Suche...
OBEN
Lifestyle

Beauty: It’s a new art form showing people how little we care

Die Bilder sind entstanden, als ich im Sommer anfing, etwas mit den Einstellungen herumzuspielen und begonnen habe, teilweise manuell zu fotografieren. An meinem leichten Sonnenbrand auf der Nase ist der Sommer zu erahnen, der uns nun endgültig verlassen hat, wie mir der prasselnde Regel auf meinem Velux-Fenster im Dach zu verstehen gibt. Hach ja, an den Sommer hat man zu Beginn stets große Erwartungen – ich habe das Gefühl, die erste Hälfte des Jahres wartet man auf nichts anderes, als dass endlich der Sommer beginnt, und man ist gespannt, was er dieses Mal für einen in Petto hat. Jetzt ist er vorbei, und mit ihm alle Ereignisse und Urlaube. Aber in Erinnerungen schwelgen ist ja auch schön.

Meine Woche war vornehmlich gefüllt mit arbeiten gehen – vielleicht interessiert es euch, dass ich vor kurzem bei Peek & Cloppenburg gekündigt habe, um, wie ich es schon seit einigen Wochen tue, in einer Werbeagentur zu arbeiten. Mir macht es unheimlich viel Spaß, es ist genau mein Ding und ich bin unheimlich glücklich darüber, dass mein Nebenjob mein Studium, welches am 1.Oktober mit verschiedensten Seminaren und Einführungsveranstaltungen, und am 14.10. schließlich richtig beginnt und mich schon ganz hibbelig macht, so wunderbar ergänzt.

Übrigens habe ich vor einer Woche meinen Kleiderkreisel-Katalog wieder aufgefüllt, und auch schon eine Menge verkauft. Vielleicht findet ja auch ihr etwas Schönes aus meinem Schrank? Ich werde es euch jedenfalls regelmäßig wissen lassen, wenn ich einen Haufen neuer Dinge hinzufüge, zudem folgt in ein paar Tagen ein Social Media Button zu meinem Account, bis dahin müsst ihr euch mit dem Widget in der Seitenleiste zufrieden geben. Viel Spaß beim Stöbern! ♥

Viel mehr habe ich euch nicht mitzuteilen, nach meiner vollen Woche genieße ich ein entspanntes Wochenende mit verschiedensten Freunden und meiner Familie an meiner Seite – oder auch alleine, in der Badewanne liegen und lesen ist bei dem Wetter eine meiner liebsten Beschäftigungen. Auch euch ein tolles, gemütliches Herbstwochenende, ihr Lieben!

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

7 Kommentare

  • Anonymous

    Deine Augen *.*

  • Anela

    Wirklich sehr schöne Bilder, ich finde, manuell fotografieren macht nochmal viel mehr Spaß als im Automatikmodus, weil man da dann das Gefühl hat richtig was geleistet zu haben um das Beste aus dem Bild rauszuholen…so ist es zumindest bei mir :)

    • Vivien

      Ja da hast du vollkommen recht mit, man weiß dann so richtig was passiert wenn man den xy-Wert verändert und was dann das Ergebnis davon ist, und was einem am meisten gefällt usw. :) Habe aber noch viel zu lernen!

  • Yanikas

    Danke vivien, ich freu mich immer riesig über deine kommentare :) Hättest du nicht auch mal lust auf ein video? Ich glaube das würde prima zu dir passen :D

  • Louis a

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und total begeistert! Tolle Outfits, Texte und Design! :) Viele liebe Grüße, Louisa

    • Vivien

      Freut mich wirklich sehr! :) Danke auch für deine Kommentare unter den anderen Beiträgen (Abiball). Ich hoffe, du hast auch weiterhin lange Freude an meinem Blog!

      Liebe Grüße!

  • Who is Mocca?

    Das letzte Bild ist total süß :)

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.