Suche...
OBEN
Outfits & Fashion

Outfit: Jumpsuits in Autumn/Winter

Ich bin ein großer Jumpsuits Fan, besonders im Sommer. Ich selbst trage an warmen Tagen eher Kleider als Shorts, aber an anderen gefallen mir die kurzen, gemütlichen Einteiler wirklich super. Besonders die luftigen, weißen mit Stickereien finde ich toll – wenn es denn Sommer ist.

Letztens bin ich bei H&M auf diese olivgrüne Version eines Jumpsuits gestoßen und fand sie gleich ganz großartig, sowohl vom Schnitt als auch von der Farbe her. Besonders letztere impliziert eher die Verbindung zum Herbst als zur warmen Jahreszeit, auch die Armlänge ruft eher nach kühleren Temperaturen.

xIMG_4389 xO1

Wie kombiniert man also einen Jumpsuit gekonnt so, dass er im Herbst nicht zu unangezogen wirkt?

Hilfsmittel Nummer eins: natürlich die richtige Strumpfhose! Zu luftigeren Sachen wie dem Jumpsuit hier sowie leichten Kleidern gefallen mir halbtransparente, dunkle Strumpfhosen besser. Wenn ich Oversized Strickpullover und -Kleider trage, dürfen es auch gerne ganz blickdichte mit hoher DEN-Zahl sein.

Bei ITEM M6 findet ihr tolle, hochwertige und haltbare Strumpfhosen (! – was ich ganz wichtig finde bei teureren Modellen) in allen möglichen Farben, Dichten und Größen. Die Strumpfhosen sind sicher nicht ganz preiswert, jedoch absolut jeden Cent wert. Die Qualität fühlt sich toll auf der Haut an, es gibt verschiedene Zonen (der Bereich um die Hüfte/den Po herum sowie die Füße sind etwas verdichtet) und je nach Bedürfnis könnt ihr euren Favoriten auswählen.

xO6 xIMG_4344

Was ich toll finde: ihr könnt nicht nur eure normale Größe, sondern auch eure Beinlänge angeben. Das ist nämlich häufig mein Problem, dass mir die passenden Strumpfhosen zu kurz sind, und diejenigen die lang genug sind ich beinahe unter die Achseln ziehen könnte.. hier könnt ihr zwischen zwei Längen wählen, die dann noch zusätzlich abhängig von eurer gewählten Größe ist. Zum Test eurer idealen Größe gibt es übrigens auch eine Hilfstabelle mit Maßen.

Auch Leggings, Kniestrümpfe und Socken findet ihr im Shop – bei letzterem kommen dann auch die Männer auf ihre Kosten. Insgesamt finde ich den Shop elegant und übersichtlich gestaltet – solltet ihr also auf der Suche nach hochwertigem Beinkleid sein, dann schaut doch mal dort vorbei. Tipp: Auch super als Geschenk für Eltern oder Großeltern, die etwas mehr Wert auf Qualität und Haltbarkeit legen mögen, jetzt im Hinblick auf Weihnachten…

xIMG_4395xO5

Hilfsmittel Nummer zwei: die richtigen Schuhe! Ich finde, zu etwas herbstlicheren Jumpsuits gehen sowohl schickere Ankleboots mit Absatz als auch die Variante, für die ich mich hier entschieden habe: Stiefeletten aus Leder. Die hübschen Dinger sind neu und haben nur darauf gewartet, für euch fotografiert zu werden. Ich habe sie im Rahmen der Glamour-Shoppingweek bei Roland gekauft und 20% beim Einkauf gespart – da ich eh auf der Suche nach einem legeren Paar Boots für jeden Tag war, habe ich den Zeitpunkt der Suche und des Kaufs extra in jene Woche gelegt. Mir gefällt die Extravaganz durch den Reißverschluss an der Rückseite, die Schnallen und die leichte Schlangenleder-Prägung.

