Suche...
OBEN
Travel

Travel: London 2013 Diary Part 2 – Harry Potter Studio Tour

Hallo meine Lieben,

ich habe heute früh meine letzte Abiturprüfung (Pädagogik mündlich) hinter mich gebracht, und ich bin mit der Benotung zufrieden somit bin ich jetzt einfach nur glücklich und erwarte die kommenden drei Reisen mit offenen Armen. Natürlich bin ich auch zum arbeiten und Sport treiben top motiviert, wenn man so tolle Ziele vor Augen hat, und generell finde ich alles ganz aufregend.

Heute möchte ich euch von unserem zweiten (und dritten) Tag in London berichten.

Am Dienstag ging es recht früh los, wir frühstückten in einem Park, statteten House of Fraser und Victoria’s Secret einen Besuch ab, und mittags ging dann auch schon mit dem Bus (den wir dank unserer Unwissenheit und des schwierigen Englisches eines indischen Mitarbeiters des Tourbüros fast verpassten) los zu den Harry Potter Studios in Leavesden. Ich hab’ mich so sehr auf diesen Ausflug gefreut, da ich seit ich sechs bin riesengroßer Harry-Potter-Fan bin und bis heute noch täglich die Hörbücher höre – die ich mittlerweile mitsprechen kann -, jedes Faktum über HP in mich aufsauge wie ein Schwamm und generell nie genug davon bekommen werde.

Und was soll ich sagen? Es war wirklich unglaublich, die Originalkulissen der berühmten Romanverfilmung zu besichtigen, durch die große Halle zu schlendern, wo vor einigen Jahren noch die Darsteller Szenen abgedreht haben, sich zu wundern, dass alles teilweise kleiner aussieht als im Film, die Winkelgasse zu sehen, Modelle zu bewundern und generell unheimlich viele Informationen über meinen “Helden” zu erfahren, die selbst ich nicht wusste. Wir schossen Fotos beim Fahrenden Ritter (Knight Bus) und vor dem Haus im Ligusterweg (Privet Drive) und probierten sogar Butterbier. Am Ende wanderten sogar ein echter Schokofrosch (mit Albus Dumbledore als Schokofroschkarte), ein Zeitumkehrer und Sherberts Zitronen-Bonbons in meine Einkaufstüte. Wäre nicht alles völlig überteuert, hätte ich locker den gesamten Laden aufkaufen können. Aber meine Harry-Potter-Sammlung wächst!Das Studio ist jedenfalls ein MUSS für jeden, der Harry Potter mag oder Fan ist. Ich lasse jetzt eine Bilderflut sprechen, ich denke, sie sagen wenigstens prozentual aus, wie toll es dort war.

– Am Abend gegen 21 Uhr statteten wir dem M&M-Store noch einen Besuch ab und besichtigten kurz China Town, von wo aus wir uns etwas zu Essen mitnahmen und es am Picadilly Circus verspeisten. Am Dienstag wurde morgens lediglich Primark leergekauft, im Anschluss lagen wir ein paar Stunden im Hyde Park, bis es am Abend wieder Richtung Heimat ging. Insgesamt ein wirklich super Trip nach London!!

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

11 Kommentare

  • Rieke

    Ohhh Gott! :)
    Ich glaube, ich kann zu 100 Prozent nachfühlen, was du empfunden hast, als du in den Studios warst! Ich will unbedingt auch mal hin… Die Fotos allein haben mein Herz schon höher schlagen lassen!!!
    Und der Spruch von JKR ist toll und sowas von wahr. :)

  • Mae

    Neid! :o Ich liebe Harry Potter!! Irgendwann muss ich da unbedingt mal hin!
    Sehr schöne Bilder :) Ich kann teilweise auch die Texte mitsprechen :D

  • Lisa

    oh mein Gott du glaubst nicht wie neidisch ich gerade bin! Ich liebe Harry Potter einfach so, keine Ahnung wie oft ich Bücher + Filme schon verschlungen hab, es wird einfach nieeee langweilig :D Da muss ich unbedingt auch mal hin!
    Tolle Fotos!
    Ganz liebe Grüße <3

  • pieces of what

    Oooh gott ich muss auch unbedingt mal in die Studios! Echt tolle Bilder :).

  • Sole Sister

    aaah verdammt, ich will auch mal wieder nach London, wenn ich das so sehe ;)

  • Anonymous

    Ich kenne niemanden in meiner umgebung, der auch so ein fan ist wie ich :( für mich immer wieder ein highlight, wenn andere, so wie du, noch voll drauf abfahren :)))!
    Sollte ich mal in london sein, muss ich dahin!!

  • Jacky

    ich liebe harry potter ich bin ein verdammter freak genau wie du und ich beneide dich das du da warst! oh mein gott ich bin so neidisch! und das bild wo du mit dem gepäckwagen durch die fand zu fahren scheinst ist der hammer! da fang ich gleich wieder an mir vor zu stellen wie es wre in dieser welt zu leben :D <3

    • Vivien

      haha dito! :) ich würde am liebsten, wenn man sich zb nach dem tod für einen platz entscheiden kann, hogwarts wählen! defintiv :D

  • falei oalei

    the street fashion style so cool,like them with one shoulder dresses

  • Anonymous

    Wie machst du dir die Locken/Wellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi