Ich bin ein Farbenmädchen – meine Looks sind abwechslungsreich, stimmungsabhängig und fast immer irgendwie farbig. Man trifft mich – im Gegensatz zu vielen anderen – sehr, sehr selten in komplett schwarzer Uniform an. Anders bei anderen: immer wieder höre ich bei Freunden, Kollegen, Bekannten, dass Schwarz grundsätzlich ihre Wohlfühlfarbe ist. Schwarz geht immer, getreu dem Motto #allblackeverything.

Auch im Winter, wenn die schwarze Skinnyjeans mein beinahe täglicher Begleiter ist, trage ich mindestens oben herum etwas Farbiges. Manchmal fühle ich mich im Winter sogar ganz komisch, wenn ich durch meinen schwarzen Mantel, Stiefel und Jeans häufig komplett dunkel unterwegs bin. Da würden andere nur den Kopf schütteln – immerhin ist es ihr Lieblingslook.

Eine gute Freundin von mir trägt fast ausschließlich Schwarz, jeden Tag. Zwar variieren die Teile, die sie trägt – aber oft ähneln sich die Looks natürlich sehr. Sie hatte dafür einen ganz einfachen Grund: morgens bräuchte sie keine Zeit, um sich fertig zu machen.

5 Meinungen zu #allblackeverything

Ich weiß, dass es vielen so geht. Dass nicht wenige wie aus der Pistole geschossen “Schwarz!” rufen, wenn sie nach ihrer modischen Lieblingsfarbe gefragt werden. Und da es immer mehrere Seiten gibt und nicht alles Schwarz oder Weiß (hihi) ist, habe ich einfach mal etwas probiert, und 4 meiner Freundinnen gefragt, was sie von #allblackeverything halten.

Heute gibt es also 5 Meinungen zu dem Thema – und ich überlege, das öfter einmal zu machen, wenn es euch gefällt…

1.)

“In meinem Kleiderschrank nimmt Schwarz circa ein Drittel aller Kleidungsstücke ein. Auch, wenn mir die Farbe eigentlich nicht steht, fühle ich mich immer wohl darin und liebe es, das man einfach alles mit Schwarz kombinieren kann. Meine Favoriten sind meine Lederjacke, schwarze Leggings und meine schwarzen Nieten-Boots.”

Amy

2.)

“Ich finde, dass Schwarz absolut keine Trauerfarbe mehr ist, wie sie es früher mal war. Finde es daher z.B. auch nicht unangebracht, auf Beerdigungen kein Schwarz zu tragen, weil es für mich eine Farbe wie jede andere ist und daher keine Trauer ausdrückt. Ich finde Schwarz perfekt als Basisfarbe, auf die man immer mit z.B. farbigen Accessoires aufbauen kann. Außerdem finde ich, anders als bei anderen Farben, kann Schwarz jeder tragen, egal welche Haar-, Haut- oder Augenfarbe. Ich habe einen schwarzen Highwaist-Rock, der mein absolutes Lieblingsstück ist – ich trage ihn zu allem, Pullovern, Shirts und Blusen in all möglichen Farben. Im Winter mit schwarzer Strumpfhose, im Sommer ohne – genauso perfekt!”

Svea

3.)

“Schwarz ist eine sichere Sache. Ein schwarzes Kleid am Abend, eine enge schwarze Skinnyjeans oder ein eleganter Mantel – Schwarz kann viel und ist für mich ein absolutes Muss. Nur im Sommer verzichte ich darauf und greife zu hellen Farben.”

Jana 

4.)

“Ich liebe schwarze Kleidung. Schwarz geht zu jeder Jahreszeit, zu jeder Tageszeit, zu jedem Anlass und zu jeder Stimmung. Es kann je nach Kombination und durch kleine Details (Make-Up/Schmuck/Schuhe) alles sein! Schlicht und elegant, rockig und frech oder locker entspannt. Das Beste, wenn man nur Schwarz im Schrank hat: Alles passt zu allem und man spart eine Menge Zeit beim Überlegen!”

Rena

Und was denke ich über #allblackeverything?

