Austria – Pompom Top & Sandalen Summer Look

Bereits vor einigen Tagen habe ich euch von unserer herrlich entspannten, eher fotoarmen Reise nach Lavant in Österreich berichtet. Acht Tage Erholung, Wellness, Golf, gutes Essen und Qualitytime mit der Familie – was kann es Schöneres geben?

An einer Stelle habe ich ein wenig geflunkert – denn obwohl ich während des Urlaubs überraschend wenig Fotos gemacht habe, höchstens einmal am Abend für euch in den Insta-Stories mein Essen festgehalten oder mal das Bergpanorama eingefangen habe, durfte ein kleines Outfitshooting natürlich nicht fehlen.

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5 Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Könnte man es mir verübeln, dass ich diese wahnsinnig schöne Aussicht nicht für ein paar Fotos nutzen wollte? Eigentlich bedarf dieser Beitrag nicht vieler Worte – man sollte meinen, dass die Fotos reichen, um euch zu überzeugen. Aussichten wie diese machen sprachlos – mich, und euch sicher auch. Ich übertreibe nicht, denn Urlaube wie dieser und Ausflüge wie der rauf zur Dolomitenhütte, bei welcher diese Fotoreihe entstanden ist, überzeugen mich immer und immer wieder aufs Neue von Europa.

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5 Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Wir müssen eben nicht stundenlang ans andere Ende der Welt fliegen, um wunderschöne Kulissen vorzufinden, das Schauspiel von Mutter Natur in seiner ganzen Pracht dargeboten zu bekommen. Zugegeben – unsere Reise nach Österreich war keine Kurze, sowohl der Hinweg (mit Unterbrechung) als auch die Rückfahrt in Gänze haben jeweils 11-12 Stunden Fahrzeit gedauert. Und doch hat sich jede Minute in unser Nachbarland gelohnt. Hinzu kommt, dass ich sehr viele Erinnerungen an Urlaube in den Bergen aus meiner Kindheit habe. Durch eine Ferienwohnung meiner Großeltern in Oberbayern habe ich viele, verlängerte Wochenenden und Skiurlaube in den Bergen verbracht und habe – auch wenn ich als Kind die in oder andere Wanderung hoch zu irgendwelchen Seen und Almhütten verflucht habe! – sehr viele, positive Verknüpfungen an die Reisen dorthin. Ein bisschen „Homecoming“-Gefühl ist automatisch immer mit dabei…

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Was auch schön war? Den Sommer noch ein wenig zu verlängern und Outfits wie dieses hier tragen zu können. Der Mix aus sehr sommerlichem PomPom Top und Sandalen zu langer Jeans ist hier aktuell leider nicht mehr so richtig möglich. Einen wirklichen Sommer hatten wir in Hamburg dieses Jahr sowieso nicht – da war der letzte weitaus befriedigender; vielleicht beschert uns der September wie letztes Jahr einen schönen Spätsommer?

Dennoch hatte ich bis dato verpasst, das PomPom Top (den direkten Link zu Asos findet ihr unten!) auszuführen, obwohl es bereits mit nach Portugal gereist ist und dort leider nicht zum Einsatz kam. Umso schöner, dass sich in Österreich noch eine Gelegenheit dazu ergeben hat, bevor es bis zum nächsten Sommer in der Schublade eingemottet wird.

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5 Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Das kleine Shooting oben, auf 1.500m Höhe nahe der Dolomitenhütte hatte noch einen anderen Grund abgesehen von dem, euch das Outfit und das atemberaubende Panorama zu zeigen. Ich möchte ehrlich und transparent mit euch sein und plaudere nun einfach ein wenig aus dem Blogger-Nähkästchen. Als ich von California Almonds gefragt wurde, ob ich Lust auf eine Zusammenarbeit hätte, war ich gleich begeistert von der Idee. Ihr wisst mittlerweile, dass ich großen Wert auf Authentizität lege, immer ehrlich mit euch bin und nur Dinge empfehle, die ich sowieso gut finde, hinter denen ich stehe oder welche ich, nach einem Test, guten Gewissens weiter empfehlen kann.

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Nun ist es so, dass die guten, alten kalifornischen Mandeln nicht nur meine Lieblingsnüsse sind – schon seit klein auf habe ich aus Nussmixen immer als erstes die Mandeln und Haselnüsse herausgesucht. Es ist auch so, dass ich wirklich in vielen Situationen ein paar Nüsse als Wegbegleiter dabei habe, um über den Tag zu kommen. Während früher meiner Mutter die treibende Kraft war und mir Nüsse mit in die Schule gegeben hat, da diese bewiesenermaßen gute Fette enthalten, ist es nun mein Freund, welcher mir predigt, stets Nüsse oder eiweißhaltige Snacks dabei zu haben. Ich bin nicht der Typ, der auf Zuckerhaltiges oder Ungesundes zurückgreift – ich esse im Zweifel einfach gar nichts, wenn ich nicht gerade daran denke oder eine der größeren Mahlzeiten ansteht. Da alle beide recht damit haben, dass dieser Snack ideal ist, um über den Tag zu kommen, und ich ihre Weisheiten für mich angenommen und umgesetzt habe, liegt es nahe, euch daran teilhaben zu lassen und diese Zusammenarbeit guten Gewissens anzunehmen.

