Sumday: 2018 – Week #13 & #14

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch Instagram-Feed (@rosavivi) – in meinem persönlichen Sumday Wochenrückblick!

» What happened «

Momentan scheint es mir, als würden Doppel-Sumdays in diesem Jahr zur Gewohnheit werden. Eigentlich mag ich dieses kleine Ritual, mich Sonntags (und ja, es ist immer Sonntags, wenn ich diese Zeilen tippe! Selten schreibe ich bereits innerhalb der Woche ein paar Gedanken nieder, wenn mir etwas einfällt) vor den Bildschirm zu setzen, die letzten sieben Tage zu resümieren und in den Instagram-Fotos zu stöbern, welche ich in der Woche hochgeladen habe.

Aktuell ist es so, dass mein Alltag ziemlich voll ist. Das äußert sich nicht nur in extrem zurückgeschraubter Instagram-Aktivität – früher habe ich 9-12 Fotos die Woche hochgeladen, in den letzten drei Monaten bin ich teilweise nur auf 12 im Monat gekommen, aus Ermangelung an neuem Material, weniger fotogenen Momenten, mehr Zeit außerhalb der Linse. Ich kann das Wort ‘Quality-Time’ langsam selbst nicht mehr hören, aber tatsächlich ist es so, dass die letzten Sonntage mit lieben Menschen – ob meinen besten Freundinnen, meinen Eltern, unterwegs oder mit meinem Freund – verbracht wurden. Kein Gedanke an den Blog – einfach nur dankbar, dass man Zeit mit den Liebsten verbringen kann, während die Wochen aktuell mehr als durchgeplant und vollgestopft mit Verpflichtungen sind, dass ich jetzt schon Mühe habe, freie Tage im Juni oder Juli für neue Dates zu finden.

Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, den Sumday auf ein monatliches Resümee runter zu brechen, wieder ein kleines ‘Monthly’ daraus zu machen. Vielleicht ist es auch nur eine Phase, vielleicht ziehe ich dieses Jahr auch noch in dieser Form durch – wer weiß. Lasst mir gerne eure Gedanken dazu da, vielleicht habt ihr ja die zündende Idee. Bis dahin werde ich mich bemühen, jeden Sonntag zu tippen – und wenn es mal nicht geht, kommt eben ab und zu ein doppelter Sumday :)

» New In «

Ein super bequemes, pastellfarbenes Paar Adidas Questar ist bei mir eingetroffen – perfekt für die endlich frühlingshaften Temperaturen. Übrigens ist Adidas (gemeinsam mit New Balance) meine Lieblingsmarke, was Sneaker betrifft – für meine Füße sind die meisten Modelle wirklich die bequemsten!

» Wish Wish Wish «

Mittwoch möchte ich unbedingt noch einmal einen Abstecher zu Mango, Topshop und Zara machen, bevor es am Donnerstagabend für ein paar Tage in die Sonne geht. Ich brauche noch einen neuen Bikini – und die bestelle ich ungern im Internet -, möchte unbedingt eine kleine Basttasche haben und auch brauche ich dringend eine neue, blaue Jeans (Topshop ist da aktuell meine Lieblingsadresse!).

» Editor’s Picks «

» Songs of the Week «

Mein Lieblingslied derzeit ist “Lights Down Low” von Max ft. Gnash, außerdem mag ich den tschechischen Beitrag zum Eurovision Song Contest, solltet ihr euch dafür interessieren – “Lie To Me” von Mikolas Josef – gute Laune pur!

» Last Weeks Posts «

Liebevoll geschriebene Worte, “Ich-denk-an-Dich”-Karten in der Post – gibt es etwas Schöneres? Ich habe zu Ostern pinke Ostergrüße an meine Verwandten in der Heimat gesendet, weil ich leider nicht mit ihnen feiern konnte in diesem Jahr – den Beitrag dazu findet ihr hier.

Ein weiterer Lifestylepost kam diese Woche – ich habe endlich all jene Bücher mit euch geteilt, die aktuell von mir darauf warten, gelesen zu werden (und es sind mittlerweile wieder mehr geworden…). Teil 2 meiner XXL-Bücherpost-Reihe ist also online – mit verschiedensten Genres und Titeln, die mich sehr interessieren und begeistern!

Am Freitagabend schließlich habe ich einige, persönliche Gedanken mit euch geteilt – die letzten Monate habe ich ziemlich damit zu kämpfen gehabt, dass man sich täglich neu dafür entscheiden muss, in welche Dinge, Projekte, Menschen man Zeit investiert – und was man erst mal hinten anstellen muss. Verratet mir gerne, was ihr zum Struggle, seinen Tag erfolgreich zu gestalten, denkt! :)

» Books – Movies – Series «

Aktuell lese ich “Sophia, der Tod und Ich” von Thees Uhlmann – ein wirklich intelligenter, humorvoller und zum Nachdenken anregender Roman, den mir meine liebe Jana empfohlen und gleich ausgeliehen hat. Eigentlich habe ich so viele Bücher, die aktuell auf mich warten (ihr wisst…), aber irgendwie hat mich dieses Buch in den Fingern gejuckt, ich bin auch schon halb durch. Ansonsten – Masterarbeitslektüre, all day long.

