Suche...
OBEN
Lifestyle

Lifestyle: Christmas Shopping

Alle Jahre wieder.. kann ich es nicht lassen, etwas über Weihnachten zu verfassen. Dabei hat die richtige Weihnachtszeit noch nicht einmal begonnen.

Womit ich, besonders in den letzten Jahren, gar nicht früh genug anfangen kann – und nicht zuletzt aus Zeitmangel und Terminen – ist das berühmt-berüchtigte Christmas-Shopping.

Ich bin zweifellos zu organisiert, als dass ich mich dazu hinreißen lassen würde, am 23. Dezember durch die Läden Düsseldorfs zu rennen und panisch dieses und jenes einzukaufen, weil mir sonst nichts besseres einfällt. Nein, viel lieber kreisen meine Gedanken schon ab Oktober darum, was ich meinen Liebsten dieses Jahr so schenken könnte.

Und ich schenke unheimlich gerne. Und zwar viel, und auch jedem, den ich gern habe, seien es meine gesamte Familie oder sämtliche, enge Freundinnen und Freunde. Ich schenke, glaube ich, sogar lieber, als beschenkt zu werden, und bin am Weihnachtsabend immer aufgeregter, was andere zu meinen Präsenten sagen, als darüber, was ich selbst möglicherweise geschenkt bekomme.

Ich muss zugeben, dass ich jetzt schon so gut wie alles zusammen habe, für ein paar wenige Dinge fehlt mir lediglich die Zeit, die nötigen Wege zu erledigen.

Doch natürlich fehlen auch mir manchmal die Ideen und ich überlege letztendlich ein wenig hektisch, was der betreffenden Person wohl gefallen könnte (hektisch heißt bei mir dann in etwa Anfang/Mitte Dezember).

Für diejenigen unter euch, die vielleicht ebenfalls Anregungen brauchen, habe ich ein paar nützliche Links vorbereitet und hoffe, dass sie dem ein oder anderen bei der Geschenkesuche behilflich sind. Auch ich habe, besonders in den letzten zwei Jahren sowie dieses Mal, ausgiebig das Internet für diverse Bestellungen genutzt.

Übrigens ist dieser Post in keinster Weise gesponsert – ich fand die Bilder nur so schön winterlich und wollte etwas passendes dazu schreiben, da bot sich ein kleiner, vorweihnachtlicher Post an.

Viele Shops bieten mittlerweile eigene Kategorien an, die gleich viele Geschenkideen auf dem Servierteller präsentieren. Ich schaue mich z.B. immer gerne bei Etsy um, wie wäre es mit einer hübschen, personalisierten Kette oder einer kreativen iPhone-Hülle für eure beste Freundin? Auch für euren Liebsten oder männliche Familienmitglieder hat die Seite hier ein paar nette Dinge zusammengestellt.

Das deutsche Portal für Kreatives und Selbstgemachtes, DaWanda, hat sich ebenfalls etwas praktisches einfallenlassen: Den Geschenkefinder. Er entspricht dem ganz einfachen, selbsterklärenden Onlineshop-Prinzip; ihr wählt die zu beschenkende Person und den Preisrahmen aus und die Seite liefert euch kreative und besondere Ideen für eure Liebsten.

Eine weitere, meiner Meinung nach gute Geschenkequelle ist Urban Outfitters. Besonders unter “Haus & Geschenke” finden sich schöne Dinge, beispielsweise in der Deko-Abteilung. Auch an Literatur gibt es Bildbände zu verschiedenen Interessensgebieten, die einen Blick wert sein könnten.

In welchem Shop ich selbst schon häufig etwas gefunden habe, ist Design3000. Ich bin ein großer Fan von personalisierbaren, nützlichen oder amüsanten Sachen, und es bietet sich an, dort zu suchen, wenn man so gar keine Ahnung hat, was man jemandem schenken könnte, oder die Person einfach nicht genug kennt. Wie wäre es z.B. mit einem Bierglas, welches den Namen der beschenkten Person eingraviert hat? Ich habe es selbst letztes Jahr verschenkt und es kam gut an! Sowohl das bestellte Pilsglas wie auch die Weizenbier-Version hatten gute Qualität.

Auch toll finde ich – je nach Budget – ein Erlebnisgeschenk. Schaut doch bei Eventim, welche Konzerte gerade aktuell sind, vielleicht hat eure Freundin oder euer Freund zuletzt erwähnt, wen er unbedingt sehen möchte? Ebenso bieten Portale wie mydays oder Jochen Schweizer gute Ideen, ebenfalls nach Person oder Preislimit filterbar. Wenn ihr etwas mehr ausgeben wollt, findet sich auch dort sicher etwas schönes.