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5 Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Nüsse – speziell gute Nüsse wie Mandeln – sind wirklich der ideale Snack, wenn der kleine Hunger kommt und man die Zeit zwischen zwei richtigen Mahlzeiten überbrücken möchte. An jenem Tag sind wir zwar nicht zur Hütte hinauf gewandert, da dies einige Stunden dauern würde und der Urlaub primär nicht auf Wanderungen auslegt war, wie ihr bereits wisst. Jedoch habe ich auf Ausflügen wie diesem in die Natur im Normalfall neben ein wenig Obst, genügend Wasser und Salami-Sticks auch immer ein paar Nüsse dabei.

Und weil ihr es seid, teile ich nicht nur die ernsthaften Shooting-Bilder mit euch, sondern auch ein paar ‚Outtakes‘. Wir hatten ziemlich viel Spaß bei der Fotosession, meine Eltern haben sich Schlapp gelacht und gemeinsam haben wir beschlossen, dass Mandeln nur ab einer Höhe von 1.500m schmecken – was natürlich Quatsch ist. Wenn ihr euch habt anstecken lassen – vielleicht gerade von den Outtakes? – dann versucht mal, Mandeln mit dem Mund zu fangen. Gar nicht so einfach – ich war jedoch schon damals mit M&M’s, Erdnüssen oder Gummibärchen eine Niete in dieser Disziplin, also was soll man da groß erwarten…

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5 Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

Ich hoffe, euch gefällt das Outfit, die etwas anderen Shootingbilder und natürlich das schöne Bergpanorama. Wenn ich euch mit meinem gesunden Lieblingssnack für zwischendurch angefixt habe und ihr meiner ehrlichen Weiterempfehlung folgen mögt, dann schaut euch das Video am Ende des Beitrags gerne einmal an. Dort erfahrt ihr unter anderem, wie wenig Kalorien eine Handvoll Mandeln im Vergleich zu ihrem Nährstoffgehalt haben – falls ihr mir nicht glaubt! (Gegebenenfalls müsst ihr dafür kurz euren Adblocker pausieren.)

Auch habe ich euch wie immer meine Outfit-Details verlinkt – viel Spaß beim Nachshoppen. Ich träume mich jetzt zurück in die Bergwelt von vor einer Woche – vielleicht esse ich dazu ein paar Mandeln – und übe bestenfalls, sie mit dem Mund aufzufangen. Gehört eigentlich zu den Basic-Fähigkeiten, die man drauf haben sollte, oder was meint ihr?

Mrs. Brightside Rosavivi Blogger Österreich Lienz Lavant Dolomitenhütte Bergwelt Mandeln Promotion Travel 5

PomPom Summer Look Details:

Pompom Top (new!) Asos

Jeans (new!) Pepe Jeans ‚Regent‘

Pompom Sandals – Tamaris (similar)

Bag – Shop in Düsseldorf

Watch – Michael Kors (similar)

Shades – Ray-Ban Aviator

// In Zusammenarbeit mit California Almonds

7 Kommentare

  1. 6. September 2017 / 22:48

    Wunderschöne Bilder! Die Kulisse ist wirklich atemberaubend.

    • 7. September 2017 / 18:20

      Lieben Dank Carolin! :) Finde ich auch!! So ein Traum, die Berge…

  2. Louisa
    7. September 2017 / 11:18

    Wow, das sind wirklich mal wieder super schöne Bilder liebe Vivi! (:

    • 8. September 2017 / 12:49

      Daaaankeschön! :) Finde die Kulisse auch echt super schön!

  3. Danny
    7. September 2017 / 20:11

    Ich finde es immer wieder schön, wie gelungen du Kooperationen umsetzt. Du gibst dir wirklich Mühe bei der Erstellung der Fotos und der Text passt immer und holt einen ab – da könnten sich andere Blogger wirklich eine Scheibe von abschneiden!!!

    Alles Liebe und mach weiter so, Danny

    • 8. September 2017 / 12:50

      Vielen Dank für dein liebes Feedback! :) Ich gebe mir die größte Mühe, immer authentisch zu sein und Qualität abzuliefern – schließlich möchte ich ernsthafte Empfehlungen aussprechen und meine Leser inspirieren – schön, dass ich das bei dir offensichtlich schaffe! LG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.