» On my Agenda «

Freunde, et jeht in die Sonne! Ich bin soo happy, wie das Wetter sich aktuell auch hier von seiner besten Frühlingsseite zeigt (ich meine, 24 Grad in Hamburg, Anfang April, c’mon!) – trotzdem ist für mich die Kirsche auf der Sahnetorte der Kurzurlaub auf Mallorca, in den ich Donnerstagabend entschwinde. Ich freue mich so sehr auf ein paar Tage off, ein paar Tage nur wir, entspannen, gut essen, bummeln gehen, am Pool liegen (hoffentlich!), die Sonne genießen, nicht an Masterarbeit, den Job und Verpflichtungen daheim denken. Aktuell sind 18-23 Grad angesagt, ich hoffe, da geht noch ein bisschen was! Ich nehme euch natürlich auf Instagram mit und selbstredend werden auch Travelbeiträge auf dem Blog und auf YouTube online gehen. Bis dahin muss ich noch mal ganz fleißig sein – also habt eine gleichermaßen entspannte wie produktive Woche, ihr Lieben <3

6 Kommentare

  1. Saskia
    9. April 2018 / 19:31

    Ich freue mich eigentlich jeden Sonntag auf das wöchentliche sumday, auch wenn es aktuell (verständlicherweise) bei Dir manchmal zeitlich einfach nicht so passt. Jeder kennt, denke ich, solche stressigen Phasen.
    Ich würde mich aber weiterhin über etwas wöchentliches oder zwei-wöchentliches freuen, weil das so noch so aktuell und frisch ist. Bei etwas monatlichen vergisst man gerne mal Kleinigkeiten und es wird alles doch recht allgemein oder vielleicht wird auch nur das Wichtigste genannt.
    Aber letztlich liegt es an Dir, wie Du es mit deiner Zeit vereinbaren lässt und niemand ist dir hier böse, wenn du es so machst, wie es in dem Moment für dich passt :)

    Hab noch eine schöne Woche, auch wenn vielleicht nicht mehr so schön warm wie am Wochenende

    • 9. April 2018 / 19:52

      Oh du Süße, Danke dir für den Kommentar Saskia! :)
      Ich freue mich, dass du gerne meine wöchentlichen Beiträge liest – ich stimme dir auch völlig zu, beim wöchentlichen Rhythmus hat man natürlich mehr Details im Blick, kann auch kleinere Dinge ansprechen, die vielleicht in einem großen, monatlichen Beitrag eher untergehen würden. Ich möchte eigentlich den Strom auch nicht abreißen lassen und habe schon von einigen gehört, dass die Beiträge zu den mit liebsten auf dem Blog gehören :) Deshalb – ich versuche es, jeden Sonntag zu schaffen, ansonsten wird es auch mal 2-wöchentlich :) Lieben Dank noch mal! :)

      Und ja, das wünsche ich dir auch! Hier in Hamburg soll es sogar echt gut werden die Tage, wenn auch etwas bewölkter, aber nie unter 15 Grad – endlich! Für mich geht es ja eh Ende der Woche nach Spanien, da hoffe ich auch auf tolles Wetter :)

  2. Selly
    10. April 2018 / 13:34

    Ein schöner Post, habe gerade deinen Blog entdeckt =) schaue hier jetzt öfters vorbei!

    • 10. April 2018 / 23:01

      Lieben Dank, das freut mich sehr & herzlich Willkommen auf meinem Blog! :)

  3. Caro
    10. April 2018 / 20:13

    Vivii, ich liebe die wöchentlichen Updates, lese ich neben den persönlichen Posts hier mit am meisten – wobei du ja IMMER was persönliches mit einbringst wenn du schreibst, maag ich :)) Würd mich freuen, wenn es dabei bleibt, aber ist ja auch gar nicht schlimm, wenn es mal so ein Doppel-Sumday wie heute ist, dann gibts halt mehr zu lesen :)

    Wünsche dir eine schöne Restwoche,
    Caro

    • 10. April 2018 / 23:23

      Freut mich zu lesen, Caro :) ich denke auch, dass ich bei diesem Weg bleiben werde und weiterhin die Sumdays am Sonntag poste, sofern ich es zeitlich authentisch einbauen kann – früher als Samstag schreiben finde ich nämlich bei einem Wochenrückblick irgendwie Quatsch :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.