas haben wird. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Hyaluronserum und merke, wie meine Haut diese Extraportion Feuchtigkeit genießt. Mein Umfeld hat das auch schon gemerkt und bald muss ich glaube ich mein Fläschchen verstecken, wenn ich noch lange etwas davon haben möchte, haha.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, die ‘Hyalove’-Produkte von Dr. Massing einmal auszuprobieren – mit meinem Code ‘ROSAVIVI’ spart ihr pauschal 10€ auf euren Einkauf bei Dr. Massing – egal, für was aus dem Sortiment ihr euch entscheidet.
Wenn ihr speziell das Hyaluronserum erst einmal testen möchtet, gibt es nun sogar auch Sachets zur Probe, die sich natürlich auch super fürs Verreisen eignen.

Ich kann euch neben dem ‘Hyalove’ Hyarluronserum und meinem Favoriten, dem ‘LongLashes’ Wimpernserum, weiterhin auch noch die ausgewählten Ampullen empfehlen, gerade mit der ‘Best Selection’ Ampullenkur könnt ihr euch erst einmal durch die verschiedenen Wirkstoffe testen. Generell liest man sicher heraus, wie zufrieden ich mit allen bisher getesteten Produkten ich von Dr. Massing bin – sie sind wirklich aus meiner täglichen Hautroutine nicht mehr wegzudenken.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf
Vorheriger Post:

« Jahresrückblick 2021 – 70 Outfits

Nächster Post:

Sylt im Oktober – 4 Tage auf der deutschen Nordsee-Insel »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.