xIMG_4267 xO2

Hilfsmittel Nummer drei: Der lange, graue Strickcardigan ist der ideale Begleiter und Überwurf für meinen grünen Jumpsuit. So sieht man auch bei kühlen Temperaturen etwas angezogener aus und friert in den Abendstunden auch nicht um die Beine herum (auch wenn ich da zusätzlich noch einen Wintermantel hinzufügen würde). Mit der Strumpfhose, den Boots und dem Cardigan macht man den leichten Einteiler auch im Herbst ziemlich ausgehfähig, wie ich finde. Was meint ihr?

xIMG_4444 xO3

Jumpsuit (new!) – H&M (similar here)

Tights (new!) – ITEM M6 (shop here)

Boots (new!) – OXMOX (similar here)

Bag – MANGO (similar here)

Cardigan – ESPRIT

Loading…

// In Kooperation mit ITEM M6

MRS. BRIGHTSIDE – Fashion, Travel & Lifestyle Blog aus Hamburg & Düsseldorf

«

»

12 Kommentare

  • Alewtina

    Das Outfit sieht richtig toll aus! :)

    Liebste Grüße ♥
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    • Vivien
      Autorin

      Danke Dir :)! Coolen Namen hast du

  • Svenja

    Ist das da ein Käfer auf deinem Arm? :D Tolle Bilder!

    • Vivien
      Autorin

      Haha ja ey, das war ne richtige Marienkäferplage, ich hatte teilweise sechs oder sieben Stück auf einmal auf mir sitzen die waren richtig anhänglich an der Stelle. Sind mir auch in diese Fronttaschen da gekrabbelt :D!

  • Till

    Perfektes Outfit für den Herbst. Die Farbe des Jumpsuits passt genau zu den Herbstwald, echt Klasse!:) Auch die Location ist gut gewählt, die Herbstsonne hebt sehr schön Dein wunderbares Haar hervor!:) Liebe Grüße Till

  • Alina

    Richtig schönes Outfit! Ich liebe Jumpsuits ebenfalls, habe aber leider noch keinen gefunden der meinen Vorstellungen entspricht :D
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

    • Vivien
      Autorin

      Vielen Dank Alina! :) Ja, ich muss sagen, das hier ist auch mein erster den ich mir freiwillig gekauft und behalten habe (zuvor waren es wenn Sponsorings welche ich dann einmal getragen und dann weiter gegeben habe!).

  • Sabrina

    Wow, die Fotos sind richtig schön♥ Gefallen mir sehr!
    &das Outfit erst. Genau mein Geschmack.

  • Tanja Stauch

    Hilfsmittel Nummer 1:

    Jup. Wenn es kühl wird, werden Strumpfhosen wirklich elementar.

    Aber…. die Teile von Item M6 kosten um die 50 Euro. Und zeigen ein “Höschenteil”, wie die die 50-Cent-Teile von Aldi und allen anderen Supermärkten.

    Mit ner besseren Strumpfhose (so ab 3 €) wäre dein Outfit besser.

    Ich trage gerne Strumpfhosen, weil sie oft echt praktisch sind. Sie machen meine Beine hübscher, ersparen mir Erkältungen und Blasenentzündungen. Jup, ich lebe nicht in Los Angeles oder Marokko.

    Aber ich trage keine Strumpfhosen von Nepp-Firmen.

    Auch deren Teile gehen kaputt. Halb so schnell. Was den doppelten Preis rechtfertigen würde. Aber nicht den zwanzigfachen.

    Falls du Tipps brauchst, wie du bessere Strumpfhosen für unter 4 Euro bekommst…

    Liebe Grüße,
    Tanja Stauch

    • Vivien
      Autorin

      Weißt du, ich wurde nur darum gebeten, die Strumpfhose von M6 zu testen – und ich war zufrieden. Sie hält immer noch, und das seit einiger Zeit, sie ist bequem und hat für mich die richtige Blickdichte. Dass sie teuer ist, ist unbestritten – und ob die Qualität am Ende 20x besser ist, ist auch nicht bewiesen. Aber ich finde sie gut, ohne jeglichen Vergleich zu Konkurrenzprodukten. Ob ein paar Plastikschuhe von Nike das 10fache wert ist, als welche von Deichmann, stellt ja auch keiner in Frage – jetzt mal ganz unvoreingenommen, schließlich trage ich erstere ja auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

@rosavivi