Am Anfang des Posts habe ich es ja schon ein bisschen durchschimmern lassen – wobei der Ausspruch “ich bin ein Farbenmädchen” vielleicht nicht besonders subtil ist. Ich mag Schwarz, keine Frage. Auch kann ich einem Komplettlook in Schwarz nicht widersprechen – immerhin wirkt Schwarz in der Regel elegant, edel und stilvoll. Da die Farbe an sich eher unauffällig ist, darf hier getrost zu aufregenden Stoffen, wie zum Beispiel Spitze, und gewagteren Schnitten gegriffen werden. Schwarz ist unkompliziert, geht tatsächlich immer und in beinahe jeder Situation. Ich gebe zu – wenn ich zu einer Gelegenheit keine deutliche Kleiderordnung angesagt bekommen würde, würde ich wahrscheinlich zu etwas Schwarzem greifen. Schwarz macht schlank und passt zu allem.

So gerne ich Farben trage, so gerne ich mich abwechslungsreich kleide und neue Kombinationen ausprobiere – so wenig würde ich die Farbe in meinem Schrank missen wollen.


Spitzen Crop-Shirt (new in!) Zara (ähnliches Top // ähnlicher Body)

Skinny Jeans – Topshop

High Heels – Vero Cuoio (ähnliche Heels)

Crossbody Bag – Michael Kors


Wie seht ihr das? Seid ihr absolute Schwarz-Fans oder ist die Farbe nicht häufiger vertreten als alle anderen in eurem Schrank? Gehört ihr zum Team #allblackeverything oder macht ihr sogar einen Bogen um die vermeintliche ‘Grufti-Farbe’? Ich bin gespannt eure Meinungen zu lesen – natürlich auch, wie ihr meinen schwarzen Komplettlook auf Mallorca findet!

Außerdem interessiert mich natürlich, was ihr von der ‘1 Thema – 5 Meinungen’-Idee haltet! <3

// Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

10 Kommentare

  1. Fiona
    3. August 2018 / 14:57

    Ohhh, ich liiiebe Schwarz!! Okay, diese Temperaturen ausgenommen, aber ich sag mal, bis 25 Grad habe ich eigentlich IMMER was Schwarzes an, meine Schuhe sind zu 90% Schwarz (und manch einer munkelt, es sehen sich sehr viele Paare ähnlich :D) und je herbstlicher, winterlicher es wird, desto mehr lebe ich deinen Titel #allblackeverything :D

    • Vivien
      Autor
      4. August 2018 / 15:36

      Haha, der Teil mit den Schuhen :D Kenne ich, besonders bei Boots – wobei ich mich da gebessert habe. Es gab bei mir auch Jahre, da hatte ich echt zu 80% schwarze Schuhe. Mittlerweile bin ich da weitaus flexibler, aber liegt auch daran, dass ich mittlerweile viel mehr Schuhe besitze… ein Kreislauf :D

  2. Mia-Lisa
    3. August 2018 / 17:11

    Hey Vivi :)

    Ich bin sehr kommentierfaul, aber das ist genau mein Beitrag, also geb ich gern meinen Senf dazu: Ich finde Schwarz super, ich weiß, man sagt es ist keine Farbe, aber es ist meine Lieblingsfarbe und ich bin kein Gothik oder Emo, hihi. Ich finde Schwarz, wie manche deiner Freundinnen (übrigens eine coole Idee mala ndere zu fragen!) super flexibel und abwechslungsreich und trage oft einen All Over Look.

    Weiter so, ich lese deinen Blog super gerne und finde dich sehr sympathisch, hübsch und inspirierend! Auch wenn ich mich seltenst zu Wort meld :)

    Liebe Grüße,
    Mia-Lisa

    • Vivien
      Autor
      4. August 2018 / 15:38

      Liebe Mia-Lisa, vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar, ich freue mich sehr über deine Worte <3 Danke auch für deine Meinung und überhaupt, dass du kommentiert hast! Melde dich sehr gerne, wenn du Lust hast, öfter zu Wort - Feedback ist immer toll!!