Vielleicht konnte ich dem ein oder anderen eine Anregung geben – natürlich sind die von mir vorgestellten Shops keine Geheimnisse, die meisten von euch kennen sie bestimmt. Aber manchmal hilft so eine Auflistung, wenn man auf dem Schlauch steht und drauf und dran ist, planlos durch die Stadt zu rennen.

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

15 Kommentare

  • Johanna

    Ich habe auch schon fast alle Geschenke beisammen, aber deine Tipps sind wirklich gut! Vor allem für meinen Papa finde ich es immer extrem schwer ein gutes Geschenk zu finden :)

    Liebe Grüße!
    Johanna

  • Tanja J.

    Jochen Schweizer ist beim Weihnachtsshopping ganz klar mein Favorit, es hat einfach eine einzigartige Vielfalt! Dieses Jahr gehe ich aber nicht Weihnachtsshoppen, wir haben uns in der Familie eher auf ein gemeinsames Essen geeinigt :))

    LG Tanja ♥

  • Franzi

    ich überlege mir auch immer schon monate vorher, was ich verschenken könnte :) wenn ich bis anfang dezember kein geschenk habe, werde ich schon ein bisschen nervös :D
    das richtig schöne an weihnachten ist sowieso, zu sehen, wie die anderen sich über ihre geschenke freuen finde ich :)
    die bilder von dir sind übrigens echt richtig hübsch :)

    liebe grüße :)

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

  • Anonymous

    Hallo :)
    Ich fand den Post richtig, richtig gut, super Anregungen, dankeschön! <3
    Aber ich wollte noch was zu den Bilder fragen. Denn das erste Bild davon hast du doch schon seit Ewigkeiten auf deinem Blog :o Aber vielleicht waren sie ja auch einfach nicht neu :)

    Liebe Grüße :)

    • Vivien

      Freut mich!
      Ja, das stimmt, ich habe das eine auch schon lange auf meiner FB-Fanpage als Profilbild etc. :) die Bilder schlummerten schon gut einen Monat in meinem Bloggen-Ordner, und ich wollte sie aber nicht einfach ohne Thema posten. Das perfekte hatte gefehlt – bis zu diesem Post!

      Liebe Grüße!!

  • Carina Aradís

    Ich kann kaum glauben, dass in 5 Wochen schon Weihnachten sein soll. Zwar bin ich komischerweise absolut in Weihnachtslaune und back auch schon die üblichen Plätzchen, dekorier meine erste Wohnung aber so richtig angekommen ist es noch nicht. Vielleicht, weil ich immer noch kein einziges Geschenk habe. Nach deinem Post denk ich, ich sollte mal langsam damit anfangen.. :D

    Carina,
    http://www.alltags-adrenalin.de

    • Vivien

      Das freut mich, wenn ich dich animieren konnte :)
      Ja, du bist doch auf einem guten Weg zur perfekten Weihnachtsstimmung – und wenn sie noch nicht ganz da ist, ist das doch nicht schlimm :D Der Dezember hat ja noch nicht einmal angefangen!

  • Christina Langner

    Super Post! Echt gute Ideen, bin gerade schon dabei meine Weihnachtsgeschenke zu planen bzw. zu besorgen und der Post hilft mir echt weiter! Auch sonst find ich deinen Blog echt super! Ich gerade meinen eigenen Blog angefangen und dein Blog ist echt inspirierend! Würd mich freuen wenn du meinem Blog folgst =)

    http://christinanista.blogspot.de/

    • Vivien

      Super, freut mich! Ich werde deinem Blog sicher mal einen Besuch abstatten!

  • Anonymous

    Postest du mal ein Bild von dir und deinem Freund? bitte :)

    • Vivien

      Mal schauen, meine erste Amtshandlung war es nicht, direkt Fotos zu machen. Falls es sich ergibt, vielleicht. Möchte das ganze aber eigentlich eher aus meinem Blog raushalten!

  • Anela

    Thihi, ich bin ganz stolz auf mich, hab nämlich tatsächlich schon seit 2 Wochen alle Geschenke beisammen, eingepackt und sogar schon nach Hause geschafft:D

  • Anela

    Thihi, ich bin ganz stolz auf mich, hab nämlich tatsächlich schon seit 2 Wochen alle Geschenke beisammen, eingepackt und sogar schon nach Hause geschafft:D

  • Miriam

    Ich liebe es auch, Weihnachtsgeschenke und Adventskalender schon im Vorhinein zu kaufen und zu befüllen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.