Suche...
OBEN
Books Personal

Über Entschleunigung im Herbst, ‘Me-Time’ und drei Journals, die Dir dabei helfen

Herbst-Zeit ist ‘Me-Time’. Erst letzte Woche habe ich mit Mehreren darüber gesprochen, dass der Sommer, so schön er auch ist, einen immer zu Aktivität, zu Unternehmungen verleitet – und einiges Zuhause, in der Wohnung und in einem drin, auf der Strecke bleibt. Meint für mich: Mehr Zeit für mich selbst nehmen, weniger ‘Druck’, jeden Sonnenstrahl zu nutzen, und auch mal guten Gewissens einigeln in seiner Comfort Zone daheim.

Dieses Jahr fiel es mir besonders schwer, den Sommer gehen zu lassen. Vielleicht lag es daran, dass ich durch meinen im Frühjahr nach dem Master begonnenen, neuen Vollzeitjob – und den Blog, der natürlich weiter nebenher läuft – weniger Zeit hatte, das schöne Wetter zu genießen, als in den Jahren davor. Ich umso mehr die Abende in Gesellschaft draußen, die Wochenenden unterwegs nutzen wollte.

Ich bin jedoch ein Mensch, der seine Akkus – nicht nur, aber zu einem großen Teil – alleine auflädt. Der Energie gewinnt, indem er sich Zeit für sich nimmt – mit einem guten Buch, einem entspannten Bad, einer neuen Folge der aktuellen Lieblingsserie oder einem Abend mit Hörbuch und Aquarellmalerei oder dem aktuellen Urlaubs-Fotobuch. Oder endlich mal wieder ausschlafen und rein gar nichts tun. Für mich besteht auch ein Unterschied, mit wem ich zusammen bin – klar, gemeinsam auf der Couch liegen und einen Film ansehen raubt mir natürlich keine Energie. Aber ihr wisst, worauf ich hinaus will.

Der Herbst erlaubt es mir, all diese Dinge zu tun, die im Sommer nicht so recht ihren Platz finden. Alles hat seine Zeit – und ja, der Abschied vom Sommer fiel mir vielleicht schwer; der Gedanke an all das, was die kommenden, kuscheligen, entschleunigten Monate auf mich wartet, nicht.

Da kommt es gerade recht, dass der Dudenverlag drei neue Geschenkbücher auf den Markt gebracht hat, die nicht besser in diese ruhige, gar besinnliche und für ausgiebige ‘Me-Time’ bestimmte Zeit passen könnten. Natürlich eignen sich die drei Bücher, die ich euch gleich im Detail vorstellen möchte, ideal als Geschenk für liebe Menschen in eurem Umfeld, die ein bisschen mehr Ruhe im Alltag gebrauchen könnten. Oder ganz einfach für euch selbst, um an der eigenen Ruhe und Gelassenheit zu arbeiten…

Journal 1 – Endlich Ich-Zeit

“Dieses Journal bestärkt und ermutigt mich, mir immer mal wieder Zeit für mich zu nehmen…”

Das rote Journal der neuen Geschenkbuch-Reihe ist genau für eben solche ‘Me-Time’ im Herbst gemacht – der Buchrücken sagt schon ganz richtig: ‘Weil wir alle manchmal gern allein sind‘. Beziehungsweise es sein sollten, denn meiner Meinung nach ist es unheimlich wichtig, auch mal alleine für sich sein zu können.

Mit schönen, motivierenden und beruhigenden Zitaten bekannter Persönlichkeiten auf der einen, und genug Platz für freie Gedanken auf der anderen Seite hilft das Journal, einfach mal seinem Innersten freien Lauf zu lassen. Während wohlverdienter Me-Time nieder zu schreiben, was einen beschäftigt, berührt, umtreibt – ein Tagebuch für die Momente, in denen man es mit etwas Hilfestellung braucht. Und um für sich selbst zu definieren, woran es gerade für einen selbst fehlt.

Das Journal “Endlich Ich-Zeit” ist bereits in Buchhandlungen und online für 14€ erhältlich.

Journal 2 – Es wird schon alles gut

“Dieses Journal beruhigt und entspannt mich, wenn ich mir mal wieder haufenweise unnötige Sorgen mache…”

Das Schwestern-Buch des roten Journals ist für diejenigen, die konkrete Ängste plagen und vielleicht eine Portion mehr gesunden Optimismus’ in ihrem Leben brauchen könnten. Denn ‘Wir alle hoffen immer das Beste – und haben heimlich Angst, es könnte nicht eintreffen’.

Das Journal soll Platz für die aktuellen kleinen und großen Sorgen, die insgeheimen Befürchtungen liefern – und gleichzeitig mit motivierenden, positiven Zitaten auf die Sonnenseite des Lebens zurückholen. Und genau dafür steht mein Blogname ‘Mrs. Brightside’ schließlich. Trotz der kleinen und großen Hürden, die uns das Leben zwischendurch vor die Füße wirft, nie den Blick für das große, positive Ganze zu verlieren und an den schönen Momenten festzuhalten. Genau die kann man, in dem einen, dem anderen – oder in beiden Journals parallel festhalten.

Das Journal “Es wird schon alles gut” ist bereits in Buchhandlungen und online für 14€ erhältlich.

Sei anders, sei DU! Mutmach-Gedanken schreibender Frauen

Das letzte der drei Bücher ist für mich ganz klar ein Geschenkbuch für tolle Frauen in eurem Leben, die mal wieder einen kleinen Motivationsschub, ein Lächeln auf den Lippen oder einfach ein gutes, positives Gefühl gebrauchen könnten. Ich selbst habe mich gern durch die kleinen Geschichten und Zitate bekannter Dichterinnen und Schriftstellerinnen gelesen und werde es bald innerhalb der Familie weitergeben.

Inspiriert von Jane Austen und Virginia Woolf über Astrid Lindgren und Annette von Droste-Hülshoff beschreibt die Autorin Agnes Imhof anhand weiser Worte durch unterschiedlichste Epochen und Kulturkreise hinweg schöne Gedanken, die Mut machen. Dabei unterteilt Imhof ihre kurzen Geschichten und Anekdoten in fünf Kategorien: Mut zur Lebensfreude, Mut zum Denken, Mut zur Hoffnung, Mut zum Aufbegehren und Mut zu mehr Selbstbewusstsein.

Das Geschenkbuch “Sei anders, sei Du!” ist bereits in Buchhandlungen und online für 10€ erhältlich.

Vielleicht ist dieses Buch – weniger interaktiv, dafür Mut machend und inspirierend – genau das richtige Geschenk für eine tolle Frau in eurem Leben. Oder ihr greift selbst zum Stift und schreibt eure eigenen Gedanken während einer ausgiebigen ‘Me-Time’-Session einem der beiden Journals nieder – wer weiß, vielleicht machen sie ja eines Tages jemandem Mut, der gerade nicht weiter weiß.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.