  3. Anna Sofie
    3. August 2018 / 20:57

    Hallo mal wieder von mir,

    Ich hatte ja gestern Geburtstag und auch direkt den Brief der EMBA im Briefkasten. Eigentlich wollte ich ihn gar nicht öffnen, aus Angst, dass er mir dann meinen tag ruinieren könnte. Aber die Neugier siegt dann natürlich doch irgendwie.
    Und ich habe den test doch bestanden. Hallelujah. ich muss da dann Montag mal anrufen und sagen, dass ich bitte ab Oktober dann studieren möchte.
    Mein geburtstag war dann demnach auch sehr emotional weil ich es allen Kollegen etc. erzählt habe und irgendwann nur och weinen mustse weil ich ja dafür dann zum Oktober kündigen muss und die nicht mehr täglich sehe. So sehr man sich auf das Neue freut, nach 3 Jahren im selben Betrieb ist man dann doch traurig.
    Aber danke dir für die “Hilfe” und dass du mir die Fragen so lieb beantwortet hast. Ganz lieben Dank.

    Nun auch kurz zu diesem Beitrag:
    ich trage persönlich gerne schwarz. Es ist für mich auch keine richtige Trauerfarbe. Meine schwarze Jeans trage ich eigentlich jeden tag (ok, momentan trage ich generell keine langen Hosen sondern eher bunte Blumenkleider etc… halt sommerliches!), aber sonst liebe ich meine skinny jeans in schwarz. Wobei ich meist einen grauen oder beigen Pulli dazu trage, bin also eher selten komplett in schwarz. Aber gerade wenn es richtig Herbst und Winter geht, kommen die dunkleren Farben eher wieder in den Kleiderschrank.
    UND beim feiern trage ich fast immer schwarz. Ich habe fast nur Oberteile die komplett schwarz sind. Warum das so ist weiß ich allerdings auch nicht :-D.

    grüße!!

    • Vivien
      Autor
      4. August 2018 / 15:23

      Liebe Anna Sofie,

      also erst mal zum EMBA-Thema: Juhuuuuu, was für ein schönes Geburtstagsgeschenk!!! Alles Liebe nachträglich und ich freue mich sehr, dass dein Tag dir durch diese super Nachricht versüßt wurde! Schön, dass du die Veränderung wagst und ab Oktober einen neuen Weg einschlägst. Glaub mir, Veränderungen – gerade solche – sind in den allermeisten Fällen gut und alles hat seinen Grund, du wirst es ganz bestimmt nicht bereuen und tolle Erfahrungen sammeln :) Kannst mir gerne mal irgendwann berichten, wie es dir auf der EMBA dann letzten Endes gefallen hat!

      Bzgl. deines Kommentars zu diesem Beitrag – cool, Danke für dein Feedback! :D Bei mir ist es ganz ehrlich – wobei ich schon wirklich echt ein Farbenmensch bin. Wo ich im Winter aber auch selten vorbei komme, ist meine schwarze Jeans zusammen zu allen möglichen, farbigen Oberteilen und Pullovern. Ich muss mich oft fast zwingen, andere Unterteile zu wählen und diesbezüglich etwas kreativer zu werden! :)

      Liebe Grüße an Dich und noch mal alles Liebe <3

  4. Valentine
    4. August 2018 / 10:49

    Eine mega kreative Idee, Vivi :) Finde ich super, dass du auch mal andere fragst, was sie zu einem Thema halten. Selbst bei der eher schlichten, unstrittigen Farbe Schwarz kann man ganz sicher verschiedener Meinung sein! Fand ich sehr spannend zu lesen, irgendwie erfrischend. Gerne öfter mal :)

    Liebste Grüße,
    Valentine

    • Vivien
      Autor
      4. August 2018 / 15:39

      Ohh Danke dir, Valentine – apropos, ich liiiebe deinen Namen, wie schön ist der? Würde glatt mein Kind so nennen, aber das wäre dann auch mit V :D Gibt ja noch 25 andere Buchstaben…

  5. 5. August 2018 / 12:56

    Ich mag schwarz auch sehr gerne. Wenn es nicht gerade allblack ist, trage ich aber auch sehr häufig schwarz und weiß z.B in Form von Streifen :)

    • Vivien
      Autor
      5. August 2018 / 13:13

      Jaaa, auch ein absoluter Klassiker! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?