Sumday: 2017 – Week #36

Das wöchentliche Resümee der Woche – die Summe am Sonntag? Sumday! Erwähnenswertes der vergangenen Woche, Leckereien die ich aß, Songs die ich hörte, Bücher die ich las, Tipps, Tricks und Sehenswertes als wöchentliches Update, illustriert durch meinen Instagram-Feed (@rosavivi).

» What happened: Besser spät als nie, melde ich mich heute ausnahmsweise einmal an einem Montagmorgen! Die Woche war turbulent, voll und in der Summe echt schön. Ich bin in der glücklichen Position, meine aktuelle Arbeit wirklich, wirklich gern zu haben und deshalb fiel es mir (auch wenn ich immer noch gerne an die vergangene Urlaubswoche zurückdenke) gar nicht so schwer, mich direkt wieder einzufinden und die ganzen, coolen Projekte in Angriff zu nehmen. Ein bisschen etwas kommt gleich diese Woche online, ihr dürft also gespannt sein!

Ansonsten ging es am Freitagabend zur Vorstellung von „Break The Tango“ – ich hatte euch bereits in diesem Beitrag davon berichtet. Was soll ich sagen? Wir waren wirklich begeistert und ehrlich überrascht von der Tanzshow! Großartige Tänzerinnen und Tänzer, super Liveband – und eine Darbietung, die beim ganzen Publikum für Standing Ovations gesorgt hat. Bis zum 17.9. ist das Ensemble noch hier in Hamburg am Kampnagel – ich kann es euch nur empfehlen.

Von Samstag auf Sonntag waren wir schließlich auf eine Hochzeit eingeladen, nach einem sehr feucht-fröhlichen Abend ging es gestern gegen Mittag wieder nach Hamburg, weshalb der Wochenrückblick auch ein bisschen verspätet erst heute online kommt. Ein unproduktiver Pizza-und-Filme-auf-dem-Sofa-Sonntag muss auch mal sein! :)

» Wishwishwish: Von der lieben Jana angesteckt: diese Tasche von Hallhuber inklusive Schultergurt. Sooo schön!

» Loved Songs: In der Dauerschleife? Definitiv „Chapeau“ von Robert Redweik im ‚Wundaba Radio Edit‘. Außerdem, als kleiner Swiftie seit dem Meet&Greet 2015, natürlich das neue Lied von Taylor Swift, „Look What You Made Me Do“ – auch wenn ich zugeben muss, dass es definitiv bessere Songs von ihr gibt.

» Last Weeks Posts: Ein neues Outfit (wahrscheinlich einer meiner Lieblingslooks diesen Sommer!) und gleichzeitig eine kleine Ode an die schönen Sommernächte in Lissabon. Außerdem: mein kleiner, aber feiner Bericht über eine ganze Woche Auszeit in den Bergen in Österreich – und wieso diese ‚andere‘ Art von Urlaub auch wahnsinnig wichtig für mich ist.

» Editors Picks: Da noch einige Kurztrips in diesem Jahr anstehen und ich mich von meinem Freund habe anstecken lassen, auf Reisen alles im Koffer noch ein wenig strukturierter zu ordnen habe ich mich auf die Suche nach ein paar praktischen Verstaumöglichkeiten gemacht. Aktuell befinden sich folgende Dinge in meinem Warenkorb – vielleicht ist auch das ein oder andere für euch interessant?

Diese Unterwäschetasche, scheint besonders für die Aufteilung und Ordnung von BH’s und Slips sehr praktisch. Dieses Set hier macht die erste Tasche eventuell überflüssig – sehr praktisch in meinen Augen, mein Freund nutzt so ein System in grün. Richtig cool finde ich diese kleine Kosmetiktasche, in der Shampooflaschen und Co. aufrecht stehen können und es gleich als offene Ablage dient. Vermeidet Chaos – das ist Musik in meinen Ohren. Ebenfalls praktisch: Schuhbeutel mit Sichtfenster – bisher habe ich meine Schuhe immer alle zusammen in einen Schuhbeutel gepackt – so separiert ist es natürlich praktischer und schonender für empfindliche Schuhe. Was ich mir unabhängig davon endlich bestellen möchte, sind diese Kofferbänder. Mit einem schwarzen Koffer ist man oft etwas verloren, vor allem, wenn einer auf das Gepäck aufpasst und der andere ggf. nicht ganz genau weiß, wie er deinen Koffer zu identifizieren hat.

» Books, Movies, Series to enjoy: Gestern, während unseres Sofa-Sonntags, habe ich es endlich geschafft, Interstellar zu schauen. Mein Freund ist seit 2014 begeistert von dem Film und auch sonst habe ich nur riesiges Lob darüber zu hören bekommen. Ich gebe zu, mich hat er auch ziemlich geflasht und ich war von der ersten Minute an bis zum Schluss sehr gefesselt – das kommt nicht so häufig vor, da ich eher der Serienfan bin. Richtig guter, nachdenklich machender Film – solltet ihr ihn also auch noch nicht gesehen haben, ihr kennt meine Empfehlung!

» On my Agenda: Eine arbeitsreiche Woche, ein paar Termine, weitere Projekt-Deadlines und deshalb viel Office-Zeit – was mich gerade überhaupt nicht stört. Am Wochenende gibt’s ne Geburtstagsparty zu feiern, ansonsten freue ich mich mal wieder auf ein entspanntes Wochenende mit Qualitytime und ein paar Zuhause erledigten To-Do’s!

8 Kommentare

  1. 4. September 2017 / 13:03

    Ich will auch auf eine Hochzeit gehen…*hinthint*

    • 4. September 2017 / 13:13

      Hahaha – hat Ben schon gesagt, du bist Brautjungfer, Lotta ist Blumenmädchen.. hündchen.. was auch immer :D Yayyyyy

    • 4. September 2017 / 18:08

      Oh wie lieb du bist, vielen Dank! :)

  2. Kati
    4. September 2017 / 22:18

    Daaanke dir für die tollen Editors Picks diese Woche – für mich geht es ganz bald auf einen Kurztrip nach Dublin und ich möchte mein kleines Handgepäck so praktisch wie möglich packen – super Ideen! :-)

    Liebste Grüße!
    Kati

    • 5. September 2017 / 10:19

      Hui dann wünsche ich dir viel Spaß – Dublin bzw. Irland steht auch noch auf meiner Liste! :)

  3. 5. September 2017 / 18:24

    Die Bilder sind so schön! Den Film kenne ich noch gar nicht, muss ich mir mal anschauen wenn ihr den so gut findet:)

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    • 6. September 2017 / 12:49

      Danke dir Laura! <3

      Wirklich, ich bin echt geflasht. Und ich bin sonst nicht der größte Fan von Sci-Fi! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.