Suche...
OBEN
Lifestyle

Lifestyle: Über Einhörner & Eiscreme – Giftguide

Es war einmal eine junge Frau, die lieber in Kneipen ging als in schicke Clubs, welche keine Angst vor Spinnen hatte, sich für Autos interessierte, Fallschirmspringen und Bungeejumping auf ihrer Bucket List stehen hatte und Bier jedem anderen, alkoholischen Getränk vorzog…

.. und trotzdem ein absolutes Mädchen ist! Es kann kein Zufall sein, dass mir beim Herumstöbern auf der Geschenke-Seite besonders jene Gegenstände und Gadgets ins Auge stechen, welche besonders sommerlich, mädchenhaft, pastellfarben sind. Und obwohl ich weder die typische Einhörner Zielgruppe bin, noch bei der inflationären Verbreitung von Einhorn-Produkten ins bekannte Zalando-Kreischen verfalle, so konnte ich nicht anders, als die Tasse aus einem Anflug von Verzückung und Muttergefühlen in meinen Warenkorb zu verfrachten.

Die Bilder zeigen es:  ich bin komplett im Frühlingsmodus. Besser noch: der Sommer kann meinetwegen gar nicht schnell genug kommen – in ruhigen Momenten und kleinen Pausen driften die Gedanken ständig in Urlaubsplanung um, ich finde mich schneller auf irgendwelchen Flugsuchmaschinen wieder, als ich gucken kann und scrolle momentan unterbewusst am liebsten durch die farbenfrohen Accounts irgendwelcher Reiseblogger, die tatsächlich nichts anderes zu tun haben.

Meine gesamte Auswahl an kleinen Geschenken, die ich euch heute zeige, steht im Zeichen Frühling und Sommer, ist verkleidet in mädchenhaften Farben, macht Lust auf Sonne, Draußen-Zeit und Meer – mir zumindest. Und ich denke, euch geht es da wie mir: gefühlt haben die meisten Menschen in den Sommermonaten Geburtstag. Oder man wird zu diversen Gartenpartys, Grill-Abenden und Sommerfesten eingeladen, für welche man im Zweifel ein kleines Mitbringsel braucht, das von den Standard-Geschenken wie der obligatorischen Flasche Wein (im Sommer: Hugo) oder ein paar Snacks abweicht. Wenn ihr auf der Suche nach Geburtstagsgeschenken seid – ob nun für Sommerkinder, Hobbyköche, Technikfreaks, enge Verwandte wie die eigenen Eltern oder lose Bekannte wie die Nachbarin, die zur Gartenparty einlädt, dann seid ihr bei Radbag genau richtig.

Neben der Diabetes-auslösenden Einhorntasse habe ich mich für zwei Gadgets entschieden, die mit aller Kraft “Sommer!” schreien. Habt ihr gleich an Eis gedacht? Dann liegt ihr richtig – was ist bitte cooler (im wahrsten Sinne des Wortes), als Zuhause sein eigenes Eis zuzubereiten? Ich kann es kaum erwarten, den Icemaker auszuprobieren – den ersten Test hat er schonmal bestanden: fotogen ist er. Zum anderen durfte ein Ananas-Strandtuch mit in den Warenkorb, welches ihr ganz bald auf Instagram begucken könnt – nämlich, wenn ich die erste, kleine Auszeit am Meer nehme. Die Flüge sind seit längerem gebucht, das Ananastuch gedanklich längst eingepackt. Wohin es geht, verrate ich euch bald.

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Auswahl, die Lust auf Sommer, Strand und Meer macht. Bis es soweit ist, schlürfe ich Tee (an guten Tagen Eistee!) aus meiner Einhorntasse und warte geduldig. Meistens zumindest.

// In freundlicher Kooperation mit Radbag

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

3 Kommentare

  • Carolin

    Aww, ich bin zwar eigentlich auch nicht die klassische Zielgruppe für Einhornkram, aber wie süß ist bitte diese Tasse? :D
    Ein bisschen Kitsch darf manchmal schon sein. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pingback: Sumday: 2017 - Week #14 am 30. März 2017

@rosavivi